„Kids Only“

In der Zeit vom 20. November bis 11. Dezember fand an vier Nachmittagen in der Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Landkreises Main-Spessart die „Kids Only“ - Gruppe statt. Zwei Pädagoginnen der Beratungsstelle begleiteten insgesamt acht Mädchen und Jungs

Förderzentrum besucht Ausstellung „Mut zum Miteinander“

Die mit einigen Kunstobjekten an der Ausstellung beteiligten Schülerinnen und Schüler der St. Nikolaus-Schule (Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in Marktheidenfeld) besuchten

Kommunalforum - Demografiefeste Kommune - Soziale Gemeindeentwicklung

Vorstellung von Projekten aus Bayern und Main-Spessart

Ehrung verdienter Personen 2018

Mit einem würdigen Festabend ehrte Landrat Thomas Schiebel in der Karbacher Festhalle 76 verdiente Personen aus den Vereinen im Landkreis Main-Spessart.

Zwei neue Landratsschoppen

2019 gibt es wieder zwei Landratsschoppen: Ein 2017er Silvaner Kabinett vom Gambacher Kalbenstein und eine Domina von der Lage „Homburger Edelfrau“ von 2016.

Chinaseuche in Hobbykaninchenhaltungen im Landkreis Main-Spessart

Das Veterinäramt Main-Spessart weist darauf hin, dass es in den letzten Wochen zum Auftreten der Rabbit Haemorrhagic Disease (RHD), auch Chinaseuche genannt, in Kaninchenhaltungen in der östlichen Region des Landkreises gekommen ist.

NaturSchauGarten Main-Spessart – erstes Jahr mit abwechslungsreichen Veranstaltungen

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und damit auch die erste Gartensaison im NaturSchauGarten Main-Spessart in Himmelstadt. Rund 600 Besucher lockten die insgesamt 23 Veranstaltungen in die neu geschaffene Anlage an der Mainlände.

Abfallkalender 2019 wird verteilt

Seit drei Jahrzehnten gibt es den Abfallkalender im Landkreis Main-Spessart. Anfangs eine reine Übersicht über die Abholtermine, hat er sich nach und nach zu einer umfangreichen Informationsbroschüre über die Abfallwirtschaft im Landkreis entwickelt

Langjährige Mitarbeiter von Landratsamt und Klinikum Main-Spessart in gemeinsamer Feierstunde gewürdigt und verabschiedet

In einer gemeinsamen Feierstunde von Landratsamt und Klinikum Main-Spessart gratulierte Landrat Thomas Schiebel im Festsaal der Kreuzschwestern in Gemünden zum 25. und 40. Dienstjubiläum.

Naturparkführer feiern Jubiläum und Zertifizierung

Der Naturpark Spessart e.V. betreut mehr als 60 ehrenamtliche Naturparkführer. Diese konnten bei ihrem Herbsttreffen am 22.11 im Forsthaus Echterspfahl auf eine inzwischen 20-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken

Erfolgreiche „Saftbar“ spendet für die Jugendstiftung Main-Spessart:

Alkoholfreie Cocktails, Crêpes und Bratwurst bei der MSP-Expo 2018 in Lohr serviert

Infostand zum Thema „Häusliche Gewalt“

Kinder Mitbringtag im Landratsamt

Die Kinder haben schulfrei, aber wohin mit den Kindern? Seit acht Jahren sorgt das Amt für Jugend und Familien am Buß und Bettag für eine Ganztagesbetreuung, um berufstätige Eltern an diesem Tag das Betreuungsproblem zu erleichtern.

Fünfter ADHS Fachtag im Mehrgenerationenhaus in Binsfeld

Großer Andrang herrschte beim fünften ADHS Fachtag. Organisiert hatte die Tagung das Amt für Jugend und Familien und der Förderverein Gut Erlasee.

Infostand zum Thema „Häusliche Gewalt“

Am 25. November ist der „Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“. Ein jährlicher Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen.

Örtlicher Beirat des Jobcenters tagte

Auch wenn die aktuelle Arbeitslosenquote im Landkreis Main-Spessart nur 1,6 % beträgt, gibt es doch noch immer Menschen, die auf der Suche nach einem Arbeitsplatz sind. Dem Jobcenter stehen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl

Ehrenamtstag als Dank und Anerkennung für ehrenamtlich Aktive

Einen unverzichtbar wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten viele ehrenamtlich Aktive in den Vereinen und Verbänden. Rund 44 Prozent der Deutschen engagieren sich ehrenamtlich, in Bayern sind es sogar 47 Prozent. Fast jeder Zweite ist

Wanderausstellung: Mut zum Miteinander – „Inklusion in Bayern“

Der Begriff "Inklusion" ist abstrakt und erklärt sich nicht von selbst. Noch immer kennen ihn viele Menschen nicht oder können ihn nicht mit konkreten Inhalten füllen. Gelebte Inklusion aber kann nur gelingen, wenn möglichst viele Menschen

Sieger des MSP-Expo-Pinn-Gewinnspiels ermittelt

Bei der diesjährigen MSP-Expo in Lohr konnten die Besucher am Pinn-Gewinnspiel „Am liebsten mache ich in Main-Spessart..“ teilnehmen. Jetzt wurden die Gewinner ermittelt. Glücksfee war Sophia Schätzlein, Schülerin der FOS/BOS Marktheidenfeld

Ehemaliges Brauerinternat in Arnstein ist verkauft

In der Sitzung des Kreisausschusses vom 12. Oktober wurde über den Verkauf des ehemaligen Brauerinternats in der Schützenbergstraße 16 in Arnstein, das sich im Besitz des Landkreises befand, beraten und Beschluss gefasst.

