Asyl & Flüchtlingshilfe

Die Koordinierungsstelle „Netzwerkarbeit Asyl - Integrationslotsin“ bietet allen ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Unterstützung im Bereich der Flüchtlingshilfe und der Integration.

Informationen für Flüchtlinge und Helferkreise

Das nach wie vor große ehrenamtliche Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger ist ein wichtiger Beitrag zur Integration und Unterstützung der Menschen, die bei uns Schutz vor Krieg, Vertreibung und Gewalt gesucht und gefunden haben.

Der Landkreis Main-Spessart betreut in ca. 40 dezentralen Unterkünften Geflüchtete aus vielen verschiedenen Herkunftsländern und rund 30 unbegleitete minderjährige Ausländer. Dazu kommen drei Gemeinschaftsunterkünfte und ein Übergangswohnheim der Regierung von Unterfranken.

Um Sie in Ihrem Engagement zu unterstützen, finden Sie auf diesen Seiten wichtige allgemeine Informationen rund um die Themen Asyl, Flucht und Integration sowie wertvolle Tipps für den Bereich Ehrenamt.

Den bewährten Leitfaden zum kostenfreien Download und weitere Links finden Sie unter „Informationen für Ehrenamtliche“.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen jederzeit unsere Integrationslotsin zur Verfügung. Sie ist zentrale Ansprechpartnerin für Sie als Freiwilligen – ob in einem Helferkreis organisiert oder als Einzelperson engagiert. Das Angebot gilt für alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund einsetzen.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration gefördert.

Foerdermarke StMI Bayr. Staatsministerium für Sport, und Integration