Papiermühle Homburg will UNESCO-Weltkulturerbe werden

Die Chancen, dass die Papiermühle Homburg (Landkreis Main-Spessart) UNESCO-Weltkulturerbe wird, sind mit der Unterzeichnung einer Vereinbarung zwischen der Papiermühle Duszniki Zdroj/Polen und der tschechischen Papiermühle Velke Losin deutlich gestiegen.

Vom Hörsaal zum Weltmarktführer

Um Fachkräfte für Mainfranken zu sichern führt die Region Mainfranken GmbH für Studierende der mainfränkischen Hochschulen career tours durch. Die career tours sind  kostenfreie eintägige Bustouren mit  Besichtigungen bei  TOP-Arbeitgebern in der Region

Integration – Zusammen leben und gemeinsam gestalten

Die Regierung von Unterfranken hat im Jahr 2016 den unterfränkischen Integrationsbeirat in einen Migrations- und Integrationsbeirat umgewandelt. Anlass hierfür war, fortan auch Maßnahmen und Projekte,

Neuer KBI Michael Rohm bestätigt - Besuch bei Landrat Thomas Schiebel

Zum 1. Januar 2018 tritt der bisherige Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Marktheidenfeld, Michael Rohm, die Nachfolge von KBI Bertram Werrlein als Kreisbrandinspektor für den Raum Marktheidenfeld an.

Grünland Spessart e.V. – Vermarktungsplattform für Weidefleisch

Die im Jahr 2011 gegründete Vermarktungsinitiative Grünland Spessart e.V. hat einen neuen Vorstand. Bei der Mitgliederversammlung in Schöllkrippen wurde Dr. Guido Steinel aus Johannesberg

Kreisbrandinspektor für Marktheidenfeld

Die Nachfolge für den ehemaligen Kreisbrandinspektor Bertram Werrlein steht fest: Michael Rohm aus Marktheidenfeld übernimmt ab 1. Januar 2018 das Amt.

dm-Drogeriemärkte unterstützen Naturpark Spessart e.V. und städtische Sing- und Musikschule Karlstadt e.V.

Am 24. November war bei dm-Drogerie Markt „Giving Friday“. Fünf Prozent des Tagesumsatzes spendet das Unternehmen bundesweit an verschiedene gemeinnützige Bildungsprojekte.

Verkehrsfreigabe am Nordring in Marktheidenfeld

Die einseitige Sperrung wurde am 19.12.2017 durch die Firma Grümbel, Gössenheim beseitigt. Der Nordring wird bis Mitte/Ende Januar (je nach Wetter) vollständig für den Verkehr freigegeben.

Urteil zum Bayerischen Betreuungsgeld bei Sozialleistungsbezug - Widerspruchsfrist endet am 31. Dezember 2017

Als wichtigen Baustein für ein familienfreundliches Bayern wurde 2015 das Bayerische Betreuungsgeld eingeführt. Das Betreuungsgeld unterstützt und honoriert diejenigen Eltern, die die Betreuung ihres ein- oder zweijährigen Kindes

Ehrung verdienter Personen 2017

Mit einem würdigen, unterhaltsamen Festabend ehrte Landrat Thomas Schiebel in der Karbacher Festhalle 74 verdiente Persönlichkeiten aus dem Landkreis mit bronzenen (25), silbernen (38) und goldenen (11) Verdienstnadeln. 

Vierter ADHS Fachtag im MGH in Binsfeld

Etwa vierzig interessierte und hochmotivierte Eltern, Lehrer und Erzieher konnte Kreisjugendpfleger Bernhard Metz im Mehrgenerationenhaus Binsfeld begrüßen.

Zustiftung erfordert Satzungsänderung bei der Jugendstiftung Main-Spessart

In der vergangenen Vorstands- und Kuratoriumssitzung der Jugendstiftung Main-Spessart stand die Neuanlage des Stiftungskapitals auf der Tagesordnung. Aufgrund der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) sind am Kapitalmarkt nur geringe Zinserträge zu erwirtschaften.

Politik braucht Frauen – Projekt der Unterfränkischen Gleichstellungsbeauftragten führte nach Berlin

Die unterfränkischen kommunalen Gleichstellungsbeauftragten sind rührig und engagiert, Frauen für die Politik zu gewinnen. Neben den interkommunalen Aktionstagen „Politik braucht Frauen" und dem erfolgreichen Mentoring-Programm des

Kinder-Mitbringtag im Landratsamt am Buß- und Bettag

Selten ist der große Sitzungssaal so stark frequentiert, wie am Buß- und Bettag. Landrat Thomas Schiebel und Kreisjugendpfleger Bernhard Metz begrüßten die fast 80 Kinder und 15 Betreuer im großen Sitzungsaal, der sich zu einem Kinderplenarsaal verwandelte.