Bezirkswahl in Unterfranken: Vorläufiges Endergebnis

Für die am 14. Oktober 2018 zugleich mit der Landtagswahl durchgeführte Bezirkswahl in Unterfranken hat Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer als Wahlkreisleiter für den Wahlkreis Unterfranken nun das vorläufige Endergebnis festgestellt.

Landrat Thomas Schiebel wurde 60

Seit zehn Jahren ist er im Amt. Nun feierte Landrat Thomas Schiebel seinen 60. Geburtstag.

Landtags- und Bezirkstagswahl 2018

Fair-Trade-Fußbälle für Sportvereine in Main-Spessart

Acht Sportvereine waren der Einladung der Agenda21-Beauftragten des Landkreises, Ilse Krämer, gefolgt und informierten sich über Fairness im Fußball. Dabei ging es nicht um Verhaltensregeln auf dem Platz, sondern um den Einsatz von fair produzierten und gehandelten Fußbällen.

Gemeinschaftlich organisierte Dorfläden

Zwölf Personen sind am Dienstag der Einladung des Regionalmanagements Main-Spessart gefolgt und haben vier Dorfläden im Landkreis Aschaffenburg besucht. Bei einer Rundfahrt durch den Spessart konnten die Teilnehmer in

Minijobs – Da ist mehr für Sie drin!

In Deutschland gibt es derzeit mehr als sieben Millionen geringfügig Beschäftigte. Über vier Millionen Personen sind hiervon ausschließlich geringfügig beschäftigt (Stand Juni 2018). Etwa zwei Drittel davon sind Frauen.

Bayerische Landräte fordern: Aufgriffsgrenze muss von 17.500 € auf 35.000 € angehoben werden

Die Neuregelung des § 2b Umsatzsteuergesetz (UStG), die für die Landkreise ab 1.1.2021 gilt, führt zu einem Systemwechsel in der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand. Damit wird die kommunale Steuerpflicht auf z.B. Hilfsgeschäfte

Bayerische Landräte fordern von Bundesminister Spahn Unterstützung bei der Krankenhauspolitik im ländlichen Raum

Im Rahmen ihrer Landrätetagung in Berlin haben die bayerischen Landräte versucht, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, MdB, von den Problemen des ländlichen Raums bei der medizinischen Versorgung zu überzeugen. Dieser zeigte sich offen

Bayerische Landräte fordern in Berlin Ende der kommunalen Mitfinanzierung der Deutschen Einheit

Der Bayerische Landkreistag hat anlässlich seiner Landrätetagung in Berlin im Gespräch mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz ein Ende der Mitfinanzierung der Deutschen Einheit durch die Kommunen gefordert. Präsident Christian Bernreiter

Bayerische Landräte appellieren: Bis Ende 2019 muss das neue Grundsteuer-Modell auf den Weg gebracht sein

Ohne Reform ist die heutige Grundsteuer Ende 2020 verfassungswidrig. Für die Kommunen ist das deswegen so brisant, weil die Einnahmen aus der Grundsteuer eine unverzichtbare kommunale Finanzierungsquelle sind. Entsprechend vehement

Bayerische Landräte kämpfen in Berlin für den ländlichen Raum

Die bayerischen Landrätinnen und Landräte haben ihre diesjährige Landrätetagung genutzt, um sich in Berlin mit den für ihre Interessen wichtigen Verantwortungsträgern auszutauschen. Gespräche mit dem Bundesminister der Finanzen Olaf Scholz

Aufhebung des Abkochgebots für das Trinkwasser für Retzbach

Nach den aktuellen Auswertungen der mikrobiologischen Proben sowie den vorliegenden Werten hinsichtlich des wirksamen Chlorgehaltes im Ortsnetz wurde das Abkochgebot heute auch für die Gemeinde Retzbach aufgehoben:

Mein Freiraum. Meine Gesundheit. In jedem Alter

Broschüre zur Jahreskampagne des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege unter dem Motto „Mein Freiraum. Meine Gesundheit. In jedem Alter.“

Der Landkreis Main-Spessart stellt eine mobile induktive Höranlage leihweise zur Verfügung

Unter Schwerhörigkeit leiden immer mehr Menschen. Betroffene wissen, wie Verständnisprobleme die Teilhabe am öffentlichen Leben einschränken und wie sehr das Alltagsleben dadurch erschwert wird.

