Radverkehrskonzept

Radverkehrskonzept

In den kommenden Monaten wird ein Radverkehrskonzept für den Landkreis erstellt. Mit Unterstützung eines externen Fachbüros wird das bestehende Radwegenetz geprüft und Optimierungsmöglichkeiten, insbesondere hinsichtlich der Radnutzung im Alltag, erarbeitet. Diese werden dann mit den Landkreiskommunen, anderen Baulastträgern und Interessensgruppen abgestimmt. Ein umfassender Maßnahmenkatalog soll dem Landkreis als Richtschnur für die nächsten Jahre dienen.  

Alle Informationen rund um die Erstellung des Radverkehrskonzepts sind zukünftig hier zu finden.

Die Online-Bürgerbeteiligung im Rahmen des Radverkehrskonzepts, die zwischen 27.06 und 31.07.22 lief, ist abgeschlossen. Insgesamt gingen bis zu 950 Meldungen und Vorschläge ein. Hier geht es zur Ergebnisseiteexterner Link. Falls Sie Interesse am Newsletter haben, schreiben Sie bitte das beauftragte Büro RV-K direkt an. Unsere Ansprechpartnerin Frau Mützel nimmt Sie gerne in den Verteiler auf. Ihre E-Mail-Adresse: n.muetzel@rv-k.de