Drei Unternehmen aus Main-Spessart beim Umweltpakt Bayern erfolgreich

20 neue unterfränkische Teilnehmer am Umweltpakt Bayern zeichnete Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer im Rahmen einer Feierstunde aus. Mit dabei auch drei Betriebe aus dem Landkreis Main-Spessart.

Bezirksschülersprecher für die 155 beruflichen Schulen stehen fest

Neben den Bezirksschülersprecherinnen und -sprechern für die unterfränkischen Mittel- und Förderschulen wurden auch die Bezirksschülersprecher für die beruflichen Schulen gewählt.

Impressionen von der 1. Familiemesse

Die 1. Familiemesse stand unter dem Motto "Familie und Kinder" und lockte zahlreiche Besucher in die Stadthalle Lohr a.Main.

Gewinnspiel „Barrierefreiheit das Quiz – Testen Sie Ihr Barrierefrei-Wissen!“

Bei einem Gewinnspiel, am Stand der Behindertenbeauftragten des Landkreises, Elena Reinhard, konnten die Besucher ihr Wissen zum Thema Barrierefreiheit testen, ins Gespräch kommen und attraktive Gutscheine gewinnen.

„Depression in jungen Jahren“ – Fachvortrag jetzt online

„Depression in jungen Jahren“ lautete das Thema der diesjährigen Fachtagung, die das Bezirkskrankenhaus Lohr in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Main-Spessart im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Vom Dialog zum Trialog“ organisiert hatte.

Winterfreizeit in den Weihnachtsferien 2017

Das Landratsamt des Landkreises Main-Spessart bietet in den Weihnachtsferien für Kinder und Jugendliche im Alter von 8-17 Jahren, eine Winterfreizeit an.

Infoblatt für Fußballvereine und neuer Leitfaden für Helferkreise ab sofort online

Sie haben ausländische Kinder und Jugendliche, die in Ihrem Verein Fußball spielen wollen? Sie wissen nicht wie Sie sich durch den Formular-Dschungel kämpfen sollen? Wir helfen Ihnen!

Social Media

Zu Gast bei der Regierung v. Ufr., Thema "Social Media"

Unterfränkischer Beamtennachwuchs gut qualifiziert: Regierungsvizepräsident Jochen Lange würdigt Prüfungsleistungen

Der unterfränkische Beamtennachwuchs ist gut qualifiziert. Regierungsvizepräsident Jochen Lange würdigte die diesjährigen Prüfungsergebnisse des staatlichen unterfränkischen Beamtennachwuchses für den Einstieg in der dritten

Der Tag der Regionen 2017 auf einen Blick - Vielfältig, bunt und lebendig

Im zweiwöchigen Aktionszeitraum um Erntedank präsentierten auch in diesem Jahr wieder regional Engagierte unter dem Jahresmotto „Wer weiter denkt, kauft näher ein" an über 1.000 Aktionspunkten im ganzen Bundesgebiet die Stärken der Regionen. Der Tag der Regionen steht für Vielfalt und so...

Mädchenprojekt „Wertvoll“

Immer noch wird in der heutigen Zeit Druck auf Mädchen ausgeübt den geschlechtsbezogenen Verhaltenserwartungen zu entsprechen. Gerade durch die Medien

Bayerischen Ehrenamtskarte App

Sozialstaatssekretär Johannes Hintersberger: „Ab sofort können Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte auch mobil über eine App die damit verbundenen Vergünstigungen finden"

Rotarier fördern MSP-Talente

Schon seit langem unterstützt der Rotary-Club Lohr-Marktheidenfeld die Jugendstiftung Main-Spessart. Mit einem Benefizkonzert unter dem Motto: „Die Region entdecken" soll jetzt möglichst viel Geld eingespielt werden, um die Förderung von jungen Talenten und Künstlern im Landkreis...

Neuer Animationsfilm „Heimat“ erklärt das Thema Innentwicklung in Main-Spessart

Was bedeutet das Schlagwort „Innenentwicklung“, das in der Regionalentwicklung so häufig verwendet wird? Was passiert mit den Ortskernen, wenn immer mehr Häuser auf der grünen Wiese am Ortsrand gebaut werden, obwohl es eher weniger Menschen im Ort gibt?