Neuer Leitfaden zum barrierefreien Bauen im öffentlichen Verkehrs- und Freiraum

Es gibt einen neuen Leitfaden zum barrierefreien Bauen. Band drei der sogenannten „blauen Reihe" befasst sich mit dem öffentlichen Verkehrs- und Freiraum. Er ergänzt die bereits erschienenen Bände „01 – Öffentlich zugängliche Gebäude" und „02 – Barrierefreie Wohnungen".

Ehrenamtskarte - Weitere Partner im Landkreis Main-Spessart

Neu auf der Liste der Partner der Ehrenamtskarte im Landkreis Main-Spessart sind die Filialen der HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG in Karlstadt, Lohr und Marktheidenfeld.

3. Museumstag Main-Spessart – ein voller Erfolg!

Insgesamt 17 Museen und Sammlungen beteiligten sich am dritten Museumstag im Landkreis Main-Spessart. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen von 2010 und 2014 nutzen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher das Angebot

Das Jugendzelt DOME unter dem Motto „Jugend 4.0“

Das Jugendzelt DOME steht dieses Jahr vom 29. September bis zum 3. Oktober auf der MSP-Expo mit vielen verschiedenen Informationen, Aktivitäten, einer Aktionsbühne und dem Gewinnspiel „Action Bound" für Sie bereit.

Barrierefrei Wohnen in Main-Spessart

Die Aktionswoche Inklusion, initiiert durch die kommunale Behindertenbeauftragte Elena Reinhard, findet vom 29. September bis zum 3. Oktober auf der MSP-Expo in Lohr a.Main statt. Herzstück hierbei ist die Ausstellung „Barrierefrei Wohnen“

Die Main-Spessart Informationszentrale für Touristik

Die Main-Spessart Informationszentrale für Touristik präsentiert an allen fünf Messetagen das touristische Angebot im Landkreis und hält neben den wichtigsten Broschüren der Tourismuspartner „Fränkisches Weinland“ und „Spessart Mainland“ vielfältiges Informationsmaterial

Der Landkreis auf der MSP-Expo in Lohr a.Main

Auf der diesjährigen MSP-Expo, die vom 29. September bis zum 3. Oktober in Lohr a.Main stattfindet, ist auch der Bereich „Schulen" vertreten.

27. Landrad(t)s-Tour (LRT) 2018 mit Landrat Thomas Schiebel

Wir bedanken uns bei den rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die bei der diesjährigen Tour dabei waren.

Lärmsanierung an Schienenwegen des Bundes

Die DB Netz AG führt demnächst unaufschiebbare Bauarbeiten zum Bau von Lärmschutzwänden in der Ortsdurchfahrt Retzbach-Zellingen an der Bahnlinie 5200 Würzburg - Aschaffenburg durch.

Ende der Sonderausstellung im Spessartmuseum

Wer die Ausstellung „Ans Herz gewachsen. Erinnerungsstücke und ihre Geschichte“ im Spessartmuseum noch nicht gesehen hat, kann dies bis einschließlich Sonntag, 23. September, nachholen.

Aktueller Sachstand zur Wasserversorgung im westlichen Landkreis Würzburg sowie in Retzbach mit Zellingen (Landkreis Main-Spessart)

Die Gesundheitsämter Main-Spessart und Stadt und Landkreis Würzburg haben mit der Fernwasserversorgung Mittelmain (FWM) einvernehmlich die weiteren Maßnahmen festgelegt, um baldmöglichst das Abkochgebot aufheben zu können.

Ab sofort besteht ein Abkochgebot für Leitungswasser im Versorgungsbereich West des Zweckverbands Trinkwasserversorgung Mittelmain (FWM)

Verunreinigtes Trinkwasser – Trinkwasser muss abgekocht werden. Gesundheitsamt erlässt Abkochgebot für Versorgungsbereich West (FWM)

Gelungener Auftakt in Main-Spessartexterner Link

Mit einer Auftaktveranstaltung der besonderen Art startet der Landkreis Main-Spessart seinen ersten ELTERNTALK. Am 25. Juni 2018 kamen die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Städte Arnstein (Anna Stolz), Karlstadt (Dr. Paul Kruck), Marktheidenfeld (Helga Schmidt-Neder) und Zellingen (Dr....

Integration als Chance für bayerische Unternehmen

Absolventen der Maßnahme „Praxis-Qualifizierung-Sprache“ erhalten Ausbildungsverträge. Zum zweiten Mal haben die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) am Standort Lohr eine Maßnahme zur Qualifizierung von Geflüchteten angeboten.

Neu - Musikworkshop für junge Musiker - „Rock & Pop On Stage“

Nur noch wenige Plätze frei! Nicht wenige musikbegeisterte junge Menschen träumen davon einmal mit einer Band auf der Bühne zu stehen. Doch wie kann aus dem Traum Realität werden?

“Die Grüne Hausnummer“

Wir leben auf Pump. Was finanziell nicht für jeden gilt, das gilt doch zumindest in ökologischer Hinsicht für die allermeisten hierzulande. Würden alle Menschen so leben wie wir Deutschen, bräuchten wir drei Erden. Die Folgen

„Girls Only“ – Die Mädchengruppe

Im Rahmen der präventiven Arbeit der Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Landkreises Main-Spessart fand vom 30. Juli bis 7. August 2018 die Gruppe „Girls Only" statt.

