Ihr Besuch

2G+ im Spessartmuseum

Seit Mittwoch, 24.11.2021, gilt in Freizeiteinrichtungen in Bayern, also auch im Spessartmuseum, die 2G+-Regelung (geimpft, genesen und zusätzlich ein aktueller negativer Test). Personen, die bereits eine Booster-Impfung erhalten haben, sind von der Testpflicht ausgenommen. Entsprechende Nachweise müssen an der Museumskasse vorgelegt werden.

Abstands- und Hygieneregeln sowie das Tragen einer FFP2-Maske über Mund und Nase im Spessartmuseum gelten weiterhin. Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit.

Als negativen Testnachweis bei der derzeit gültigen 2G+-Regelung, können mitgebrachte Selbsttests von Besucherinnen und Besuchern beim Kassenpersonal durchgeführt werden. (Diese Möglichkeit ist abhängig vom sonstigen Besucheraufkommen.)

        


Audioguide SymbolAb sofort gibt es im Lohrer Schloss die Möglichkeit, sich von Audioguides auf deutsch, englisch oder französisch durch das Spessartmuseum führen zu lassen. Besonders daran ist, dass sich bei allen 45 Stationen „Zeitzeugen“ wie Kurfürst, Tagelöhnerin, Holzhauer, Räuber, Gräfin und viele andere zu Wort melden – mit ihren Geschichten aus 7 Jahrhunderten.

        

              

Spessartmuseum
Schloßplatz 1
D-97816 Lohr a. Main

Kontakt:
Telefon: 09353 / 793-2399
Telefax: 09353 / 793-2900
Spessartmuseum@Lramsp.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag: 10 bis 16 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10 bis 17 Uhr
24.12.: geschlossen
31.12.: 10 bis 13 Uhr (außer an Montagen, dann geschlossen.)

Eintrittspreise:
3,- € Erwachsene
2,- € Schüler und ermäßigt

Das Museum ist nicht barrierefrei.

Führung:
Nur mit vorheriger telefonischer Buchung
Kosten (ab 01.01.2020): 40,- € zuzüglich 2,- € pro Person
Sondertarife für Schulklassen
Dauer ca. 1 Stunde

Anfahrt:

Karte_bab                             karte_lohr