Garten- und Grünabfallsammlung Herbst 2019

In der Zeit vom 24.09. bis 26.11.2019 sammelt die Fa. Kirsch + Sohn GmbH wieder im Auftrag des Landkreises Garten- und Grünabfälle. Der in den vergangenen Jahren praktizierte Sammelzeitraum hat sich bewährt.

Voller Erfolg für das erste Tanzcafé

Sehr gelungen war die Auftaktveranstaltung am 14.September zur ersten Bayerischen Demenzwoche in Main-Spessart unter dem Motto Darf ich bitten?, zu dem das Netzwerk Demenz und Pflege Main-Spessart eingeladen hatte.

Türen auf für die Maus

3. Oktober 2019

Alle Türöffner im Landkreis Main-Spessart auf einem Blick!

Vollsperrung der Kreisstraße MSP 36

Auf Grund von Asphaltarbeiten ist die Kreisstraße MSP 36 zwischen Rettersheim und der Einmündung in die Staatsstraße ST 2315 (Richtung Kreuzwertheim), ab Montag, 23. September

Dritte Auflage des Seniorenwegweisers für den Landkreis Main-Spessart

2013 wurde erstmals ein Seniorenwegweiser für den Landkreis Main-Spessart erstellt. Ab sofort liegt die dritte aktualisierte Auflage vor, die einige Neuerungen enthält.

Patenschiff „Spessart“ des Landkreises Main-Spessart zu Besuch

Fünf Tage Spessart-Luft konnte eine zehnköpfige Delegation der Spessart, dem Patenschiff des Landkreises, am Wochenende schnuppern. Unter der Leitung von Kapitän Rolf von Bebern

28. Landrad(t)s-Tour (LRT)

Bereits zum 28. Mal lud Landrat Thomas Schiebel in diesem Jahr alle interessierten und begeisterten Radler am Donnerstag, den 5. September, zu seiner Landrad(t)s-Tour ein.

„Mein Freiraum. Meine Gesundheit. In jedem Alter.“

Jahreskampagne 2019 unter der Schirmherrschaft von Landrat Thomas Schiebel von September Dezember.

„Darf ich bitten?“ - Tanzcafé mit Live-Musik für Menschen mit und ohne Demenz

Am Samstag den 14.09.2019 um 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

im Diakonischen Seniorenzentrum Haus Lehmgruben, Lehmgrubenerstraße 18, 97828 Marktheidenfeld.

15 Natur- und Landschaftsführer im Naturpark Spessart erfolgreich ausgebildet und zertifiziert

Freude bei 15 Absolventen eines Ausbildungskurses für zertifizierte Natur- und Landschaftsführer (ZNL) im Naturpark Spessart: Nach Abschluss der praktischen Prüfung

Zulassungsstelle Marktheidenfeld

Die Zulassungsstelle in Marktheidenfeld bleibt am Dienstag, 10. September und am Mittwoch, 11. September geschlossen. Die Führerscheinstelle ist zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet, ebenso wie die Dienststellen in Karlstadt und Lohr.

Übungen der Bundeswehr

Bundeswehreinheiten führen nachstehende Übungen aus:

Faire Woche 2019

Vom 13. - 27. September 2019 findet die bundesweite Faire Woche zum Schwerpunkt "Geschlechtergerechtigkeit" statt, bei der alle Weltläden, Schulen, Fairtrade-Towns,

Politik braucht Frauen

Einladung zum 5. Unterfränkischen Aktionstag in Schweinfurt am 19. Oktober 2019

„Tag des offenen Friedhofs“ in Karlstadt-Laudenbach

Unsere Friedhöfe sind ganz besondere Orte. Sie sind nicht nur Begräbnisstätten, sondern erfüllen in der heutigen Zeit eine Reihe weiterer Funktionen.

Kinder Mitbringtag im Landratsamt

Manche Eltern haben am Buß- und Bettag, den 20.11.2019, ein Problem. Sie müssen arbeiten, weil der Feiertag zu Gunsten der Pflegeversicherung geopfert worden ist,

Fund von Kampfmitteln

Das Landratsamt Main-Spessart verbietet das Magnetfischen und schränkt den wasserrechtlichen Gemeingebrauch im Gemeindegebiet des Marktes Thüngen aus Sicherheitsgründen ein.

Schnuppertage für Mädchen 2019

Mädchen wollen lieber schrauben statt schrubben - Naturwissenschaftlich/technische Schnuppertage für Mädchen in den Herbstferien vom 29. und 30. Oktober 2019 in Schweinfurt

Das „Agenda 21 Kino“ geht in die nächste Runde

Ab September werden wieder an je zwei Tagen in Karlstadt und Marktheidenfeld Filme gezeigt, die sich mit vielfältigen Themen rund um den Schutz unserer Erde, Globalisierung, Nachhaltigkeit und weiteren aktuellen Themen unserer Zeit auseinandersetzen.

Blumenschmuckwettbewerb 2019 im Landkreis Main-Spessart

Blumenschmuck setzt farbliche Akzente in den Städten und Dörfern unserer Heimat. Pflanzgefäße an Fenster, Balkonen und Terrassen mit Stauden, Sommerblumen und mediterranen Gewächsen geben Fassaden, Höfen und Hauseingängen nicht nur Farbe, diese sind auch Ausdruck von Tradition und Lebensfre...

Besuch des Kreisverbindungskommandos Main-Spessart

Die Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) des Landratsamtes Main-Spessart traf sich mit dem Kreisverbindungskommando Main-Spessart (KVK MSP) im großen Sitzungssaal.

Die Grüne Hausnummer

Auch 2019 zeichnet der Landkreis wieder grüne Haushalte aus. Ein Sprichwort aus Afrika sagt Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern. Das gilt auch in Deutschland.

„Main-SpessartSprinter“ eine von drei Freizeitlinien im Verbund

Der Main-SpessartSprinter ist eine von drei Freizeitlinien im Verkehrsverbund Mainfranken (VVM). Die drei Freizeitlinien sind miteinander verknüpft. So erreichen die Fahrgäste in Marktheidenfeld

Sammlung von Spritzmittelkanistern und anderen Pflanzenschutzverpackungen

Spritzmittelkanister und andere Verpackungen schadstoffhaltiger Füllgüter dürfen auch wenn sie leer sind nicht über den Gelben Sack oder die Wertstoffhöfe entsorgt werden. Deshalb richtet der Agrarhandel einmal im Jahr bundesweit

Buchsbaumzünsler ist im Landkreis Mainspessart wieder sehr aktiv!

Unbedingt Buchsbäume auf Befall mit Buchsbaumzünslerraupen kontrollieren!

Mit der Bayerischen Ehrenamtskarte zur Fürther Kirchweih!

Auch heuer verlost das Bayerische Sozialministerium zusammen mit der Stadt Fürth und den Vertretern der Fürther Schaustellerverbände eine Kirchweihführung Hinter den Kulissen

Girls Only

Im Rahmen der präventiven Arbeit der Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Landkreises Main-Spessart fand vom 29. Juli bis zum 7. August 2019 die Gruppe Girls Only statt.

Exmoorponys bei den Wasserbüffeln

Die Wasserbüffel im Hafenlohrtal haben neue Landschaftspflegekollegen bekommen. Seit wenigen Tagen weiden nun auch drei Exmoor -Ponys auf den Büffelweiden im Hafenlohrtal.