Der Barrierefreiheit einen Schritt näher

Das Landratsamt Main-Spessart ist durch einen neuen hochwertigen Treppenlift nun auch über den Haupteingang barrierefrei zu erreichen.

Eröffnung und Fortsetzung der Reihe „Kunst im Turm“ – Spessartmuseum

Neben der Vorstellung der neu gestalteten Räume „Kirchliche Kunst" und „Künstler und Kunsthandwerker – Hermann Amrhein und Johann Fleckenstein", feierte das Spessartmuseum vor allem aber die Eröffnung und Fortsetzung der Reihe „Kunst im Turm".

Blumenschmuckwettbewerb 2018 im Landkreis Main-Spessart

Blumenschmuck setzt farbliche Akzente in den Städten und Dörfern unserer Heimat.

Aktiver Befall der Buchsbaumzünsler im Landkreis Main-Spessart

Aktuell ist bereits die zweite 2018er-Generation der Buchsbaumzünsler im Landkreis Main-Spessart aktiv. Erwartet werden dieses Jahr jedoch sogar drei bis vier Generationen, so die Schätzung von Hilmar Keller, dem Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege.

15. Dance Camp in Arnstein

Bereits zum 15. Mal fand unter dem Markenzeichen Dance Camp – Arnstein das große Tanz Event im Schulzentrum statt. Großes Gedränge herrschte bei der Ankunft der Teilnehmer in der Aula der Realschule.

Neue Rest- und Biomülltonnen kommen

Kostenloser Austausch der Müllgefäße startet Mitte September
Hotline ab Montag, 20. August geschaltet

Mobilitätskonzept im Landkreis Main-Spessart – Expertenworkshop im Landratsamt

Der Landkreis Main-Spessart erarbeitet aktuell ein neues Mobilitätskonzept, um ein flächendeckendes, zufriedenstellendes und finanzierbares Angebot mit öffentlichen Verkehrsmitteln trotz Bevölkerungsrückgang auch für die Zukunft aufrechterhalten zu können.

Verkehrsfreigabe des Nordrings Marktheidenfeld

Die gelungene Baumaßnahme am Nordring Marktheidenfeld (Kreisstraße MSP 45) fand heute ihr Ende.

Weiterhin erhöhte Waldbrandgefahr in Unterfranken: Hinweise zur Vermeidung von Bränden

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit herrscht in weiten Teilen Unterfrankens weiterhin eine hohe Waldbrandgefahr.

FSSJ- Zertifikatübergabe an der Michael-Ignaz-Schmidt Realschule und der Max-Balles-Mittelschule Arnstein

32 Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Realschule Arnstein durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am „Freiwilligen Sozialen Schuljahr" freuen.

FSSJ- Zertifikatübergabe an der Real- und Mittelschule Gemünden

21 Schülerinnen und Schüler der Real- und Mittelschule Gemünden durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am „Freiwilligen Sozialen Schuljahr" freuen.

Jugendstiftung fördert Medienprojekt

Der Thüngener Julius Mayer erzählt mit seinem selbst komponierten und geschriebenen Song „Sommerloch“ eine Geschichte des Verlassens und des Wiederfindens und nimmt darin Stellung auf die Begriffe „Heimat“ und „Liebe“.

Ungewohnter Besuch bei der Firma Okalux GmbH im Marktheidenfelder Stadtteil Altfeld

Rund sechzig Juristinnen und Juristen aus ganz Unterfranken ließen sich vor Ort über den Hersteller von Design- und Funktionsisoliergläsern informieren, der zu den Branchenführern gehört.

FSSJ- Zertifikatübergabe an der Mittelschule Zellingen

3 Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Zellingen durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am „Freiwilligen Sozialen Schuljahr" freuen.

Landratsamt Main-Spessart unterstützt Wandergesellen

Immer mal wieder kommen einzelne Wandergesellen oder kleine Gruppen, die sich gerade auf der „Walz" befinden, ins Landratsamt Main-Spessart. Dort holen sie sich eine „Reiseunterstützung" ab

FSSJ-Zertifikatübergabe an der Mittelschule Burgsinn

Zehn Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Burgsinn durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am „Freiwilligen Sozialen Schuljahr" freuen.

Amt für Jugend und Familien Main-Spessart sucht Personen für Kindertagespflege

Beruf und Familie in Einklang zu bringen, stellt viele Mütter und Väter heute vor große Herausforderungen. Die Unterstützung durch sogenannte „Tagesmütter" bzw. „Tagesväter" ist trotz Kinderkrippen und –gärten nach wie vor gefragt.