Förderung für Erstenergieberatungen des Landratsamtes Main-Spessart bis September 2019 verlängert

Wer heute energiesparende Maßnahmen (z.B. Wanddämmung, Fenstertausch) an seinem Haus durchführen möchte, sieht sich mit einem für den Laien kaum überschaubaren Konstrukt aus gesetzlichen Vorgaben, bauphysikalischen Notwendigkeiten ...

Bauhof Marktheidenfeld springt ein

Die stationäre Problemabfallsammelstelle in Marktheidenfeld, der Bauhof des Landkreises Main-Spessart am Nordring 6, ist wegen Sanierungsarbeiten ab sofort bis Herbst 2018 geschlossen. Problemabfall wie z. B. Farben und Lacke können bis auf Weiteres

Secutan UG unterstützt die Bayerische Ehrenamtskarte - „Weil uns das Ehrenamt am Herzen liegt“

Mit der Secutan UG aus Lohr-Wombach vergrößert sich der Kreis der Partnerstellen der Bayerischen Ehrenamtskarte. Das Unternehmen gewährt Inhaberinnen und Inhabern der Ehrenamtskarte 10 % Nachlass auf IT-Dienstleistungen.

Initiative „Wasserschutzbrot“ für Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung nominiert

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und die Regierung von Unterfranken sind mit ihrer gemeinsamen Initiative „Wasserschutz-brot“ aus der AKTION GRUNDWASSERSCHUTZ unter den drei Nominierten für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung.

Sieger des Nachhaltigkeitspreises Mainfranken 2017 gekürt

In diesem Jahr suchte die Region Mainfranken GmbH wieder Arbeitgeber, die in Sachen nachhaltiges Wirtschaften mit gutem Beispiel vorangehen. Und wurde fündig: Gewinner des Nachhaltigkeitspreises Mainfranken 2017 sind

Bundestagswahl 2017

Die Kreiswahlleiterin macht bekannt, dass der Kreiswahlausschuss des Wahlkreises 249 Main-Spessart in öffentlicher Sitzung am 27.09.2017 folgendes endgültiges Wahlergebnis festgestellt hat:

 

 

„Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus im Landkreis Main-Spessart - 20 Türen gingen am 3. Oktober im ganzen Landkreis auf

Am „Türöffner-Tag" der Sendung mit der Maus konnten Kinder und Erwachsene überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Große MausFans öffneten ihre Türen, hinter denen sich etwas Interessantes verbirgt und die ...

Delegation aus MSP besucht die „Spessart“

„Moin, statt Grüß Gott“ hieß es vier Tage lang für eine Delegation aus Main-Spessart beim Besuch des Betriebsstofftankers „Spessart“. Der Freundeskreis des Patenschiffes des Landkreises hatte den Besuch organisiert, an dem 34 Personen, angeführt von Landrat Thomas Schiebel,...

26. Landrad(t)s-Tour (LRT)

„Gartentour“
Bilder - Berichte - Impressionen von der 26. Landrad(t)s-Tour mit Landrat Thomas Schiebel

Japan pur in 18 Tagen mit der Bayerischen Sportjugend

Die Gruppe der bsj (Bayerische Sportjugend) Unterfranken startete Ende Juli im Rahmen des dsj Simultanaustausches nach Japan. In den 18 Tagen stand der 9 köpfigen Delegation aus Bayern ein abwechslungsreiches Programm bevor.

„Rasender Roland“ und Kreidefelsen - Jugendfreizeit: Zwanzig Jugendliche verbrachten zehn Tage auf der Insel Rügen

Eine schöne Zeit hatten im August die Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren und deren fünf Betreuer bei der Jugendfreizeit an der Ostsee auf der Insel Rügen.

Schließung der TU-Stelle Gemünden

Aufgrund einer strukturellen Umorganisation wird die Trichinenuntersuchungsstelle Gemünden, an der Leo-Weismantel-Förderschule, St. Bruno-Str. 15, ab dem 15. September geschlossen.

Problemabfallsammlung 2017

Am 16.09.2017 beginnen die diesjährigen mobilen Herbst-Problemabfallsammlungen (Gemeinden, die nicht im Frühjahr angefahren wurden, werden jetzt im Herbst angefahren).