Das neue Zeitalter des Nahverkehrs im Landkreis Main-Spessart geht an den Start

Die Vergabe findet nach einem EU-weiten Verfahren an mittelständische Unternehmer aus der Region statt. Vier Einzelunternehmen und zwei Bietergemeinschaften werden für

Naturpark-Entdeckerwesten

Der Naturpark Spessart e.V. setzt seit einigen Jahren sogenannten Naturpark-Entdeckerwesten erfolgreich im Rahmen seiner Natur- und Umweltbildung ein. Die robusten Outdoor-Westen

Jugendkulturpreis 2019

Die Jugendstiftung Main-Spessart veranstaltet zusammen mit der Sparkasse Mainfranken und dem Rotary Club Lohr-Marktheidenfeld in diesem Jahr zum 10. Mal den Wettbewerb "Jugendkulturpreis. Nach den großen Erfolgen in den letzten Jahren

Spielmobil-Ferienaktion 2019 „Märchen“ in den Sommerferien

Auch dieses Jahr besucht das beliebte Spielmobil der kommunalen Jugendarbeit Main-Spessart in den Sommerferien einzelne Gemeinden im Landkreis Main-Spessart.

FSSJ-Zertifikatübergabe der Mittelschule Eußenheim

Elias Schmitt, aus der Mittelschule Eußenheim, durfte sich über sein Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme am Freiwilligen Sozialen Schuljahr freuen. Er musste sich dafür mindestens

FSSJ-Zertifikatübergabe an der Gustav-Woehrnitz-Mittelschule Lohr

Acht Schülerinnen und Schüler der Gustav-Woehrnitz-Mittelschule Lohr durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am Freiwilligen Sozialen Schuljahr freuen.

Höchste Waldbrandgefahr in Unterfranken

In Unterfranken besteht aktuell höchste Waldbrandgefahr. Auch in den nächsten Tagen ist mit durchweg sonnigem Wetter mit sehr hohen Tagestemperaturen zu rechnen.

Straßenausbesserungsarbeiten Lkr. Main-Spessart, Beeinträchtigung des Verkehrs

Im Zeitraum vom 29.07.2019 bis zum 02.08.2019 führt die Straßenmeisterei Lohr a. Main Straßenausbesserungsarbeiten zur Beseitigung von Fahrbahnschäden durch.

Das Ehepaar Bulitta hat den Bundesverdienstorden verliehen bekommen

Das Ehepaar engagierte sich 30 Jahre lang in herausragender Weise in der Schul- und Bildungsarbeit für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. und hat dadurch

Erneut hohe Waldbrandgefahr in Unterfranken

Die Waldbrandgefahr ist in Unterfranken ist aktuell wieder hoch. Die Regierung von Unterfranken erwartet auch keine nennenswerten Niederschläge bis Samstag. Es ist vielmehr

Am 3. Oktober 2019 heißt es wieder „Türen auf für die Maus!“

Was Kleine und Große MausFans schon immer mal wissen wollten und sehen sollten. Beim bundesweiten Türöffner-Tag des WDR öffnen sich zahlreiche Türen und ermöglichen interessante Blicke

Sindersbachsee in Langenprozelten ab sofort von der Liste der Badegewässer gestrichen

Auf Antrag der Betreiberfirma des Wasserrückhaltebeckens bei Langenprozelten wurde das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) gebeten, den so genannten Sindersbachsee mit sofortiger Wirkung aus der Liste der Badegewässer zu nehmen.

20. „Fairplay – Fit ohne Drogen“

Fairplay Fit ohne Drogen!, so heißt es dieses Jahr bereits zum 20. mal in Marktheidenfeld im Landkreisstadion am Äußeren Ring, wenn das Fußball- und Volleyballturnier für alle interessierten Freizeit- und Hobbymannschaften ausgetragen wird.

FSSJ-Zertifikatübergaben

FSSJ-Zertifikatübergabe an der Mittelschule in Burgsinn, der Konrad-von-Querfurt-Mittelschule und der Johann-Rudolph-Glauber-Realschule in Karlstadt

FSSJ-Zertifikatübergabe an der Mittelschule in Frammersbach

Drei Schülerinnen der Mittelschule Frammersbach durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am Freiwilligen Sozialen Schuljahr freuen.

FSSJ-Zertifikatübergabe an der Georg-Ludwig-Rexroth-Realschule in Lohr

Zwölf Schülerinnen und Schüler der Georg-Ludwig-Rexroth-Realschule in Lohr durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am Freiwilligen Sozialen Schuljahr freuen.

FSSJ-Zertifikatübergabe an der Staatlichen Realschule und der Mittelschule Marktheidenfeld

35 Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Realschule Marktheidenfeld durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am Freiwilligen Sozialen Schuljahr freuen.

FSSJ-Zertifikatübergabe an der Theodosius-Florentini-Schule in Gemünden

14 Schülerinnen und Schüler der Theodosius-Florentini-Schule, neun der Mittelschule und 19 der Staatlichen Realschule Gemünden durften sich über ihre Zertifikate

FSSJ-Zertifikatübergabe an der Michael-Ignaz-Schmidt Realschule in Arnstein

32 Schülerinnen und Schüler der Theodosius-Florentini-Schule und vier der Max-Balles-Mittelschule Arnstein durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am Freiwilligen Sozialen Schuljahr freuen. Sie mussten sich dafür mindestens 80 Stunden

Lehrfahrt des Kreisverbandes für Gartenbau- und Landespflege Main-Spessart

Die diesjährige Lehrfahrt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege führte die Obst- und Gartenbauvereinsmitglieder des Landkreises nach Weinheim/Bergstraße.

RegioTester zum Tag der Regionen gesucht

Die Regionalbewegung und das Aktionsbündnis Tag der Regionen suchen ab sofort bundesweit Haushalte, die Lust haben, als RegioTester ihre Einkäufe für zwei Wochen mit regionalem

Jetzt melde ich mich zu Wort! – Mein Einstieg in die Kommunalpolitik

Sie sind eine Frau und interessieren sich für das, was in Ihrer Gemeinde oder im Landkreis Main-Spessart vorgeht. Sie sind vielleicht bereits

Kostenfreier Vortrag in Lohr: „Zwangsverheiratung in Deutschland?!“

Am Montag, 15. Juli um 18 Uhr laden die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Birgit Seubert und Laura Senger, hauptamtliche Integrationslotsin, zum Vortrag Zwangsverheiratung in

Politik braucht Frauen

Einladung zum 5. Unterfränkischen Aktionstag in Schweinfurt am 15. Oktober 2019

Verlosung für Inhaber einer Bayerischen Ehrenamtskarte

Sozialministerin Schreyer: Mit unserer Sommerverlosung wollen wir den ehrenamtlich Engagierten Danke sagen

Regierung von Unterfranken hebt „Warnung“ auf

Die Regierung von Unterfranken hat die auf der Grundlage des Alarmplans für den bayerischen, staugeregelten Main Gewässerökologie ausgesprochene WARNUNG für den Meldebereich 1

Kostenfreier Vortrag “Der Weg zum Traumhaus: Günstig und ökologisch sanieren ohne Vorkenntnisse“

Es muss nicht immer der Neubau inklusive Verschuldung auf Jahrzehnte, Flächenfraß und Zersiedelung alter Ortsstrukturen sein: in diesem Vortrag