„100 Heimatschätze„ – Preisverleihung Spessartmuseum Lohr

In der vergangenen Woche fand die Preisverleihung des Wettbewerbs „100 Heimatschätze“ München statt. Unter den 13 Preisträgern aus Unterfranken ist auch das Spessartmuseum Lohr. Ausgezeichnet wurde der

Landrat Thomas Schiebel besucht Landesgartenschau

„Garten Vielfalt Franken“ unter diesem Motto präsentieren sich die Obst- und Gartenbauvereine (OGV) des Bezirksverbandes auf der Landesgartenschau in Würzburg. Auch die Vereine aus Main-Spessart beteiligen sich mit großem Engagement.

FSSJ-Zertifikatübergabe an der Mittelschule Frammersbach

Vier Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Frammersbach durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am „Freiwilligen Sozialen Schuljahr" freuen.

Regierung von Unterfranken spricht „Warnung“ aus

Auf der Grundlage des „Alarmplan für den bayerischen, staugeregelten Main – Gewässerökologie“ hat die Regierung von Unterfranken aktuell eine „WARNUNG“ ausgesprochen.

Aktuelles zur Ehrenamtskarte

Ab sofort bietet die Christoph Kroschke GmbH in Karlstadt Inhabern und Inhaberinnen der Ehrenamtskarte 10% Rabatt auf Kfz-Kennzeichen & Zubehör. Das Angebot gilt nur in Verbindung

Buchsbäume auf Befall mit Buchsbaumzünslerraupen kontrollieren

Zweite Generation des Buchsbaumzünslers ist im Landkreis Main-Spessart aktiv. Buchsbäume auf Befall mit Buchsbaumzünslerraupen kontrollieren.

Fit für die eigene Wohnung – erster erfolgreicher Kurs zur Mieterqualifizierung in Lohr

Im Landkreis Main-Spessart haben sich in diesem Jahr das Landratsamt Main-Spessart, der Caritasverband Main-Spessart, der Malteser Hilfsdienst e.V. und der Paritätische Wohlfahrtsverband Unterfranken für das Kooperationsprojekt „Mieterqualifizierung – Fit für die eigene Wohnung"...

Kuratorium der Jugendstiftung wieder komplett

Kurz und bündig war die Kuratoriumssitzung der Jugendstiftung Main-Spessart, bei der Landrat Thomas Schiebel die neuen Mitglieder Mirjam Köhler (Bosch Rexroth) und Dr. Peter Liebl (Rotary Club Lohr-Marktheidenfeld) begrüßen durfte.

Lehrfahrt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Main-Spessart

90 Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine des Landkreises Main-Spessart nahmen an der alljährlichen Lehrfahrt teil, für die Kreisfachberater Hilmar Keller und die Geschäftsführerin des Kreisverbandes, Anneliese Max, ein buntes Tagesprogramm zusammengestellt hatten.

Alkoholfrei Sport genießen

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ruft alle Sportvereine in Deutschland auf, eine Vereinsveranstaltung unter das Motto Alkoholfrei Sport genießen zu stellen. Der TSV Karlstadt wurde erneut

FSSJ-Zertifikatübergabe an der Mittelschule Eußenheim

Eine Schülerin und ein Schüler der Mittelschule Eußenheim durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am „Freiwilligen Sozialen Schuljahr“ freuen. Sie mussten sich dafür mindestens 80 Stunden ehrenamtlich außerhalb der Unterrichtszeit

FSSJ-Zertifikatübergabe an der Mittelschule und der Staatlichen Realschule Marktheidenfeld

27 Schülerinnen und Schüler der Mittelschule und der Staatlichen Realschule in Marktheidenfeld durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am „Freiwilligen Sozialen Schuljahr“ freuen. Sie mussten sich dafür mindestens 80 Stunden ehrenamtlich

EVS 2018 - auch ich zähle!

913,- Euro pro Monat geben bayerische Haushalte 2013 durchschnittlich für das Wohnen aus. Wofür erhebt die amtliche Statistik solche Daten? Daten sind die notwendige Infrastruktur für eine moderne und gerechte Gesellschaft. Ein Ziel der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) ist es,

FSSJ-Zertifikatübergabe an der Theodosius-Florentini-Schule in Gemünden

11 Schülerinnen der Theodosius-Florentini-Schule in Gemünden durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am „Freiwilligen Sozialen Schuljahr“ freuen. Sie mussten sich dafür mindestens 80 Stunden ehrenamtlich außerhalb der Unterrichtszeit

19. „Fairplay – Fit ohne Drogen“

„Fairplay – Fit ohne Drogen“ nennt sich das Jugend-Fußball und Volleyballturnier, das inzwischen zum 19. mal in Marktheidenfeld im Landkreisstadion am Äußeren Ring, ausgetragen wird. Von seiner Anziehungskraft hat dieses Turnier für Freizeit- und Hobbymannschaften nichts eingebüßt.

