Netzwerk Demenz und Pflege Main-Spessart

Für Betroffene und ihre Angehörigen bedeuten Demenz und Pflege eine Herausforderung, der täglich aufs Neue begegnet werden muss. Für viele Bürgerinnen und Bürger ist es ein Thema, das verunsichert und Fragen aufwirft. Das Netzwerk Demenz und Pflege will informieren und Orientierung geben. Ein Zusammenschluss von verschiedenen Einrichtungen und Diensten aus den Bereichen Pflege, Soziale Arbeit, Medizin, Bildung, Zivilgesellschaft und Kommunalverwaltung.

Logo_blaurotgelb

Aktuelles

Voller Erfolg für das erste Tanzcafé

Sehr gelungen war die Auftaktveranstaltung am 14.September zur ersten Bayerischen Demenzwoche in Main-Spessart unter dem Motto Darf ich bitten?, zu dem das Netzwerk Demenz und Pflege Main-Spessart eingeladen hatte.

Erste Bayerische Demenzwoche 13. - 22.09.2019

Mit der Bayerischen Demenzwoche möchte die Bayerische Staatsregierung das Thema Demenz in den öffentlichen Fokus rücken, bereits existierende Betreuungs- und Unterstützungsangebote für Menschen mit Demenz und ihre Zu-und Angehörigen aufzeigen und zum Aufbau von neuen Angeboten motivieren.

Veranstaltungskalender online

Hier finden Sie den Veranstaltungskalender für September 2019 bis März 2020 mit Vorträgen, Schulungen für pflegende Angehörige, kulturellen Angeboten, Gottesdiensten, aktivierenden Angeboten und Selbsthilfe-Treffen für Angehörige. Bald liegen auch gedruckte Veranstaltungskalender bei Beratungsstellen, in Krankenhäusern, Apotheken und Arztpraxen aus.

Update Demenz 2019 – Was man als Arzt und in medizinischen Berufen wissen muss

Teil 2: Kommunikation und validierender Umgang mit Menschen mit Demenz

Am Mittwoch den 27.11.2019 um 18.00 Uhr

Haus Lehmgruben, Lehmgrubenerstraße 18, 97828 Marktheidenfeld