Mehr Investitionen in den Nahverkehr und Tarifanpassung

Um den öffentlichen Nahverkehr in Mainfranken weiter zu stärken, die Luftreinhaltung zu verbessern und Dieselfahrverbote zu verhindern, engagieren sich alle Partner

Waldbrandgefahr in Unterfranken weiterhin hoch

Aufgrund der aktuellen Trockenheit und den hohen Temperaturen steigt auch in Unterfranken zunehmend die Waldbrandgefahr. Die Regierung von Unterfranken ordnet daher im Einvernehmen

Kein Plastik in die Biotonne

In der Biotonne landen leider viele Abfälle, die dort nicht hingehören. Dies wird immer wieder im Humuswerk Main-Spessart festgestellt, wo die Bioabfälle aus dem Landkreis

Pressemitteilung zum Klostersee in Trennfeld

Nach der Bayerischen Badegewässerverordnung (Verordnung über die Qualität und die Bewirtschaftung der Badegewässer) werden die Badeseen einmal in der Vorsaison

Neuer Kreisarchivpfleger für den Altlandkreis Karlstadt

Nach zehn Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit hat sich Gernot Hilbert dazu entschieden sein Amt aus persönlichen Gründen niederzulegen. In den vergangenen zehn Jahren übte er seine

„Girls Only“ für sechs bis zehn Jährige - Noch Plätze frei!

Die Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Landkreises Main-Spessart bietet mit Beginn der Sommerferien die Gruppe Girls Only für Mädchen im Alter von

Härtefallausgleich für Straßenausbaubeiträge

Haus- und Grundbesitzer müssen seit 1. Januar 2018 in Bayern nicht mehr für die Sanierung oder den Ausbau von innerörtlichen Straßen bezahlen. Der Bayerische Landtag hat das Kommunalabgabengesetz entsprechend geändert und die

Hohe bis höchste Waldbrandgefahr in Unterfranken

Aufgrund der aktuellen Trockenheit und den hohen Temperaturen steigt auch in Unterfranken zunehmend die Waldbrandgefahr. Die Regierung von Unterfranken ordnet daher im Einvernehmen

Hohe Waldbrandgefahr in Unterfranken: Hinweise zur Vermeidung von Bränden

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit herrscht in weiten Teilen Unterfrankens weiterhin eine hohe Waldbrandgefahr. Die Regierung von Unterfranken bittet daher die Bevölkerung, folgende Hinweise zu beachten:

Alarmplan Main - Regierung von Unterfranken spricht „Warnung“ aus

Auf der Grundlage des Alarmplans für den bayerischen, staugeregelten Main Gewässerökologie hat die Regierung von Unterfranken aktuell eine WARNUNG ausgesprochen. Die Warnung gilt für den Meldebereich 1, von der Landesgrenze nach Hessen bei Kahl (Main-km 66,6) bis unterhalb der ...

Ortsumgehung Rieneck – Verlängerung der Vollsperrung bis voraussichtlich 19.07.2019

Die Bauarbeiten am 2. Bauabschnitt der Ortsumgehung Rieneck und die damit verbundene und notwendige Vollsperrung für die Herstellung der neuen Anschlussstelle Ost, sind in vollem Gange.

Tag der offenen Gartentür am 30. Juni 2019

Um die Bemühungen zur Förderung der Gartenkultur einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen, veranstalten die Bezirks-, Kreis- und Ortsverbände des Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege in Zusammenarbeit mit den

„Tag der offenen Gartentür“ im NaturSchauGarten Main-Spessart in Himmelstadt

Der NaturSchauGarten Main-Spessart in Himmelstadt beteiligt sich an der bayernweiten Aktion Tag der offenen Gartentür am Sonntag, 30. Juni. Auf rund 800 qm gibt es unzählige Anregungen für die Gestaltung des eigenen Gartens zu entdecken.

Zwangsheirat in Deutschland?! - Informationsabend für alle Interessierten

Ja, ich will! So, oder so ähnlich lautet meistens die Antwort auf die Frage des Standesbeamten, ob einer Eheschließung zugestimmt wird. Doch was ist, wenn eine Person Ja sagt, weil sie sich nicht traut, Nein zu sagen?

Circuscamp Termine der Vorstellungen

Termine der Vorstellungen des Circuscamp Ciccolino. Schulprojekt: GS Karlburg/Wiesenfeld Klasse 3a und 3b, GS Karlstadt, Klassen 3b und 3d, GS Karlstadt Klasse 3a, GS Rieneck Klassen 3 und 4

„Hitze – Vorsorge und Selbsthilfe“ – Tipps für das Verhalten an heißen Tagen

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein das Wetter zeigt sich aktuell von seiner sonnigsten Seite. Doch dies kann, unabhängig von der damit einhergehenden Trockenheit auch noch andere

Tag der offenen Gartentür 2019

Um die Bemühungen zur Förderung der Gartenkultur einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen, veranstalten die Bezirks-, Kreis- und Ortsverbände des Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege in Zusammenarbeit

Für Kurzentschlossene: Weidenflechtkurs im NaturSchauGarten

Altes Handwerk neu entdeckt - unter diesem Motto findet am Samstag, 15. Juni, von 15:00 18:00 Uhr ein Weidenflechtkurs im NaturSchauGarten Main-Spessart statt.

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

Die Autobahndirektion Nordbayern startet ab Mitte Juni 2019 im Bereich der Dienststelle Würzburg mit der mechanischen Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners. Eine beauftragte Fachfirma sammelt bis Ende August 2019 die Nester

Digitaler Wegweiser für Barrierefreiheit wird erstellt – Verstärkung gesucht!

Gemeinsam mit den Landkreisen Aschaffenburg, Miltenberg sowie der Stadt Aschaffenburg erstellt der Landkreis in diesem Jahr einen digitalen Wegweiser mit Informationen zur Barrierefreiheit

Geänderte Terminvergabe bei der Sperrmüllabfuhr

Bei den Mitarbeitern der Abfallwirtschaft im Landratsamt gehen in letzter Zeit vermehrt Nachfragen von Bürgern ein, die auf ihren Sperrmülltermin warten und sich vergewissern möchten, dass ihre Anforderung

„Betreuertreffen“ im Landratsamt Main-Spessart

Am vergangenen Dienstag fand im Landratsamt Main-Spessart ein von der Betreuungsstelle organisiertes Betreuertreffen statt, an dem auch Vertreter des Amtsgerichts Gemünden

Nördlingen gewinnt das Landesfinale in Basketball

Die Mädchenmannschaft des Theodor-Heuss-Gymnasiums aus Nördlingen setzte sich in einem packenden und unterhaltsamen Spiel gegen die Basketballmannschaft des Balthasar-Neumann-Gymnasiums

10 Jahre „Vatertag mal anders“

Am Vorabend von Christi Himmelfahrt trafen sich 28 Väter mit ihren insgesamt 45 Töchtern und Söhnen auf dem Jugendzeltplatz in Windheim um gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen.