„Girls Only“ – Mädchen unter sich

Im Rahmen der präventiven Arbeit der Beratungsstelle für Eltern, Jugendliche und Kinder des Landkreises Main-Spessart fand vom 28. August bis 6. September die Veranstaltung „Girls Only“ statt.

Integration von Flüchtlingen – PQS ein voller Erfolg

Im Jahr 2016 hatten die beiden Marktheidenfelder Unternehmen WAREMA Renkhoff SE und Procter & Gamble Manufacturing gemeinsam beschlossen, sich für die Integration von Flüchtlingen zu engagieren.

Neue Einsatzfahrzeuge des Katastrophenschutzes für freiwillige Hilfsorganisationen und Feuerwehr in Main-Spessart

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat den Feuerwehren und freiwilligen Hilfsorganisationen in Bayern in Mühldorf am Inn. 83 neue Einsatzfahrzeuge des Katastrophenschutzes übergeben. Auch der Landkreis Main-Spessart

10 Jahre deutsch-israelische Jugendbegegnung im Landkreis Main-Spessart

Dreizehn israelische Mädchen und Jungen sowie ihre drei Betreuerinnen und Betreuer besuchen derzeit den Landkreis Main-Spessart. Die Gasteltern und Kreisjugendpfleger Bernhard Metz nahmen die Jugendlichen am Frankfurter Flughafen herzlich in Empfang.

Groß angelegte Übung für den Katastrophenfall im Landkreis Main-Spessart

Bei einem groß angelegten Einsatz probten Hilfs- und Rettungsdienste im Landkreis Main-Spessart gemeinsam mit der Polizei und der Katastrophenschutzbehörde des Landratsamtes den Ernstfall. Bei dem Übungs-Szenario musste ein verunglückter

Blumenschmuckwettbewerb 2017 im Landkreis Main-Spessart

Blumenschmuck setzt farbliche Akzente in den Städten und Dörfern unserer Heimat Pflanzengefäße an Fenstern, Balkonen und Terrassen mit Stauden, Sommerblumen und mediterranen Gewächsen geben den Fassaden, Höfen und Hauseingängen

Bekanntmachung über die zugelassenen Kreiswahlvorschläge im Wahlkreis 249 Main-Spessart

Der Kreiswahlausschuss für den Wahlkreis 249 Main-Spessart hat in öffentlicher Sitzung am 28. Juli 2017 die nachstehenden Kreiswahlvorschläge zugelassen:

Römische Geschichte und Gartenbaukultur rund um Aschaffenburg - Lehrfahrt des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Main-Spessart

93 Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine des Landkreises Main-Spessart nahmen an der alljährlichen Lehrfahrt teil, für die Kreisfachberater Hilmar Keller und die Geschäftsführerin des Kreisverbandes, Anneliese Max,

Sommerfest für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe auf Gut Erlasee

Am vergangenen Samstag luden der Landkreis und der Caritasverband für Main-Spessart alle Menschen, die sich im Bereich der Flüchtlingshilfe engagieren, zum ersten Sommerfest auf dem Jugendzeltplatz Gut Erlasee ein. Laura Senger von der Koordinierungsstelle „Netzwerkarbeit Asyl" am Landratsamt...

Gräfendorf: Großer Bahnhof bei der Eröffnung des Radwegstücks mit der neuen Brücke

Pressemitteilung und Video der Eröffnung des Radwegstücks mit der neuen Brücke

Mehr Geld für die Vereine - Landratsamt übernimmt die Annahme des Altpapiers aus den Vereinssammlungen

Viele Vereine im Landkreis sammeln seit jeher in Eigenregie Altpapier in ihren Orten und Ortsteilen ein, um die Vereinskasse aufzubessern. „Denn diese Altpapiersammlungen bietet vielen Vereinen eine Möglichkeit, die Vereinskasse aufzufüllen.

Verleihung der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Thomas Sauer

Am Dienstag überreichte Landrat Thomas Schiebel die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Thomas Sauer aus Karlstadt. Der Augenoptikermeister und Inhaber

HaLT-Projekt ausgebaut

Ob bei Partys oder in der Disko - Alkohol gehört für viele junge Leute nach wie vor dazu. Die gute Nachricht ist: Nach einer aktuellen Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung trinken Jugendliche weniger

Vorbereitung für den 44. Simultanaustausch mit Japan

An zwei Wochenenden wurden 8 junge Erwachsene, darunter 3 Teilnehmer aus Main-Spessart, intensiv für den Austausch im Juli 2017 in Japan vorbereitet. Im Tagungsort Nordheim am Main waren alle hoch motivierten Teilnehmer zur Mitarbeit bis spät in die Nacht bereit.