FSSJ-Zertifikatübergabe in der Georg-Ludwig-Rexroth-Realschule in Lohr

19 Schülerinnen und Schüler der Georg-Ludwig-Rexroth-Realschule und der Gustav-Woehrnitz-Mittelschule in Lohr durften sich über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am „Freiwilligen Sozialen Schuljahr“ freuen. Sie mussten sich dafür mindestens 80 Stunden

Neue Tarife und Leistungen im Verkehrsverbund Mainfranken

Zum 01.08.2018 treten im Verkehrsverbund Mainfranken (VVM) verschiedene Verbesserungen und Änderungen in Kraft. Alle Neuerungen werden im VVM Kundenmagazin ausführlich erläutert. Dieses wird ab 14. Juli 2018 an alle Haushalte in der Stadt Würzburg und den Landkreisen

Kultur und Erziehung: eine syrisch-deutsche Begegnung

In der Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Landkreises Main-Spessart findet in Karlstadt seit November 2017 einmal im Monat für ca. zwei Stunden eine Gruppe für syrische Mütter und ihre bis fünfjährigen Kinder statt. Die Gruppe wird von zwei Mitarbeiterinnen der...

Zweite Generation des Buchsbaumzünslers ist im Landkreis Mainspessart aktiv

Buchsbäume auf Befall mit Buchsbaumzünslerraupen kontrollieren

Erstes Gesundheitsforum der Gesundheitsregion plus im Landkreis Main-Spessart

Auf Einladung von Landrat Thomas Schiebel fand im Landratsamt Main-Spessart in Karlstadt die erste Sitzung des Gesundheitsforums der Gesundheitsregionplus statt.

Waldbrandgefahr erreicht in Unterfranken teilweise bereits höchste Gefahrenstufe

Regierung ordnet für morgen vorsorgliche Luftbeobachtung im östlichen Unterfranken an. Der Sommer hat Unterfranken wieder fest im Griff. Das schöne, hochsommerliche Wetter dauert an. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) prognostiziert für den morgigen Mittwoch

Förderprogramm "Gesundheitsregionen plus" weiter auf Erfolgskurs

Bayerns Gesundheitsministerin Huml überreicht vier neue Bescheide an die Stadt Amberg, den Landkreis Kulmbach, die Stadt und den Landkreis Landshut sowie den Landkreis Main-Spessart

Waldbrandgefahr in Unterfranken weiterhin hoch

Regierung ordnet vorsorgliche Luftbeobachtung für das kommende Wochenende an. Aufgrund der langen Sonnenscheindauer und den erwarteten hochsommerlichen Temperaturen steigt insoweit auch die Waldbrandgefahr in Unterfranken wieder an.

Sternfahrt der Weltläden

Anlässlich der Aktion STADTRADELN organisierten die Main-Spessarter Weltläden auch dieses Jahr wieder eine Sternfahrt, diesmal zum Weltladen Retzbach, der heuer sein 30-jähriges Jubiläum feiert. Mitarbeiter und Freunde der Weltläden radelten von

Umweltbildung an Naturparkschule Partenstein mit Themenschwerpunkt „Bienen“

Bei der Naturpark-Spessart-Grundschule in Partenstein drehten sich gleich mehrere Umweltbildungsaktionen rund um das Thema „Wild und Honigbienen“.

Faire Sportbälle für Vereine

„Bälle fair", so stand es groß auf dem Roll-up im Sportheim des TSV Karlburg beim Infoabend für Vereine und Interessierte.

Delegation des Marinetankers "Spessart" zu Besuch

Ei­ne zehn­köp­fi­ge De­le­ga­ti­on des Ma­ri­ne­tan­kers »Spess­art« der Bun­des­ma­ri­ne war am Don­ners­tag zu ei­nem vier­tä­g­i­gen Au­f­ent­halt im Land­kreis Main-Spess­art ein­ge­trof­fen.

Tag der offenen Gartentür

Das Wohnhaus mit Garten liegt etwas versteckt in einer Seitenstraße von Neuhütten. Was der 700 qm große Garten der Familie Rose zu bieten hat, lässt sich von Außen nicht erahnen. In liebevoller Handarbeit gestaltete die Familie Rose

Flyer zur „3-Täler-Runde“ neu aufgelegt!

Mit Fahrrad und Bahn genüsslich an Wern und Fränkischer Saale die Heimat entdecken.

Landkreis präsentiert sich auf der Landesgartenschau in Würzburg

Der Landkreis Main-Spessart präsentierte sich am 9. Mai auf der Landesgartenschau in Würzburg mit dem NaturSchauGarten Main-Spessart und dem Landgarten der Familie Steinmetz am Stand des Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Fitnesscamp - ein neues Angebot der Kommunalen Jugendarbeit Main-Spessart

Immer mehr Jugendliche haben Gewichtsprobleme. Besonders die steigende Tendenz zu Übergewicht ist die Kehrseite unseres modernen Lebensstils: Nahrungsmittel sind ständig verfügbar, gegessen wird häufig nur noch beiläufig, Fertigprodukte erobern den Markt und im Alltag fehlt schon bei den...

Jagdbeirat im Landkreis Main-Spessart neu bestellt

Für den Interessensausgleich zwischen Jägern, Bauern und Waldbesitzern

Fahrrad-Kilometer für Main-Spessart sammeln – Aktion STADTRADELN

Nach der großen Resonanz in den letzten Jahren beteiligt sich der Landkreis erneut beim bundesweiten STADTRADELN.

