Aktuelle Aktionen

Pfingstverlosung für Ehrenamtskarteninhaber

Sozialministerin Schreyer: „Mit der Bayerischen Ehrenamtskarte zum Ehrenamtskongress – die Verlosungsaktion startet jetzt“

Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer hat heute eine Verlosungsaktion für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte gestartet: „Wir verlosen für fünf Inhaber einer Ehrenamtskarte die Teilnahme am Bayerischen Ehrenamtskongress. Die Gewinner und ihre Begleitperson können vom 6. bis 7. Juli 2018 ein Wochenende in Nürnberg verbringen. Ich freue mich darauf, sie dort zu begrüßen und ihnen persönlich für ihren ehrenamtlichen Einsatz zu danken.“ Neben der Teilnahme am Ehrenamtskongress ist auch eine Übernachtung sowie Verpflegung für je zwei Personen im Gewinn enthalten. 

„Ehrenamtlich Engagierte setzen sich in besonderer Weise in ihrer Freizeit für ihre Mitmenschen ein und helfen oftmals in Notsituationen. Sie stärken damit den Zusammenhalt der Gesellschaft und bereichern unser Gemeinwesen. Ich halte es nicht für selbstverständlich, sich ehrenamtlich zu engagieren. Es ist auch nicht mit Geld aufzuwiegen. Für ihr Engagement möchte ich deshalb den Inhabern einer Bayerischen Ehrenamtskarte mit der Verlosungsaktion besonders danken. Denn dieser Gewinn ist exklusiv. Ihn kann man nicht kaufen“, betonte die Ministerin.

Inhaber einer Bayerischen Ehrenamtskarte können sich ab sofort per E-Mail unter ehrenamtskarte@stmas.bayern.de bewerben. Hierin müssen das Stichwort Pfingstverlosung‘ sowie zwingend Anschrift und Telefonnummer angegeben werden. Die Teilnahmefrist endet am 21. Mai 2018. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Beim Bayerischen Ehrenamtskongress tauschen sich Wissenschaftler und Praktiker aus Bayern und ganz Deutschland in Vorträgen und Workshops zu aktuellen Fragen des Bürgerschaftlichen Engagements aus.

 

 

Kino am Mittwoch, 25. April 2018, 19:30 im Movie im Luitpoldhaus in Marktheidenfeld

Besuchen Sie wieder mit Ihrer Ehrenamtskarte als Eintrittskarte gemeinsam mit einer Begleitperson das Movie-Kino und sehen Sie „Die Sch’tis“ in Paris - Eine Familie auf Abwegen“.

Zehn Jahre nach dem großen Erfolg von „Willkommen bei den Sch'tis“, dem in Frankreich zweiterfolgreichsten Film aller Zeiten, legt Regisseur, Autor und Hauptdarsteller nun eine Fortsetzung vor.

Erfolgreich und ziemlich eingebildet ist das Architektenpaar Valentin D. (Dany Boon) und Constance (Laurence Arné), die gerade den Höhepunkt ihres Ruhms erleben: Eine große Retrospektive ihrer gewagten Designs eröffnet, wo auch ihre ebenso berühmten wie vollkommen unpraktischen dreibeinigen Stühle ausgestellt werden. Zudem ist Constances Vater kurz davor, dem Paar einen gutdotierten Auftrag zuzuschanzen. Da darf nichts schiefgehen, schon gar nicht darf das Geheimnis um Valentins Herkunft gelüftet werden.

Der ist nämlich keineswegs der arme Waise, als den er sich jahrelang dargestellt hat, sondern hat noch sehr lebendige Eltern. Die allerdings aus dem Arbeitermilieu stammen und echte Sch'tis sind. Jahrelang hat Valentin jeden Kontakt zu seinen Verwandten vermieden, doch zum 80. Geburtstag der Mutter (Line Renaud) kommt die Familie mit Sack und Pack aus der Provinz nach Paris.

Der Eintritt ist für Sie und eine Begleitperson frei. Bitte melden Sie sich an bis Freitag, 20. April 2018, telefonisch unter  0 93 53 / 7 93 11 56 oder per E-Mail an susanne.reuber@Lramsp.de.

Mittwoch, 25. April 2018, 19:30 Uhr – Movie im Luitpoldhaus, Marktheidenfeld

 

 

Ermäßigter Eintritt bei der Landesgartenschau  in Würzburg

Am 12. April 2018 öffnet die Landesgartenschauexterner Link in Würzburg ihre Pforten. Als Inhaber oder Inhaberin einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte besuchen Sie die Gartenschau zu einem um 4 Euro ermäßigten Tageseintrittspreis (14 Euro statt 18 Euro).

 

Mit Engagement über den See - Aktionstag der Seenschiffahrt und Schlösserverwaltung fürs Ehrenamt

Alle Inhaber einer Bayerischen Ehrenamtskarte können am 07.04.2018 (Samstag) die Linienschiffe auf dem Königssee, Tegernsee, Starnberger See und Ammersee ganztägig kostenfrei nutzen. Einfach an der Kasse die Ehrenamtskarte vorzeigen und Freiticket abholen.

Außerdem gibt es für alle Inhaber einer Ehrenamtskarte freien Eintritt in das Gasteiger-Haus (Ammersee) und die Museen auf der Herreninsel (Chiemsee). Dort und in St. Bartholomä (Königssee) findet zudem ein spannendes Sonderführungsprogramm statt. Als besonderes Highlight lädt die Bayerische Seenschifffahrt Inhaber einer Ehrenamtskarte zusammen mit einer Begleitperson zu einer etwa einstündigen Schiffsrundfahrt mit Brotzeit auf den Starnberger See ein. Die Rundfahrt beginnt am 07.04.18 um 14.00 Uhr (Abfahrt aus dem Hafen in Starnberg). Aufgrund der beschränkten Platzkapazität wird um Anmeldung unter  gebeten.

Weitere Infos zu den Veranstaltungen der Schlösserverwaltung im Rahmen des Aktionstages finden Sie hier.externer Link Schnell sein - lohnt sich! Weitere Infos auch unter Tel. 08151-8061.