Energie & Klimaschutz

Mit einem Klimaschutzkonzept hat sich der Landkreis 2012 auf den Weg gemacht, den Schutz unseres Klimas voranzubringen. Das Klimaschutzmanagement arbeitet zu diesem Zweck Informations-, Beratungs- und Mitmachangebote für Bürger, Unternehmen und Kommunen aus.

KfW-Fördertopf für private Ladepunkte (Wallboxes) ausgeschöpft

Knapp eine Million private Ladepunkte wurden durch die KfW gefördert. Nun ist der Fördertopf leer.

Kostenloses Kontingent der "Energie-Checks" der Verbaucherzentrale Bayern für 2021 ausgeschöpft

Nun wird ein Eigenanteil von 30 Euro pro Beratung fällig. Im nächsten Jahr werden die Energie-Checks der Verbaucherzentrale im Landkreis ganzhjährig kostenlos sein.

Erhöhte Fördermittel für Sanierung, Neubau und Heizungstausch ab 1. Juli 2021

Am 1. Juli traten die neuen attraktiven Förderkonditionen der KfW im Rahmen der "Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG)" in Kraft.

Anschlussförderung für alte PV-Anlagen und weitere Neuerungen des EEG 2021

Seit dem 1. Januar 2021 gilt das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) 2021. Es bringt einige Verbesserungen, inbesondere für PV-Anlagenbetreiber.

Die ersten 50 "Eignungs-Checks Heizung" der Verbraucherzentrale in Main-Spessart kostenlos

Die Verbraucherzentrale bietet neben weiteren Energie-Checks nun auch einen "Eignungs-Check Heizung" an - dank Kooperation mit dem Landkreis kostenlos für die ersten 50 Bewerber.

Das ändert sich 2021 im Bereich Energie und Klimaschutz

Zum Jahreswechsel traten viele Neuerungen bei Fördermitteln, CO2-Bepreisung, PV-Anschlussförderung etc. in Kraft.

Online-Vorträge der Verbraucherzentrale Bayern

Die Vortragsreihe des Landkreises "Energie und Klimaschutz für jedermann" findet bis auf Weiteres nicht statt. Als Alternative haben Sie die Möglichkeit, von zuhause an kostenlosen Online-Vorträgen der Verbraucherzentrale Bayern teilzunehmen.