Eine fotografische Reise

Ausstellung mit ungewöhnlichen Ansichten in der Papiermühle Homburg. Sherie Haunzwickl stammt aus Chicago, USA und lebt seit 1997 in Laurenburg/Lahn. Sie absolvierte das New York Institute for Photography und ist Mitglied der Einricher Kunstfreunde

FSSJ-Zertifikatübergabe

Schülerinen und Schüler der Mittelschulen und Realschulen im Landkreis Main-Spessart druften sich über ihre Zertifikate für eine erfolgreiche Teilnahme am "Freiwilligen Sozialen Schuljahr" freuen.

Gelungene Generalsanierung der Johann-Rudolph-Glauber Realschule Karlstadt - Punktladung bei den Kosten

Die Generalsanierung der Johann-Rudolph-Glauber Realschule Karlstadt hatte einen langen Werdegang. Bereits seit Ende des 20. Jahrhunderts (!) wurde mit kleineren Maßnahmen und ohne Förderung immer wieder an der Schule „herumgebastelt".

Aktualisierung der Biotopkartierung im Landkreis Main-Spessart abgeschlossen

Die felsdurchsetzten Trockenrasen der steilen Maintalhänge gehören zu den wertvollsten Beständen in Bayern und sind Lebensraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Das bestätigt die aktualisierte Biotopkartierung im Landkreis Main-Spessart.

Brückensprengung Gemünden

Video und Pressemitteilungen zur Brückensprengung in Gemünden.

Mit der Bahn und dem Fahrrad auf Entdeckung an Wern und Fränkischer Saale

Die Engstelle am Fernradwanderweg Fränkische Saale - verursacht durch eine idyllische Flussschleife bei Gräfendorf - ist behoben. Behördlicher Naturschutz und Straßenbau, Techniker und Freiwillige Helfer vor Ort haben zusammen eine ganz besondere und einmalige Lösung gefunden:

Preisverleihung der Eisblockwette Karlstadt

272,3 Liter Wasser waren von dem Eisblock abgeschmolzen, der – in Passivhausbauweise gedämmt – zwei Wochen lang auf dem Marktplatz Karlstadt stand. Am 22. Juni bekamen die Gewinner ihre Preise überreicht.

Neue Bodenrichtwerte

Der Gutachterausschuss beim Landratsamt Main-Spessart hat im Amtsblatt Nr. 12 des Landkreises vom 1. Juni 2017 die aktuellen Bodenrichtwerte für Bauland veröffentlicht.

Studierende als Fachkräfte für Mainfranken gewinnen

Seit drei Jahren veranstaltet die Region Mainfranken GmbH  „career tours Mainfranken“, kostenfreie Betriebsbesichtigungen, die sich gezielt an angehende Absolventinnen und Absolventen der mainfränkischen Hochschulen auf Jobsuche richten.

Innovation durch Kooperation!

Mainfränkische Denker und Lenker zu Gast bei Kurtz Ersa

Grampp unterstützt die Bayerische Ehrenamtskarte

Wird die Bayerische Ehrenamtskarte bei einer Akzeptanzstelle der Karte vorgelegt, zahlt sich ein Ehrenamt im wahrsten Sinne des Wortes aus. Ein Partner der Karte hält eine Vergünstigung für den oder die ehrenamtlich Engagierte bereit.

Projekt „Gebietsbetreuung in Bayern“ erhält Auszeichnung

Vom Spessart bis zum Chiemsee, vom Bodensee bis ins Fichtelgebirge sind sie bereits seit rund 14 Jahren unterwegs: die 42 Gebietsbetreuer des neuesten Vorzeigeprojekts der UNDekade Biologische Vielfalt.

Streetball-Nacht-Turnier 2017 am 19. Mai in der Erwin-Ammann-Halle in Karlstadt

Unter dem Motto „Ohne Suff – gut druff" trafen am Freitag Abend insgesamt 15 Streetballmannschaften aufeinander.