Heiße Tipps für die Biotonne im Sommer

Sommerliche Temperaturen erfordern einen besonders sorgfältigen Umgang mit der Biotonne. Durch gute Brutbedingungen und ausreichend vorhandene Nahrungsgrundlage können im Sommer

Instandsetzungsarbeiten Neue Mainbrücke Marktheidenfeld gehen weiter

Die Instandsetzungsarbeiten an der Asphaltdecke der Neuen Mainbrücke in Marktheidenfeld, die an den vergangenen beiden Tagen vorgenommen wurden, müssen kommende Woche fortgesetzt werden.

Führungsgruppe Katastrophenschutz besucht Integrierte Leitstelle (ILS) in Würzburg

Unwetter, die ganze Ortschaften von den Verkehrswegen abschneiden, Zugunglücke mit einer Vielzahl von Verletzten, das sind Szenarien, die wir uns ungern vorstellen, die jedoch auch in

„Agenda 21 Kino“ im Juni: „DER MARKTGERECHTE PATIENT“

Der Juni-Film im Rahmen des Agenda 21 Kinos trägt den Titel Der marktgerechte Patient. In dem Dokumentarfilm von 2018 widmen sich Leslie Franke und Herdolor Lorenz den Ursachen und Folgen der Fallpauschalen.

Neuer Bundesteilhabepreis für vorbildliche inklusive Projekte

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) vergibt dieses Jahr erstmals den Bundesteilhabepreis. Der Preis wird unter dem Motto Inklusiv-Sozial-Innovativ ISI ausgeschrieben,

„Krankheiten und Schädlinge an Obstgehölzen“ - Noch Plätze frei!

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Main-Spessart veranstaltet am Freitag, 24. Mai von 14 Uhr bis 17 Uhr in Laudenbach ein Seminar zu diesem Thema.

So funktioniert das Handy bzw. Smartphone

EMiL, die Freiwilligen-Agentur Main-Spessart veranstaltet am Dienstag, 28. Mai einen Handy-Nachmittag, bei dem Schülerinnen und Schüler Erwachsenen den Umgang mit dem Handy bzw. Smartphone erläutern.

Jugendstiftung Main-Spessart fördert Jugendprojekte

Das Kuratorium der Jugendstiftung diskutierte in der vergangenen Sitzung Anträge auf Förderung der Jugendarbeit. Fünf Förderanträge sind mit dem Stiftungsziel der Jugendstiftung

„Girls Only“

Die Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Landkreises Main-Spessart bietet mit Beginn der Sommerferien die Gruppe Girls Only für Mädchen im Alter von sechs bis zehn Jahren an.

Mit dem Main-SpessartSprinter den 42. Internationalen Museumstag erleben

Speziell für Familien sind am 19. Mai die Aktionen des Internationalen Museumstags sehr attraktiv. Mit der FamilientageskartePlus an Bord des Main-SpessartSprinters erreichen Sie gleich drei besonders reizvolle Museen im Landkreis.

Blauzungenkrankheit: Neue Verbringungsregelungen ab dem 18. Mai 2019

Zum Schutz vor der Verbreitung der Blauzungenkrankheit bestehen um die Ausbruchsbetriebe Restriktionszonen, die zu Verbringungsbeschränkungen von Wiederkäuern aus diesen Gebieten führen: Ab dem 18. Mai 2019 können Kälber aus den Restriktionszonen in freie Gebiete

Sommerverlosung für Inhaberinnen und Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte

Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer hat heute gemeinsam mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner eine neue Verlosungsaktion gestartet: Fünf Inhaber einer Bayerischen Ehrenamtskarte und eine Begleitperson erhalten eine Einladung zum Sommerempfang des Bayerischen Landtags auf Schloss Schleißheim...

Europawahl 2019

Bekanntmachung über die Sitzung des Kreiswahlausschusses

„Die Ritter sind los!“ am Internationalen Museumstag

Am Sonntag, 19. Mai gibt es ab 12 Uhr im Spessartmuseum in Lohr am Main ein Ritterspektakel auf der Schlosswiese zum Staunen und Mitmachen. Vertreter des Vereins

LEADER bewegt Deutschland und Europa

321 ländliche Regionen in Deutschland und viele weitere in ganz Europa erhalten Fördermittel der Europäischen Union für innovative regionale Projekte und bewegen damit viel vor Ort.

Akzidenzen und Papiertheater am Internationalen Museumstag in der Papiermühle Homburg

Gleich mit mehreren Aktionen beteiligt sich die Papiermühle Homburg am Internationalen Museumstag am Sonntag, 19. Mai, der in diesem Jahr unter dem Motto Zukunft lebendiger Traditionen steht.

Streetball-Nacht-Turnier „Ohne Suff – gut druff“ in Karlstadt

Unter dem Motto Ohne Suff gut druff trafen am Freitagabend insgesamt 14 Streetball-Mannschaften in der Erwin-Ammann-Halle in Karlstadt aufeinander. Dass sich so viele Mannschaften

Dritter Runder Tisch zum Thema „Teilhabe und Inklusion“

Bereits zum zehnten Mal hat die Behindertenbeauftragte des Landkreises, Elena Reinhard, die gemeindlichen Behindertenbeauftragten sowie Vertreter von Behindertenverbänden,

„Türöffner“ gesucht!

Am 3. Oktober 2019 heißt es wieder Türen auf für die Maus!. Das Regionalmanagement des Landkreises Main-Spessart ruft auch 2019 landkreisweit dazu auf spannende Türen zu öffnen. Wer sich als Türöffner beteiligen will, kann sich ab jetzt bewerben.

Pflanzenschutzmitteleinsatz auf Weinbauflächen

Ab dieser Woche bis Mitte August hat die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft die Anwendung von Pflanzenschutzmittel per Hubschrauber auf Weinbauflächen im Raum Homburg und Kreuzwertheim genehmigt.

Aktionswoche "Zu Hause Daheim" - 17. bis 26. Mai 2019

Vom 17. bis 26. Mai 2019 beteiligt sich der Landkreis Main-Spessart mit der Fachstelle für allge­meine Seniorenarbeit zum dritten Mal an der bayernweiten Aktionswoche Zu Hause daheim.

Kräuterschätze und Artenvielfalt im NaturSchauGarten Main-Spessart

Bei einem Rundgang durch den NaturSchauGarten, am Samstag, 18. Mai, von 15 bis 17 Uhr, erläutert Gartenplanerin und Kräuterführerin Angelika Höher das Konzept des nach ökologischen Gesichtspunkten

Eine eigene Wohnung heißt Unabhängigkeit

Im Landkreis Main-Spessart lässt es sich gut leben! Damit werben Politiker, Unternehmer, Bürger. Grundsätzlich ist das auch so, sagt Laura Senger, hauptamtliche Integrationslotsin am Landratsamt Main-Spessart Doch das gilt nicht für alle, denn auch

„Elterntalk“ im Landkreis Main-Spessart

Elterntalk ist ein Präventionsangebot der Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V., das vom Bayerischen Familienministerium gefördert wird. Im Landkreis Main Spessart wird es seit Februar 2018 von der evangelischen Jugendhilfe in Kooperation

Die Motorradtour mit Landrat Thomas Schiebel startet am 7. Juli

Am Sonntag, 7. Juli, findet die diesjährige Motorradtour mit Landrat Thomas Schiebel statt. Wie immer muss die Strecke noch im Detail ausgearbeitet werden, sie wird aber über den Landkreis Rhön-Grabfeld und dann Richtung Thüringen führen.

