Aktuelle Aktionen

Wiederbeantragung der Ehrenamtskarte in Corona-Zeiten

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie können viele ehrenamtlich Engagierte ihre Aktivitäten nicht im normalen Umfang ausüben. Die Voraussetzungen zum Erhalt der Ehrenamtskarte sind dadurch nicht immer voll erfüllbar. Ist durch das vergangene Engagement offensichtlich, dass unter normalen Umständen die Voraussetzungen für den Erhalt der Karte erfüllt wären, kann diese dennoch ausgestellt werden. Dies gilt besonders für die Wiederbeantragung einer abgelaufenen Ehrenamtskarte.

Wenn die Karte ihre Gültigkeit verliert oder verloren hat, kann einen neue beantragt werden. Das Gültigkeitsdatum finden Sie auf Ihrer blauen Karte. Goldene Karten sind unbefristet gültig. Besteht das bisherige Engagement weiterhin, erhalten Sie eine neue Karte, auch wenn eine Ausübung aufgrund der besonderen Bedingungen eingeschränkt möglich ist.

Beantragen Sie Ihre neue Karte mit den aktuellen Formularen. Sie finden diese >> HIER <<.

Informationen zu Sammelanmeldungen finden Sie auf der Homepage des Landkreises >> HIER <<.

Gerne senden wir Ihnen das passende Formular auch per Post zu.

Ist eine Ehrenamtskarte verlorengegangen oder beschädigt, genügt ein Anruf oder eine kurze Mail und Sie erhalten eine neue Karte.

_____________________________________________________________________________

Der Kartoffelhof Höfler in Höllrich ist neuer Partner der Ehrenamtskarte

Mit dem Kartoffelhof Höfler in Höllrich erweitert sich der Kreis der Partnerstellen der Bayerischen Ehrenamtskarte im Landkreis.

Kartoffeln sind die große Leidenschaft der beiden Jungunternehmer Lorenz und Kilian Blum, die sie von klein auf von ihrem Opa mitbekommen und auch übernommen haben. Seit drei Jahren bauen sie auf heimischen Äckern Kartoffeln an und vergrößern stetig ihr Sortiment.

Inhaber und Inhaberinnen der Ehrenamtskarte erhalten ab sofort 20 % Nachlass auf alle verfügbaren Gebinde bis 50 kg.

Der Landkreis bedankt sich für die Unterstützung mit einer von Landrätin Sabine Sitter unterzeichneten Urkunde, die das soziale Engagement und die besondere Solidarität mit dem Ehrenamt hervorhebt.

Zu finden ist die neue Akzeptanzstelle der Ehrenamtskarte im Internet unter www.main-spessart.de.

Als Kooperationspartner der Ehrenamtskarte im Landkreis Main-Spessart ist der Kartoffelhof Höfler nun Teil des bayernweiten Netzwerkes www.ehrenamtskarte.bayern.deexterner Link. Für Handynutzer liefert die App zur Bayerischen Ehrenamtskarte die Informationen zu diesen und allen weiteren Partnerstellen die Vergünstigungen gewähren.

________________________________________________________________________