Gesundheitsregion plus Landkreis Main Spessart

Mit dem Konzept der Gesundheitsregionenplus will das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP) die medizinische Versorgung sowie die Gesundheitsförderung und Prävention im Freistaat weiter verbessern. Die regionalen Netzwerke sollen auf kommunaler Ebene zur Gesundheit der Bevölkerung beitragen.

Gesundheitsregion plus Main-Spessart gefördert







Aktuelles

„Gesundheit – vor allem in Zeiten von Corona“

Mit einem Impulsabend zum Thema Selbstfürsorge - Stärke in bewegten Zeiten am 18. Oktober um 18.30 Uhr im Historischen Rathaus in Karlstadt wollen wie gerade in Zeiten des Corona-Geschehens die psychische Gesundheit der Bevölkerung im Blick behalten.

AOK-GeWinn – Gemeinsam aktiv und gesund älter werden in Main-Spessart

Als einer von sieben bayerischen Landkreisen startet im Landkreis Main-Spessart in der Gemeinde Mittelsinn im September das Gruppenprogramm AOK-GeWinn Gemeinsam aktiv und gesund älter werden. An AOK-GeWinn können alle interessierten Bürger*innen ab 60 Jahren kostenlos teilnehmen

Kampagne zur psychischen Gesundheit von Kindern und deren Familien

Das StMGP hat ein Magazin (MucklMAG) entwickelt, das die Kinder und ihre Eltern bei den Herausforderungen durch die Corona-Pandemie unterstützen soll. Im Mittelpunkt steht dabei die beliebte Kinderbuchfigur Pumuckl. Mehr Informationen unter www.muckl-mag.de externer Link

Motivationskampagne des StMGP "ICH TU`S FÜR....."

Impfen ist der beste Corona-Schutz. Jede und jeder Geimpfte mehr bedeutet ein Ansteckungsrisiko weniger. Neben dem eigenen Schutz ist Impfen vor allem eine solidarische Handlung. Weitere Informationen unter www.ichtusfuer.bayern.deexterner Link

Corona-Warn-App

Mit der App können Sie anonym und schnell darüber informiert werden, wenn Sie sich in der Nähe eines Infizierten aufgehalten haben. Je mehr Menschen die Corona-Warn-App nutzen, desto schneller können in Zukunft Infektionsketten durchbrochen werden.

Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19)

Seit Dezember 2019 treten akute Atemwegserkrankungen auf, die durch ein neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2) verursacht werden. Seit Januar 2020 breitet sich die Erkrankung weltweit aus.

Archiv

Hier finden Sie eine Übersicht vergangener Aktionen und Veranstaltungen