“Ein Dach, zwei Möglichkeiten: Solarthermie oder Photovoltaik? Oder beides?“

Wenn sich heute jemand entscheidet, sein Dach zur Gewinnung von Sonnenenergie zu nutzen, dann fällt die Wahl in der Regel auf die Erzeugung von Strom durch Photovoltaikmodule.

Seminar "Krankheiten und Schädlinge an Obstgehölzen"

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Main-Spessart veranstaltet für alle Obst- und Gartenbauvereinsmitglieder und Interessierte am Freitag, 24. Mai von 14 bis 17 Uhr in Laudenbach ein Seminar zum Thema Krankheiten und Schädlinge an

Kinder- und Jugendfreizeiten in den Sommerferien

Kinder und Jugendliche gut betreut zu wissen, darauf legen Eltern besonderen Wert. Chillen, Aktion, Erlebnis, Gruppenfeeling, danach sehen sich die Kids.

Über Regionen lässt sich die Welt bewegen!

Zur 20-jährigen Erfolgsgeschichte des Tag der Regionen erscheint die Jubliäumsbroschüre RegioPioniere

Große Einsatzübung in der Triefensteiner Klingenbachschlucht

In der Triefensteiner Klingenbachschlucht fand am Wochenende eine große Einsatzübung diverser Hilfsorganisationen statt. So stürzten mehrere Personen einer Wandergruppe

Circuscamp in den Pfingstferien - Noch Plätze frei!

In den Pfingstferien ist es wieder soweit: Das Circuscamp am Mainufer im Karlstadter Stadtteil Mühlbach präsentiert junge Artisten, die einmal Manegenluft schnuppern wollen. Vom 9. bis 15. Juni dürfen dort Kinder ab acht Jahren

„Berauscht erwachsen werden“

Das Landratsamt Main-Spessart und das Bezirkskrankenhaus Lohr laden am Freitag, 3. Mai, von 13.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr zu der Tagung Berauscht erwachsen werden in den Festsaal

Sozialamt und Sachgebiet Kommunalrecht des Landratsamtes wegen Umzug nicht erreichbar

Am Montag und Dienstag, 06. und 07.05.2019, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Soziale Angelegenheiten und Senioren (Sozialamt) und am Dienstag

Altlandrat Armin Grein wird 80!

Der Landkreis Main-Spessart gratuliert Herrn Altlandrat Armin Grein ganz herzlich zum 80. Geburtstag!

Papiermühle Homburg öffnet ihre Pforten

Am 1. Mai eröffnet die Papiermühle Homburg nach der Winterpause in die diesjährige Saison.

„Wie alt wird ein Kühlschrank?“

Die Energieagentur Unterfranken und der Klimaschutzbeauftragte des Landkreises suchten Main-Spessarts ältesten Kühlschrank.

10. „Vatertag mal anders!“ - Für Väter und ihre Kinder

Ein Vatertag der anderen Art. Von Mittwoch, 29. Mai, bis Donnerstag, 30. Mai, werden auf dem Zeltplatz in Windheim Väter und ihre Kinder gemeinsam bewusst Zeit verbringen.

„Main-SpessartSprinter“ startet am letzten Aprilwochenende

Pünktlich zur Ausflugssaison soll er nun am Samstag, 27. April erstmals fahren: Der Main-SpessartSprinter. Dabei handelt es sich um einen Freizeitbus mit einem Fahrradanhänger,

NaturSchauGarten Main-Spessart startet in das Gartenjahr

Unter dem Motto Frühlingsfrische Kräuter einfach lecker, lädt Katharina Vautrin-Hofmann, Natur- u. Landschaftsführerin sowie Kräuterführerin, am Samstag, 27. April, 15 bis 17, zu einem kulinarischen Spaziergang in den NaturSchauGarten nach Himmelstadt ein.

Holzheizungen und Solarthermie: Der Fördertopf des Landkreises ist ausgeschöpft

Seit Anfang Februar diesen Jahres förderte der Landkreis Main-Spessart Holzheizkessel mit einem Zuschuss, wenn dafür ein alter Ölkessel außer Betrieb genommen bzw. nur noch als Reserve- oder Spitzenlastkessel behalten wurde. Auch Solarthermieanlagen

Osterverlosung für Inhaber einer Bayerischen Ehrenamtskarte

Sozialministerin Schreyer: Mit dem Erlebnistag Ehrenamt bewegt wollen wir den Familien ein paar schöne Stunden zurück schenken

Nächstes Treffen des Stammtisches „Wohnprojekt in Main-Spessart“ – Zusammenleben von Jung und Alt

Gemeinschaftliche Wohnmodelle, bei denen beispielsweise verschiedene Generationen in enger Nachbarschaft miteinander leben, sind gefragte Wohn-Alternativen. Selbstorganisierte Wohnprojekte werden von den zukünftigen Bewohnern selbst geplant

Streetball-Nacht-Turnier

Das dreizehnte OHNE SUFF GUT DRUFF Streetball-Nacht-Turnier 2019 findet am 10. Mai 2019 in der Erwin-Ammann-Sporthalle in Karlstadt statt. Die Kommunale Jugendarbeit Main-Spessart in Kooperation mit der Polizeiinspektion Karlstadt,

Hilfe am DB-Fahrkartenautomaten in Partenstein

EMiL, die Freiwilligen-Agentur des Landkreises Main-Spessart, bietet Hilfe am DB-Fahrkartenautomaten in Partenstein an.

Integrationslotsen begründen Netzwerk in Mainfranken

Die Integration von geflüchteten Menschen endet nicht an Grenzen einer Kommune, folglich dürfen auch Unterstützungsangebote keine Gemeindegrenzen kennen. Aus dieser Einsicht heraus haben die Landkreise

Bekanntmachung Wahl zum Europäischen Parlament

Bekanntmachung für Staatsangehörige der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger) zur Wahl zum Europäischen Parlament in der Bundesrepublik Deutschland.

Öffnungszeiten des Spessartmuseums um Ostern herum

Das Spessartmuseum in Lohr am Main hat an den Feiertagen Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag jeweils von 10 bis 17 Uhr durchgehend geöffnet. Ansonsten ist das Spessartmuseum

Einweihung Mainbrücke Gemünden a.Main

Am Freitag, den 12. April 2019 hat die Einweihung der neu sanierten Mainbrücke in Gemünden a.Main stattgefunden. Weitere Informationen gibt es auf Facebookexterner Link, auf Instagramexterner Link, den Bauverlauf

Aufruf zum Wettbewerb - „Unser Dorf hat Zukunft“ – „Unser Dorf soll schöner werden“

Bereits zum 27. Mal werden die Dörfer dazu ermuntert, ihre Schönheit und Zukunftsfähigkeit unter Beweis zu stellen. Der Landkreis Main-Spessart führt dieses Jahr den Wettbewerb als Vorstufe für den 27. Landeswettbewerb durch.

Was gehört alles auf den Kompost?

Der Frühling ist da und in den fränkischen Gärten blüht es langsam wieder. Damit alles schön gedeiht, ist der richtige Dünger entscheidend. BR-Reporterin Conny Kleinschroth verrät, was beim Kompost alles zu beachten ist.

Sportlerehrung 2019

Auch in diesem Jahr standen die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des Landkreises Main-Spessart im Rahmen der jährlichen Sportlerehrung im Rampenlicht.

