Wegweiser für ein barrierefreies Leben

Informationsdienst zum Thema Barrierefreiheit.

Runder Tisch Teilhabe und Inklusion

Vernetzungstreffen zur verwirklichung der Ziele, entsprechend der UN-Behindertenrechtskonvention.

Internetseite in "Leichter Sprache"

Seit 2018 gibt es im Landkreis eine Internetseite in Leichter Sprache. Leichte Sprache ist barriere·arm. Das heißt: Viele Menschen verstehen Leichte Sprache besser als schweres Deutsch.

Induktive Höranlage

Die Anlage kann von Veranstaltern kostenfrei bei der Behindertenbeauftragten ausgeliehen werden. Es fällt lediglich eine Kaution an.

Inklusiv! Gemeinsam arbeiten.

Zusammenarbeit mit dem Team von "Inklusiv! gemeinsam arbeiten."

Teilnahme an der Jahreskampagne - Gesund älter werden

Seit 2016 findet jährlich eine Kampagne zur Seniorengesundheit im Landkreis statt, an der sich auch die kommunale Behindertenbeauftragte beteiligt.

Generationenfreundlicher Betrieb

Angebot der Handwerkskammer für Unterfranken

Veranstaltung Erbrecht mit EUTB 2019

Sinnvolle Testaments- und Vertragsgestaltung eine Verantaltung mit der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung

Wegweiser für ein barrierefreies Leben 2019

Gemeinsam mit den Landkreisen Aschaffenburg, Miltenberg sowie der Stadt Aschaffenburg erstellt der Landkreis in diesem Jahr einen digitalen Wegweiser mit Informationen zur Barrierefreiheit verschiedener Gebäude.

Wanderausstellung Mut zum Miteinander 2018

Inklusion heißt, Menschen mit Behinderung können selbstbestimmt und gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Das ist die Philosophie der Ausstellung, die vom 04.12.2018 bis 19.12.2018 besichtigt werden konnte.

Ehrungen gemeindlicher Behindertenbeauftragter 2018

Auszeichnung der Behindertenbeauftragten im Landkreis Main-Spessart.

Teilnahme an der EXPO - 2018

Die Aktionswoche Inklusion vom 29. September bis zum 3. Oktober auf der MSP-Expo in Lohr a. Main.

Impulsworkschop Leichte Sprache 2017

Bei der Veranstaltung erfuhren die Teilnehmer, was "Leichte Sprache" ist und welche Kriterien damit verbunden sind.

Veranstaltung Barrierefreiheit für ALLE 2017

In der Veranstaltung wurde vermittelt, warum die Barrierefreiheit für alle Menschen vorteilhaft ist.

Teilnahme an der Familienmesse 2017

Bei der ersten Familienmesse beteiligte sich die kommunale Behindertenbeauftragte an der Organisation, der Podiumsdiskusion und gemeinsam mit den gemeindlichen Behindertenbeauftragten mit einem Stand.

Barrierefreier Tourismus - Impulsprojekt 2017

Dem Tourismusverband Spessart - Mainland ist es in Kooperation mit den Behindertenbeauftragten und weiteren Beteiligten der Region gelungen, als "Pilotdestination für barrierefreien Tourismus in Bayern 2018" ausgewählt zu werden.

Netzwerk der Behindertenbeauftragten im Landkreis 2016

Seit 2016 wurde das Netzwerk gegründet. Dieses besteht aus allen Behindertenbeauftragten der Städte, Märkte, Gemeinden und der kommunalen Behindertenbeauftragten des Landkreises.