Sendung mit der Maus "Türöffner-Tag" immer am 3. Oktober

Türöffner-Tag 2019 im Landkreis Main-Spessart!

Wie in den vergangenen Jahren, fand der Türöffner-Tag wieder am 3. Oktober statt. Mit dabei waren:

Bayerisches Rotes Kreuz, Karlstadtexterner Link
Bayerisches Rotes Kreuz, Karbachexterner Link
Brauerei, Steinfeld-Waldzellexterner Link - leider schon ausgebucht!
Burks Nudeln, Steinfeldexterner Link - leider schon ausgebucht!
Hammermuseum, Haslochexterner Link
Jamhouse Musicschool, Marktheidenfeldexterner Link
Jugendzentrum, Lohr a.Main Anmeldung unter: info@juze-lohr.de
Keramikmalstudio, Binsfeldexterner Link - leider schon ausgebucht!
Klinikum Main-Spessart, Lohr a.Mainexterner Link - leider schon ausgebucht!
Museum Obertor-Apotheke, Marktheidenfeld
Papiermanufaktur, Triefenstein-Homburgexterner Link - leider schon ausgebucht!
Prassek-Scheune, Kreuzwertheimexterner Link
Privatsternwarte, Bischbrunn externer Link
Puppen- und Kleinkunstwerkstatt Kunsthimmel, Karlstadtexterner Link
Schattenheater, Frammersbachexterner Link - leider schon ausgebucht!
Schützengesellschaft 1963 e.V., Zellingenexterner Link
Schulmusem, Lohr a.Main von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet
Theater in der Gerbergasse, Karlstadtexterner Link - leider schon ausgebucht!
Vivarium, Lohr a.Mainexterner Link
Waldkindergarten, Frammersbachexterner Link
Wassererlebnishaus, Rieneckexterner Link - leider schon ausgebucht!
Wasserlose Toilette, Karsbachexterner Link
Wonnemar, Marktheidenfeldexterner Link - leider schon ausgebucht!

Wir freuen uns schon auf ein mäusestarkes Event 2020!

Für alle die "Türöffner"  werden möchten:

Was Kleine und Große MausFans schon immer mal wissen wollten und sehen sollten.

Beim bundesweiten Türöffner-Tag des WDR öffnen sich zahlreiche Türen und ermöglichen interessante Blicke hinter die Kulissen. Kinder und ihre Familien können überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben.

Teilnehmen können alle großen und kleinen Initiativen, Unternehmen,  Schulen, Kindergärten, Rathäuser, Museen und Sammlungen, Theater, Vereine, handwerkliche Betriebe, wissenschaftliche Einrichtungen etc. die eine interessante Tür, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene, öffnen möchten und sonst verschlossen ist: Veranstalter können sich unter www.wdrmaus.deexterner Link anmelden.

Für Vereine ist der Aktionstag eine ideale Gelegenheit um einen Einblick in ihr Vereinsleben zu gewähren und junge Menschen zum Mitmachen zu animieren. Für Unternehmen bietet der Türöffner-Tag die Möglichkeit ihre Tätigkeit durch Vorführungen, Mitmachaktionen oder Führungen zu präsentieren. Die Aktion soll kindgerecht gestaltet werden. Doch auch die Erwachsenen nutzen gerne die Gelegenheit um einen Blick hinter die Kulissen zu erhaschen. Dauer der Aktion, Teilnehmerzahl und auch das Alter der Kinder können individuell festgelegt werden.

Unterstützen auch Sie diese Aktion und geben Sie den „kleinen und großen Wissenschaftlern“ die Möglichkeit Ihnen bei Ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen.

Bei einer entsprechenden Beteiligung wird die Veranstaltung durch das Regionalmanagement auf Landkreisebene beworben. Bitte informieren Sie uns über Ihre Anmeldung

Zur Darstellung weltanschaulicher, werblicher und politischer Interessen ist der Türöffner-Tag nicht gedacht.

Erstmals fand 2011, anlässlich des 40. Geburtstages der Sendung mit der Maus ein bundesweiter Türöffner-Tag, statt.

2012 das Regionalmanagement ruft erstmals zur Teilnahme auf

Im Jahr 2012 hat das Regionalmanagement das Thema erstmals aufgegriffen und Unternehmen und Organisationen im Landkreis zur Teilnahme aufgerufen. Zahlreiche „Türöffner“ haben sich gemeldet und so viel am 2. Oktober 2012 auf dem Marktplatz in Karlstadt der Startschuss zum Aktionstag. Über 300 Kinder aus dem ganzen Landkreis machten mit, als es hieß, den „Türöffner-Tag“ mit einem großen „MausTanz“ offiziell einzuläuten.

Maustanz