„Vatertag mal anders“ mit Nachtwanderung und Raketenbau

21 Väter und 40 Kinder trafen sich am Vorabend von Christi Himmelfahrt

Die Internetseite des Landkreises Main-Spessart wird vorgelesen

Verbesserter Zugang zu Informationen dank integrierter Vorlesefunktion

Die App „Meine Familie“ feiert Einjähriges!

Seit einem Jahr können sich Familien im Landkreis über eine kostenlose Familien- App schnell und unkompliziert über Termine und Neuigkeiten rund um das Familienleben informieren.

25 Lehrkräfte unterwegs mit Schäferin im Naturschutzgebiet Spessartwiesen

25 Lehrerinnen und Lehrer folgten am Montag, dem 29.Mai der Einladung des Naturpark-Spessart e.V. zu einer Fortbildung „Beweidung und Naturschutz“.  Ziel war es, den Lehrkräften Informationen zu diesem wichtigen Arbeitsfeld des Naturparks und Tipps zur Umsetzung des Themas im Unterricht zu...

Liebe und Recht sind keine unversöhnlichen Gegensätze

„Ehe und Partnerschaft rechtlich begleiten“ – Neue Broschüre zu rechtlichen und finanziellen Fragen rund um Ehe und Partnerschaft

Große Resonanz auf die Veranstaltung "Krisenkommunikation im digitalen Zeitalter"

Rund 135 Gäste trafen sich zu einem Infoabend mit dem Thema "Krisenkommunikation im digitalen Zeitalter" in der Aula des Nägelseeschulzentrums in Lohr. 

Führung durch die Power-to-Gas-Anlage des Stadtwerks Haßfurt

Auf die Frage nach dem Wirkungsgrad seiner Power-to-Gas-Anlage reagiert Norbert Zösch, Geschäftsführer des Stadtwerks Haßfurt, leicht allergisch: „Was ist Ihnen lieber: dass Windräder bei zu viel Strom

Fairer Fußball im Landkreis-Design

Hochwertige Sportbälle werden von Hand genäht. Sie kommen aus Indien, Vietnam, Thailand und vor allem aus der „Welthauptstadt der Ballmacher", dem pakistanischen Sialkot. Bis zu 60 Millionen Fußbälle

Unternehmensnachfolge und Generationenwechsel im Unternehmen

Rund 70 Unternehmer und interessierte Bürger kamen zur Veranstaltung „Unternehmensnachfolge und Generationenwechsel im Unternehmen", die von der IHK Würzburg-Schweinfurt, der Handwerkskammer von Unterfranken und der Wirtschaftsförderung des Landkreises

Baubeginn am NaturSchauGarten Main-Spessart in Himmelstadt

Die Bauarbeiten zur Erstellung des NaturSchauGartens Main-Spessart an der Mainlände in Himmelstadt haben begonnen.

Alkoholpräventionspreis (APP) 2017 „In einem Zug“

Der HaLT-Standort Main-Spessart – eine Kooperation zwischen dem Amt für Jugend und Familie und dem Gesundheitsamt des Landratsamtes Main-Spessart – hat zum dritten Mal in Folge und zum zweiten Mal in Zusammenarbeit mit der Karlstadter Karnevalsgesellschaft (KaKaGe) den Alkoholpräventionspreis...

Bündnis Hamelner Erklärung veranstaltet als frisch gegründeter Verein Entschädigungskonferenz in Fulda

Das Landkreisbündnis „Hamelner Erklärung" steht seit 2014 für eine innovative Form der überregionalen Zusammenarbeit auf der Ebene der Landkreise. Die Planungen für den „Suedlink" waren der Anlass für den zunächst rein situativen Zusammschluss der

Sportlerehrung 2017

Die Sportlerehrung 2017, Pressemitteilungen, Ehrungsbilder und Laudatien.

Regierung von Unterfranken bestellt neue Regierungsjagdberater

Die Regierung von Unterfranken hat heute für die Dauer von fünf Jahren Herrn Uwe K. Franz aus Würzburg zum Regierungsjagdberater und Herrn Hans Stark aus Oberaurach zum stellvertretenden

Neuer Kreisheimatpfleger für den Altlandkreis Marktheidenfeld

Der Marktheidenfelder Werner Scheiner ist der Nachfolger der langjährigen Kreisheimatpflegerin für den Altlandkreis Marktheidenfeld Constanze Kippenberg. Landrat Thomas Schiebel hat Werner Scheiner