Kooperativer Naturschutz: Gebietsbetreuung für Grünland im Naturpark Spessart wird fortgesetzt

Seit 2011 sind beim Naturpark Spessart e.V. zwei „Gebietsbetreuer für Grünland“ sehr erfolgreich im Einsatz.

Aktion „Vatertag mal anders“ ganz im Zeichen des Natur Erlebens

26 Väter und 46 Kinder trafen sich am Vorabend von Christi Himmelfahrt

Streetball-Nacht-Turnier 2018 am 11. Mai in der Erwin-Ammann-Halle in Karlstadt

Unter dem Motto „Ohne Suff – gut druff" trafen am Freitag abend insgesamt 15 Streetball-Mannschaften aufeinander.

Weitere sieben Familienpaten im Landkreis Main-Spessart

Junge Familien stehen heute vor vielfältigen Aufgaben. Manchmal fehlen Netzwerke aus Großeltern und Verwandten, die unterstützend zur Seite stehen können.

Handy-Hilfe an der Realschule Karlstadt: Jugendliche erklären Erwachsenen, wie ein Smartphone funktioniert

Wie verschicke ich ein Foto? Woran erkenne ich, ob meine Nachricht angekommen ist? Wie speichere ich Kontakte? - Diese und viele weiteren Fragen beantworteten die Schülerinnen der Klasse 8d „Sozialwesen" der Staatlichen Realschule Karlstadt interessierten Erwachsenen.

„Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie“ - Neue Ausbildungsrichtung an der FOSBOS Marktheidenfeld

Entgegen bisher anderslautender Nachrichten aus dem Ministerium wird die Fachoberschule Marktheidenfeld ab dem kommenden Schuljahr 2018/2019 nun doch um die Ausbildungsrichtung „Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie" erweitert.

Gemeinschaftliches Wohnen – Besuch eines Wohnprojekts und Leitfaden

Am vergangenen Freitag lud das Regionalmanagement Main-Spessart zum Besuch eines Mehrgenerationen-Wohnprojekts in Würzburg-Oberdürrbach ein.

Naturschutzfachkartierung im Landkreis Main-Spessart gestartet

Im Auftrag des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU) beginnt im Landkreis Main-Spessart derzeit die Naturschutzfachkartierung. In zweijähriger Kartierungsarbeit werden vor allem ausgewählte seltene Tierarten in ihren Lebensräumen erfasst.

Sportlerehrung 2018

Die Sportlerehrung 2018, Pressemitteilungen, Ehrungsbilder und Laudatien.

Zivil-militärische Zusammenarbeit - Erfolgreiche Informationsveranstaltung im Landkreis Main-Spessart

Seit Januar 2018 ist die Stelle des „Leiters Kreis-Verbindung-Kommando Main-Spessart und Beauftragter der Bundeswehr für Zivil-Militärische-Zusammenarbeit“ (Ltr KVK und BeaBwZMZ) mit Oberstleutnant der Reserve Leander Werner neu besetzt.

Übergabe des neuen Fahrzeuges der Jugendverkehrsschule Karlstadt

Die Jugendverkehrsschule Karlstadt darf sich über ein neues Fahrzeug freuen. Landrat Thomas Schiebel übergab nun offiziell den Fahrzeugschlüssel für den VW Transporter an die Verkehrserzieher.

Lebensgrundlage Boden – „Einblicke“ in einen faszinierenden Mikrokosmos

19. April 2018

Exkursion mit Diplom-Geograph Wolfgang Weierich

Es geht um die Funktionen und den Aufbau von Böden. Wie entstehen und entwickeln sie sich, welche Faktoren spielen dabei eine Rolle und wir erfahren etwas über...

Gemeinsam statt einsam – Wohnen 50+

Viele Menschen haben den Wunsch, auch mit zunehmendem Alter selbstbestimmt und in den eigenen vier Wänden zu leben. Doch wie kann das konkret aussehen? Die Kinder sind längst ausgezogen, der Platzbedarf hat sich

Landesgartenschau in Würzburg

Mit einem abwechslungsreichen Programm sind auch die Obst- und Gartenbauvereine aus dem Landkreis Main-Spessart direkt am Eingang Belvedere im Bereich der Willkommensgärten mit dabei.

„Vielfalt Streuobst erschmecken“

Mit dem NaturSchauGarten Main-Spessart wurde ein Schaugarten für eine überwiegend durch heimische Pflanzen und Materialen geprägte Gartenkultur geschaffen. Der Garten zeigt, wie eine attraktive Gestaltung mit geringem Pflege- und Ressourcenbedarf,

Entdeckungsreise rund um Main-Spessart – jetzt als Magazin

Im Juli 2017 umrundete der Blogger Dennis Schütze den Landkreis Main-Spessart in zehn Tagesetappen auf seinem Fahrrad und berichtete im Blog http://rundherum.main-spessart.deexterner Link von seinen Erlebnissen.