Probealarm der Sirenenanlagen am 11. April um 11 Uhr

Am Donnerstag, 11. April, findet ab 11 Uhr ein bayernweiter, einheitlicher Probealarm statt. Im Landkreis Main-Spessart nehmen die

Einladung zum halbtägigen Grundlagenkurs „Fachgerechter Schnitt alter Obstbäume“

Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Main-Spessart veranstaltet in Kooperation mit dem Obst- und Gartenbauverein Steinmark und Trennfeld am Freitag 12. April

Gemeindliche Behindertenbeauftragte besuchten Seminar zur Projektarbeit

Behindertenbeauftragte in den Kommunen sind wichtige Mittler zwischen Menschen mit Behinderungen und den kommunalen Behörden und Einrichtungen. Sie tragen dazu bei

Der Ferienpass - Freizeit günstig gestalten

Für alle, die in den Ferien etwas unternehmen und trotzdem Geld sparen wollen, ist der Ferienpass der Kommunalen Jugendarbeit Main-Spessart genau das Richtige. Für wenig Geld gibt es

20. Berufsinformationstage BIT MSP 2019

Am vergangenen Wochenende fanden zum bereits 20. Mal die Berufsinformationstage BIT MSP in der Gemündener Scherenberghalle statt. Für den Erfolg und Bedarf der landkreisweiten Berufsmesse sprechen auch in diesem Jahr die hohen Besucherzahlen

Fortbildung „Betrieblicher Pflegelotse“ erstmals durchgeführt

Der demographische Wandel bringt es mit sich: Die Zahl der älteren und pflegebedürftigen Menschen nimmt stetig zu und damit auch die Zahl derjenigen, die sich neben dem Berufsalltag um die ältere Generation kümmern müssen.

Sonderausstellung im Spessartmuseum: Von Flandern nach Franken

Sonderausstellung im Spessartmuseum vom 10. Mai bis 3. November 219: Von Flandern nach Franken. Die Grafen von Loon und Rieneck - Spuren aus 1000 Jahren.

Naturpark Spessart e.V.

Veranstaltungshinweise des Naturpark Spessart e.V.

Earth Hour in Main-Spessart

Dem ein oder anderen mag am vergangenen Samstagabend aufgefallen sein, dass vereinzelt für eine Stunde Dunkelheit herrschte, wo sonst Strahler für hübsch illuminierte Fassaden sorgen. Grund hierfür war kein Defekt, sondern die WWF Earth Hour.

20. BIT MSP 2019 - Beim Jubiläum erstmals drei Tage

Mehr als 1.300 für Donnerstag und Freitag angemeldete Schülerinnen und Schüler, 74 Aussteller, die über 300 Ausbildungsberufe, Fachschul- und Studienangebote präsentieren, darunter zahlreiche neue

20. BIT MSP 2019

Die Planungen für die 20. Berufsinformationstage Main-Spessart (BIT MSP) laufen auf Hochtouren, der Arbeitskreis BIT MSP traf sich zu letzten vorbereitenden Gesprächen. Er setzt sich aus Vertretern der

Exkursion auf den Permakultur-Park Bischbrunn mit Jonas Gampe

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Garten im Klimawandel laden der Agenda 21-Arbeitskreis Umwelt und die VHS Marktheidenfeld am Donnerstag, 11. April um 18 Uhr

„Agenda 21 Kino“ im April: „DIE GRÜNE LÜGE“

Der April-Film im Rahmen des Agenda 21 Kinos trägt den Titel Die grüne Lüge. Die Dokumentation von Werner Boote sucht die Wahrheit hinter sogenannten nachhaltigen

Erste Generation des Buchsbaumzünslers ist im Landkreis Mainspessart aktiv

Die Osterferien stehen vor der Türe und im schlimmsten Falle kann es sein das Sie Ihren Buchsbaum nach dem Urlaub in die Tonne werfen müssen. Deshalb sollten

Rotary Club Lohr-Marktheidenfeld unterstützen Künstler aus der Region

Eine gute Nachricht überbrachte Dr. Peter Liebl, Präsident des Rotary Clubs Lohr Marktheidenfeld an Landrat Thomas Schiebel, Vorsitzender der Jugendstiftung Main-Spessart

Komposttage 2019

Im Landkreis Main-Spessart werden seit Einführung der Biotonne jährlich nachhaltig weit über hundert Kilogramm Biomüll pro Einwohner erfasst. Ein im überregionalen Vergleich beachtlicher Wert, der die Notwendigkeit der Biotonne

Lernen ist wie Bergsteigen – Urkunden für mutige „Tiger“

Die Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Landkreises MSP hat eine Gruppe für sozial unsichere, ängstliche und schüchterne Kinder im Vorschulalter im Rahmen ihres Präventionsauftrages durchgeführt. Als Grundlage diente das Trainingsprogramm

Landkreis Main-Spessart trennt sich von seinem Klinikreferenten

Der Kreistag des Landkreises Main-Spessart hat beschlossen, sich vom bisherigen Klinikreferenten Dr. Gregor Bett zu trennen.

Steuerkreis der LAG Spessart beschließt über Projekte

Möbel aus Altholz, Sozialer Treff im Sinngrund, Schutzhütten im Naturpark Spessart und fünf geplante Maßnahmen und Aktionen im Bereich des Bürgerengagements können sich über eine finanzielle Unterstützung freuen

Main-Spessart - Vier (Mehr-)Tagestouren mit dem Rad

Zunehmend bestimmen E-Bikes und Pedelecs das Bild auf unseren Radwegen. Da mit diesen größere Strecken zurückgelegt werden können, hat das Interesse an etwas längeren Radtouren deutlich zugenommen.

Interkulturelle Gesundheitsmediatoren für den Landkreis Main-Spessart gesucht

Im Landkreis Main-Spessart startet in diesem Jahr das MiMi-Gesundheitsprojekt Bayern: Mit Migranten für Migranten (MiMi) interkulturelle Gesundheit in Bayern". Am Samstag, 30. März, findet eine Informationsveranstaltung zum Projekt MiMi in Würzburg statt.

Earth Hour in Main-Spessart - Licht aus für das Klima

Am 30. März gehen von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr rund um den Globus die Lichter aus.

Datenschutz in der Jugendarbeit

Zum Frühjahrstreffen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der offenen Jugendarbeit aus dem Landkreis Main-Spessart, hatte Kreisjugendpfleger Bernhard Metz ins Jugendzentrum Lohr eingeladen. Neben den aktuellen Informationen und Veränderungen

DB-Fahrkartenautomatenhilfe in Karlstadt

Über 20 Personen trafen sich am Donnerstag zur DB-Fahrkartenautomatenhilfe am Bahnhof in Karlstadt, die von EMiL, der Freiwilligen-Agentur des Landkreises Main-Spessart angeboten

Jugendstiftung verleiht "JUSTI 2018“

Du hast was drauf, unter diesem Motto verleiht die Jugendstiftung Main-Spessart zum neunten Mal den Jugendkulturpreis. Im Rahmen einer großen Gala Veranstaltung wird der Jugendkulturpreis JUSTI 2018

Klimakiller Ölheizung: welche Alternativen gibt es, die sich rechnen?

Keine der gängigen Heizungsarten belastet unser Klima stärker mit CO2 als die Ölheizung. Auch auf der Kostenseite ist absehbar, dass der endliche Rohstoff Öl mittel- bis langfristig sehr viel teurer werden wird.