Man muss nicht immer 18 sein

„Die Ergebnisse sprechen erneut für sich“, sagt Kreisjugendpflegerin Andrea Schön zu bereits im Februar angekündigten Alkoholtestkäufen. Zusammen mit den Polizeiinspektionen des Landkreises

Staatliche Fachoberschule Marktheidenfeld

Doch keine Ausbildungsrichtung „Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie“. Auch trotz intensiver Bemühungen von Landrat Thomas Schiebel, der beiden Landtagsabgeordneten

18. BIT-MSP

Pressemeldungen, Bilder und ein virtueller Rundgang zur 18. BIT-MSP

Earth Hour in Main-Spessart - Licht aus für das Klima

Dem ein oder anderen mag am vergangenen Samstagabend aufgefallen sein, dass vereinzelt für eine Stunde Dunkelheit herrschte, wo sonst Strahler für hübsch illuminierte Fassaden sorgen.

Mobilitätskonzept für den Landkreis nimmt Fahrt auf

Der Landkreis Main-Spessart ist der flächengrößte Landkreis in Unterfranken. Durch eine ungleiche Verteilung der Bevölkerung mit Konzentration auf das Maintal und geringer Dichte in der Fläche gestaltet sich der ÖPNV entsprechend anspruchsvoll. Für die Zukunft ein flachendeckendes,...

Frühjahrstagung der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Sportämter

Landrat Thomas Schiebel begrüßte die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Sportämter, die sich im Hotel Mainpromenade in Karlstadt zu ihrer Frühjahrstagung trafen.

Jugendamtsleiter Tagung im Landratsamt Main-Spessart

Die Jugendamtsleiter der neun unterfränkischen Landkreise und der drei kreisfreien Städte trafen sich im Landratsamt Main-Spessart in Karlstadt zu einer Tagung. Landrat Thomas Schiebel hieß die Teilnehmer sowie Vertreter des Bayerischen Landesjugendamtes aus München und der Regierung von...

Durchsicht der Impfbücher in den 6. Klassen im Landkreis Main-Spessart

Im Auftrag des Ministeriums für Gesundheit und Pflege wird das Gesundheitsamt Main-Spessart von März bis Juni 2017 erneut eine Impfbucheinsicht bei allen Schülerinnen und Schülern der 6. Klassen durchführen.

10 Jahre Deutsch-Israelische Jugendbegegnung

Bereits zum zehnten Mal veranstaltet die Kommunale Jugendarbeit eine Jugendbegegnung mit „Experiment in Israel" für alle Jugendlichen von 13 bis 20 Jahren aus dem Landkreis Main-Spessart.

Fachdialog: Ladeinfrastruktur für Elektroautos im Landkreis Main-Spessart

Rund 40 Gäste folgten einer Einladung des Landratsamtes zu einer Informations- und Diskussionsrunde über den aktuellen Stand des Ladeinfrastrukturausbaus für Elektroautos ins Hotel Mainpromenade

Eröffnung Familienstützpunkt in Zellingen

Der dritte Familienstützpunkt des Landkreises Main-Spessart wurde in Zellingen eröffnet. Träger ist dort die Evangelische Kinder- und Jugendhilfe Würzburg e. V., die schon seit einigen Jahren in Zellingen mit der Jugendsozialarbeit und der Offenen Ganztagsschule an der Mittelschule, der...

Drei Gemeinden ernennen örtliche Behindertenbeauftragte

Behindertenbeauftragte in den Kommunen sind wichtige Mittler zwischen Menschen mit Behinderungen und den kommunalen Behörden und Einrichtungen. Sie tragen dazu bei, dass die Interessen behinderter Menschen frühzeitig in alle Entscheidungsprozesse einfließen.

Narrenempfang 2017

Rund 200 Gäste aus 36 Faschingsgesellschaft sind der Einladung von Herrn Landrat Schiebel zum diesjährigen Narrenempfang gefolgt.

Inhaberin der Ehrenamtskarte beim Neujahrsempfang des Ministerpräsidenten

Bei einer bayernweiten Verlosung für Inhaber der Ehrenamtskarte hatte Sabrina Gibhardt aus Hafenlohr Glück. Sie gewann unter 3000 Einsendern eine der fünf begehrten Einladungen zum Neujahrsempfang

Übergabe des neuen Fahrzeuges der Jugendverkehrsschule Lohr

Die Jugendverkehrsschule Lohr darf sich über ein neues Fahrzeug freuen. Landrat Thomas Schiebel übergab nun offiziell den Fahrzeugschlüssel für den VW Transporter an die Verkehrserzieher.