Jugendbegegnungsfahrt nach Israel

Zum sechsten Mal besuchte eine Jugendgruppe aus dem Landkreis Main-Spessart auf Einladung von „Experiment Israel“ das heilige Land. Mit Shalom, Willkommen  und Deutschland Fahnen,  wurde die Gruppe aus Main-Spessart

19. Berufsinformationstage BIT MSP - Mehr Schüler – Mehr Aussteller – Neue Berufe

Vom 16. bis 17. März 2016 fanden zum 19. Mal die Berufsinformationstage BIT MSP in der Gemündener Scherenberghalle statt. Mit ca. 2500 Besuchern und 72 Ausstellern waren die

Earth Hour in Main-Spessart - Licht aus für das Klima.

Dem ein oder anderen mag am vergangenen Samstagabend aufgefallen sein, dass vereinzelt für eine Stunde Dunkelheit herrschte, wo sonst Strahler für hübsch illuminierte Fassaden sorgen. Grund hierfür

„Busfahren will gelernt sein“ - Erster Verkehrssicherheitstag des Landkreises auf dem Betriebshof der Omnibusverkehr Franken GmbH (OVF)

Einen Schultag der anderen Art erlebten die fünften Klassen der Staatlichen Realschule Gemünden: Fächer wie „Buswerkstatt" oder „Fahrplanlesen" finden sich schließlich selten...

Hollywood – Netflix – ZULU

Jugendstiftung unterstützt Musiker aus Karlstadt

„Der magische Hammer – Geschichten aus dem Spessartmuseum“

Das Spessartmuseum und das Jugendzentrum der Stadt Lohr präsentieren das Ergebnis des Filmworkshops „Mobil im Museum“ 2017

Winterfreizeiten, Sprachreisen, Freizeiten - Sonne und Meer

Sonne, Sand, Spaß und viele erlebnisreiche Ferien- und Freizeitangebote, wünschen sich Kinder und Jugendliche für Ihre kostbare Freizeit. Die Kommunale Jugendarbeit hat für jedes Alter die idealen Unternehmungen. Freizeitspaß, neue, nette Leute kennen lernen

Vorlesewettbewerb -2018

„Nur wer liest kann verstehen, denn Lesen ist die Grundlage aller Bildung“, mit dieser Aussage begrüßte Landrat Thomas Schiebel die 18 Vorleserinnen und Vorleser beim Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels.

Foto - Bürgerwettbewerb des Bayerischen Gesundheitsministeriums

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hatte 2017 ihre Jahreskampagne unter das Motto „Mein Freiraum – meine Gesundheit. In jedem Alter“ gestellt. Auch das Gesundheitsamt

„2016 – Ein verrücktes Weinjahr, aber gut“

Regierung von Unterfranken zieht Bilanz der amtlichen Weinprüfung für 2017. Mit dem Jahrgang 2016 können die fränkischen Winzer sowohl hinsichtlich der Menge als auch und insbesondere mit der Qualität wieder sehr zufrieden sein.

Narrenempfang 2018

Zahlreiche Gäste aus 37 Faschingsgesellschaften sind der Einladung von Herrn Landrat Schiebel zum diesjährigen Narrenempfang, unter dem Motto "Tot in der Bütt", gefolgt.

Landrat würdigt erfolgreichen beruflichen Nachwuchs

Die Prüfungsbesten der IHK und erfolgreiche Junghandwerker, vom Kammer- bis zum Landessieger, hatte Landrat Schiebel zu einer Feierstunde in den Sitzungssaal des Landratsamtes eingeladen.

Ein Fahrplan - tausend Ziele

Die neue VVM App informiert über Fahrplanauskünfte in Mainfranken

Wohnraumbörse für sozial schwache Menschen

Auch im Landkreis Main-Spessart ist die Suche nach bezahlbarem Wohnraum oftmals sehr schwierig – gerade für Menschen, die von unterschiedlichen sozialen Leistungen abhängig sind.

Zusammenarbeit für einen Nahverkehr der Zukunft

Die neue Nahverkehrsbeauftragte des Landkreises Main-Spessart, Monika Mützel, und die Busunternehmer im Landkreis Main-Spessart trafen sich zu einer ersten Gesprächsrunde im Landratsamt

„Tag der offenen Gartentür 2018“

Nicht nur neugierige Blicke über den Gartenzaun werfen, sondern ganz legal in fremden Gärten herumspazieren und sich Ideen und Inspiration für sein eigenes Gartenparadies holen, das ist doch der Wunsch vieler Gartenfreunde!

Kostenloses Energiecoaching für 10 Gemeinden in Unterfranken

Im kommenden Jahr erhalten im Rahmen des neuen Förderprojekts „Energiecoaching_Plus in Unterfranken“ zehn Gemeinden eine intensivierte Beratung zur Umsetzung der Energiewende vor Ort. Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer freut sich,

2019 gibt es neue Restmülltonnen im Landkreis Main-Spessart – leihweise und kostenlos

Im Zusammenhang mit der Neuausschreibung der Müllabfuhr werden im Landkreis Main-Spessart 2019 neue Müllgefäße ausgegeben. Es wird also eine Systemumstellung von sog „Eigentumstonnen“ auf „Leihtonnen“ geben – so wie derzeit schon bei den Bio- und Papiertonnen.