Stammtisch „Wohnprojekt in Main-Spessart“ trifft sich

Irgendwann stellt sich jedem von uns die Frage, wie das Wohnen als junge Familie oder im fortgeschrittenem Alter als Paar oder Single aussehen könnte. Welche Wohn-Alternativen gibt es, neben dem Bau eines eigenen Hauses oder dem Verbleib im zu groß gewordenen Haus oder dem Umzug

Garten- und Grünabfallsammlung Frühjahr 2019

In der Zeit vom 26. März bis 22. Mai sammelt die Fa. Kirsch + Sohn GmbH wieder im Auftrag des Landkreises Garten- und Grünabfälle. Der in den vergangenen Jahren praktizierte Sammelzeitraum hat sich bewährt.

Vom Dialog zum Trialog...

Berauscht erwachsen werden?
- jugendlicher Konsum von Alkohol und Cannabis -
Fachtagung am 3. Mai 2019 im BKH Lohr

Sieger des Wettbewerbs „Jugend forscht – Schüler experimentieren 2019“ gekürt

Biologie, Technik und Chemie sind Spitzenreiter bei den eingereichten Arbeiten im Jahr 2019. 120 Jugendliche präsentierten am 28. Februar und 01. März 80 Arbeiten in Würzburg.

Veranstaltungshinweise des Naturpark Spessart e.V

Sonntag, 24.03.2019 Greifvogelstation Klingenberg a. Main, Samstag, 30.03.2019 Ach, du grüne Neune...!, Sonntag, 31.03.2019 "Biberwildnis"... Wasseroasen im Klimawandel

„Agenda 21 Kino“ im März: „ZEIT FÜR UTOPIEN“

Der März-Film im Rahmen des Agenda 21 Kinos trägt den Titel Zeit für Utopien. In seinem Dokumentarfilm von 2018 widmet sich der Regisseur Kurt Langbein vier Menschen und Initiativen, die eine Alternative zu Kapitalismus und Profitstreben anbieten wollen.

Politik braucht Frauen - Fortbildungs- und Seminarangebote 2019

Im Jahr 1919 traten die deutschen Frauen ihren ersten Wahlurnengang an, nicht nur als aktive Wählerinnen, sondern auch als wählbare Abgeordnete für die Nationalversammlung. Die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in der Politik ist jedoch

Veranstaltungen im NaturSchauGarten Main-Spessart – „Streuobstschnitt“

Mit dem NaturSchauGarten Main-Spessart wurde an der Mainlände in Himmelstadt ein Schaugarten, für eine überwiegend durch heimische Pflanzen und Materialen geprägte Gartenkultur, geschaffen.

Homepage des Landkreises bietet viele Inhalte jetzt auch in leichter Sprache

Fachausdrücke, lange Sätze, schwieriger Satzbau - zahlreiche Texte, die eigentlich für die breite Öffentlichkeit bestimmt sind, sind jedoch für viele Menschen nicht zu verstehen.

Solarkataster Main-Spessart – der Solar-Check für das eigene Dach

Das Regionalmanagement und das Klimaschutzmanagement des Landkreises haben für Main-Spessart ein Solarpotenzialkataster erstellen lassen. Mit wenigen Klicks

Vorbilder nachhaltigen Wirtschaftens gesucht!

Betrieblichen Umweltschutz zum Nulltarif gibt es nicht! Er lohnt sich aber trotzdem! So führen Investitionen unterm Strich vielfach zu erheblichen Kosteneinsparungen etwa durch geringeren Ressourcen- und Energieeinsatz oder sinkende Entsorgungskosten.

Ausstellung „Dorfgrün gestalten“ im Landratsamt in Karlstadt

Das Dorfgrün spricht eine ganz individuelle Sprache, die sich aus den lokalen Gegebenheiten entwickelt hat. Mit der Ausstellung Mehr Grün Mehr Leben Dorf grün gestalten hat der Kreisverband

VVM Kundenaktion 2019 „Kunden werben Kunden“

Unter dem Motto Weitererzählen lohnt sich doppelt startet der Verkehrsverbund Mainfranken in das Frühjahr. Im Jahr 2019 dreht sich beim Verbund alles um das Thema Kunden werben Kunden.

Anmeldung zum Dance Camp

Liebe Eltern, Kinder und Jugendliche! Endlich ist es soweit - die Anmeldformulare liegen bereit. Zum 16. Mal veranstaltet die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Main-Spessart das Dancecamp Arnstein

Paul Diener neuer Kreisheimatpfleger

Der Erlenbacher Paul Diener ist der Nachfolger des Kreisheimatpflegers Werner Scheiner für den Altlandkreis Marktheidenfeld. Landrat Thomas Schiebel überreichte ihm am Mittwoch im Landratsamt Main-Spessart die offizielle Ernennungsurkunde.

Bürgerenergiepreis Unterfranken

Bürgerschaftliches Engagement für die Energiewende wird 2019 wieder mit 10.000 Euro belohnt

Mülltonnen möglichst kurzfristig bereitstellen

Zum Jahresbeginn wurden die Abfuhrtouren im Landkreis Main-Spessart umgestellt. Damit erfolgt in vielen Gemeinden die Müllabfuhr nun nicht nur an einem anderen Wochentag, sondern gegebenenfalls auch zu anderen Zeiten.

Dammbach – Pflege alter Obstbäume durch Mistelschnitt

Streuobstwiesen zählen zu den artenreichsten Biotopen unserer Kulturlandschaft. Ihrem Erhalt kommt gerade im Hinblick auf die aktuelle Problematik des Insektensterbens eine besondere Bedeutung zu.

Narrenempfang 2019

Zahlreiche Gäste aus 36 Faschingsgesellschaften sind der Einladung von Herrn Landrat Schiebel zum diesjährigen Narrenempfang gefolgt.

B26 – Verlegung Wernbrücke bei Binsfeld, archäologische Sondierungen und Ausgrabungen

Das Staatliche Bauamt Würzburg plant die Erneuerung der Wernbrücke bei Binsfeld. Nachdem im Februar bereits die notwendigen Baumfällungen durch eine Fachfirma ausgeführt wurden, stehen nun weitere Vorarbeiten an.

Vortrag "Gärten mit Permakultur gestalten" - ein Projekt des Agenda 21-Arbeitskreises Umwelt

Vortrag von Jonas Gampe
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Garten im Klimawandel laden der Agenda 21-Arbeitskreis Umwelt und die VHS Marktheidenfeld am Dienstag, den 26. Februar 2019 um 20.00 Uhr ins Alte Rathaus, Raum 3.1, Marktplatz 24 nach

Offizielle Eröffnung des Schülerwohnheims in Karlstadt

Nach gut 1 1/2 Jahren Bauzeit eröffnete Landrat Thomas Schiebel am 13.02.2019 das neue Schülerwohnheim des Landkreises Main-Spessart. Wir heißen die Schüler herzlich willkommen.

Witterungsbedingter Schulausfall - Woher bekommen Eltern Informationen?