Jugendschutz im Landkreis Main-Spessart

Mit dem Thema Jugendschutz befassten sich die Leiter der Polizeiinspektionen Karlstadt, Lohr und Marktheidenfeld, der Polizeistation Gemünden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Jugend und Familien sowie

Ein Jahr ohne Müllabfuhr

Ein Gemeinschaftsprojekt der ARGE Abfallberatung Unterfranken zum 25-jährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft. Das Szenario: Ihre Mülltonnen und der Gelbe Sack stehen rechtzeitig und korrekt befüllt zur Abholung bereit.

Wahl zum 19. Deutschen Bundestag am 24. September 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt. Der Kreiswahlleiter des Wahlkreises Main-Spessart fordert hierzu die Parteien und Wahlberechtigten zu einer frühzeitigen Einreichung der Kreiswahlvorschläge auf.

Mehr Frauen in die Parlamente

Knapp 50 Frauen aus ganz Unterfranken beteiligen sich am Mentoring-Programm des Helen Weber Kollegs

Ehrung Ehrenamtlicher

Landrat Thomas Schiebel ehrte im Rahmen einer Feierstunde im Bocksbeutelkeller des Landratsamtes Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich in unserem Landkreis engagieren.

Ehrenamtliche Wohnraumberatung im Landkreis Main-Spessart

Die Hürden des Alltags zu meistern wird für Senioren, oder zum Beispiel durch einen Unfall in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen, oft zu einer Herausforderung.

Hallenbad Karlstadt – Neue Telefonnummer

Das Hallenbad in Karlstadt ist ab sofort unter der neuen Telefonnummer 0 93 53 / 90 63 – 6 00 zu erreichen. Die alte Telefonnummer gilt noch bis Ende Februar.

Neue Broschüre für Wohnmobilisten in Main-Spessart - Für Camper: naturnah - genussvoll - mobil

Die neu aufgelegte Broschüre für Wohnmobilisten im Landkreis Main-Spessart ist erschienen. Unter den Themen: "Mit dem Wohnmobil in Main-Spessart", "Lebendige Geschichte in Burgen und Museen", "Feiern mit Atmosphäre", "Erholung und Genuss inklusive" und "Aktiv im Naturpark Spessart"

Ein Fahrrad-Blogger umrundet den Landkreis

Im wahrsten Sinne des Wortes gilt es, mit dem Fahrrad den Landkreis zu umrunden. Die Aktion "Rundherum Main-Spessart" soll den Blick auf die Außengrenzen des Landkreises lenken und die Orte, deren Geschichte(n), Einwohner, Besonderheiten und vielleicht so manche Kuriosität in den Fokus rücken.

Ehrung erfolgreicher Junghandwerker

Landrat Thomas Schiebel ehrte im Rahmen einer Feierstunde im großen Sitzungssaal des Landratsamtes den erfolgreichen beruflichen Nachwuchs aus dem Landkreis.

Die „Spessart“ sticht in See

„Leinen los“, hieß es in Kiel für das Patenschiff des Landkreises Main-Spessart. Wie schon im Vorjahr verlässt die „Spessart“ als erstes Schiff der Deutschen Marine seinen Heimathafen, um an einem mehrere Monate dauernden internationalen Einsatz teilzunehmen.

Beschwingte statt beschwipste Faschingszeit – „Change your drinking“

Die Fest- und Feiertage sind gerade vorbei, da beginnen schon die ersten Faschingsveranstaltungen und wieder wird traditionell reichlich Alkohol konsumiert. Und immer noch besteht der Irrglaube, dass Alkohol ausgeschwitzt und ein Kater mit Kaffee bekämpft werden kann.

Unterfränkische Kulturstiftung unterstützt die Kinder- und Jugendarbeit des Bezirksverbandes für Gartenbau- und Landespflege

Die unterfränkische Kulturstiftung hat im vergangenen Jahr drei Projekte der Kinder und Jugendarbeit im Kreis Main-Spessart mit Zuschüssen unterstützt.

Glättemeldeanlangen des Landkreises Main-Spessart

Neue Anlage am Parkplatz „Grotte" zwischen Frammersbach und Habichsthal

18. Berufsinformationstage BIT MSP vom 31.03. - 01.04.2017 in der Scherenberghalle Gemünden

„Die BIT werden volljährig!" - Verabschiedung von Gabriele von Kalman