Im vergangenen Januar musste an einem Freitag der Unterricht für die Ruppertshüttener Grundschulkinder ausfallen. Der Bus konnte ihre Schule in Sackenbach aufgrund extremer Witterungsbedingungen nicht anfahren. Auch wenn die Straßenmeistereien

Klimaschutz: Der Landkreis bezuschusst Biomasseheizungen und Solarthermieanlagen

Manch eine alte Ölheizung muss raus entweder weil der Schornsteinfeger das aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sagt, oder weil der alte Kessel immer öfter den Dienst verweigert und die Ersatzteilsituation mitunter kritisch wird. Aufgrund der überschaubaren Investition und der vertrauten Tech...

Preisverleihung „Grüne Hausnummer“

28 private Haushalte hatten sich im Laufe des letzten Jahres auf die Auszeichnung beworben. In vier Themenfeldern konnten sie Punkte sammeln für ökologisch vorbildliches Verhalten zuhause. Landrat Thomas Schiebel übergab die Hausnummernschilder am Dienstagabend feierlich in der Uhrenstube des ...

Blauzungenkrankheit (BT)

Durch die Feststellung der Blauzungenerkrankung in Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) gehört der Landkreis Main-Spessart zum Sperrgebiet. Weitere Informationen über die Auswirkungen auf Halter von empfänglichen Tieren (Rinder, Schafe, Ziegen, Lamas, ) finden Sie hier.

Winterspaß im Naturpark Spessart und Erholungsgebiet „Bayerische Schanz“

Der Naturpark Spessart bietet als Erholungsraum derzeit auch ideale Bedingungen für Langläufer und Schlittenfahrer mit etwa 30 cm Schnee und herrlichem Winterwetter!

Altersgerechte Wohnraumberatung im Landkreis Main-Spessart – Tipps und Hilfe

Die Hürden des Alltags zu meistern wird für Senioren oft zu einer Herausforderung. Schwellen, Treppen oder der Einstieg in die Badewanne können zu unüberwindbaren Barrieren werden.

Stellungnahme

Zu den Berichten Bergrothenfels soll abgeschnitten werden", Lohrer Echo / Main-Echo, Ausgabe Marktheidenfeld, vom 22.01.2019, sowie Bürgermeister kämpft um Buslinie", Main-Post, Ausgabe Marktheidenfeld, vom 22.01.2019 erklärt das Landratsamt Main-Spessart:

Pflegeaktionen in Dammbach und Heimbuchenthal

Im Rahmen eines Grünlandprojektes bietet der Naturpark Spessart e.V. zwei Lehrveranstaltungen an.

Andreas Schmitt neuer KBI für Marktheidenfeld

Seit 1. Januar 2019 ist der Inspektionsbereich Marktheidenfeld wieder besetzt.

Winterfreizeit in den Osterferien 2019

Die kommunale Jugendarbeit des Landkreises Main-Spessart bietet während den Osterferien für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 17 Jahren Winterfreizeiten an.

Neue Richtsätze für Hochbauten

Das Bauamt des Landratsamtes Main-Spessart gibt bekannt, dass ab 1. Februar im Baugenehmigungsverfahren neue Richtsätze zur Baukostenermittlung bei Hochbauten gelten.

Verbundraumerweiterung: Vor einem Jahr wurde die Nahverkehr Mainfranken GmbH gegründet

Ein gutes Jahr ist seit der Gründung der Nahverkehr Mainfranken (NVM) GmbH am 11. Dezember 2017 im Würzburger Rathaus vergangen. Es war quasi der offizielle Startschuss für einen gemeinsamen

Zweite Staffel des „Agenda 21 Kinos“ beginnt mit dem Film „WACKERSDORF“

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr des Projektes des Arbeitskreises Soziales der Landkreis-Agenda21 geht die Filmreihe in die nächste Runde. Sechs Filme gibt es im ersten Halbjahr zu sehen.

“PV-„Balkonkraftwerke“: Viel Strom für wenig Geld?“

Mit sogenannten Balkonkraftwerken oder Plug-In-Solaranlagen kann jedoch jeder die Energiewende in die eigenen oder eben auch in die gemieteten vier Wände bringen. Doch ist das überhaupt erlaubt?

Informationsveranstaltungen zur Neugestaltung, Ausschreibung und Vergabe der Buslinien im Landkreis Main-Spessart

Ab dem 1. November dieses Jahres wird der öffentliche Busverkehr in der Verantwortung des Landkreises Main-Spessart liegen. Im Zuge dieser Umstellung wurden auch die Fahrpläne überarbeitet, die

Circuscamp in den Pfingstferien – Manege frei!

In den Pfingstferien ist es wieder soweit: Das Circuscamp am Mainufer im Karlstadter Stadtteil Mühlbach präsentiert junge Artisten, die einmal Manegenluft schnuppern wollen.

Tipps für die Biotonne im Winter

Organische Küchen- und Gartenabfälle sind oft sehr feucht und können daher bei Frost in der Biotonne festfrieren. Deshalb kommt es im Winter häufig vor, dass die Tonnen von der Müllabfuhr nicht oder nur teilweise geleert werden können.

Eröffnung des Schülerwohnheims in Karlstadt

Nach 1,5 Jahren Bauzeit nahm das Schülerwohnheim Karlstadt am 6. Januar seinen Betrieb auf.

Was geht ab? Ferien-Freizeit-Broschüre 2019

Die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Main-Spessart hat auch für das Jahr 2019 wieder ein umfangreiches Angebot von Freizeitaktivitäten, Informationen und Tipps zusammengestellt.

Zahlreiche Änderungen bei der Müllabfuhr

In vielen Ortschaften im Landkreis Main-Spessart gibt es im Jahr 2019 zahlreiche Änderungen bei der Müllabfuhr. Dies betrifft nicht nur die Abfuhrzeiten und -tage für die Restmüll- und Biomülltonnen, sondern auch für die Papiertonnen und Gelben Säcke. Teilweise ändert sich darüber hinaus ...

Aufhebung des Abkochgebots für das Trinkwasser für den Raum Arnstein

Nach den aktuellen Auswertungen der mikrobiologischen Proben sowie den vorliegenden Werten hinsichtlich des wirksamen Chlorgehaltes im Ortsnetz hob das Gesundheitsamt Main-Spessart heute das Abkochgebot für die Stadt Arnstein mit den Ortsteilen

Jahresprogramm 2019 des Naturparks erhältlich

Das neue, länderübergreifende Jahresprogramm des Naturpark Spessart ist ab sofort erhältlich. Das vom bayerischen Naturpark Spessart e.V. und dem Hessischen Naturpark Spessart gemeinsam

Neuer Kreisbrandinspektor für den Inspektionsbereich Marktheidenfeld

Ab 01. Januar 2019 übernimmt Andreas Schmitt die Stelle des KBI für den Inspektionsbereich Marktheidenfeld.

Fahrplanänderung zum 09. Dezember 2018

Ab Montag 10. Dezember sind die gedruckten Streckenfahrpläne bei den bekannten Ausgabestellen in den Städten, Verwaltungsgemeinschaften, Busunternehmen, Verkaufsstellen und im Landratsamt in Karlstadt erhältlich.

Märkte 2019 im Landkreis Main-Spessart übersichtlich auf einem Blick

Im Jahresverlauf bieten zahlreiche Markttage in Main-Spessart regionales Einkaufsvergnügen. Ob Markt- und verkaufsoffene Sonntage, Grüne- und Bauernmärkte, Gewerbeschauen, Weihnachts- und Hobbykünstlermärkte