Main-Wanderweg

Auf dem Mainwanderweg durch Main-Spessart

Dieser Weg begleitet hoch oben auf der Höhe den Fluss auf seinen charakteristischen Talmäandern von den sonnigen Kalkhängen des Fränkischen Weinlandes zu den schattig bewaldeten Buntsandsteinrücken im Spessart-Mainland und bietet allenthalben herrliche Fernblicke über Spessart, Steigerwald und Rhön.

Unsere erste Etappe, die nach Main-Spessart hinein führt, beginnt in Veitshöchheim und die letzte Etappe endet bei Kreuzwertheim, der Grenze zu Baden-Württemberg.

Sie durchqueren auf dieser Wanderung typische Kalkbuchenwälder, Naturschutzgebiete mit mediterraner Flora und Fauna, sonnige Weinberglagen, kühle Wiesentäler und dichte Laubmischwälder. Burgruinen, Klöster und Schlösser lassen die historische Bedeutung der Region entlang des Weges erahnen.

Unten am Flussufer laden Sie gastfreundliche Städtchen, teils hinter mittelalterlichen Mauern und mit romantischen Altstädten ein zur Rast – oder bieten Ihnen, zwischen Veitshöchheim und Lohr a. Main, eine regelmäßige Bahnverbindung für den bequemen Rücktransport zum Ausgangpunkt Ihrer Wanderung.

Genießen und Erleben Sie Main-Spessart aktiv! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

mainwanderweg2


Sie können die Broschüre auf dem Mainwanderweg unter der Rubrik Informationsmaterial kostenlos bestellen.

 


Blätterkatalog - Auf dem Mainwanderwegexterner Link

 

Unterkünfte am Mainwanderweg Retzbach bis KreuzwertheimUnterkünfte am Mainwanderweg Retzbach bis Kreuzwertheim, 14 KB
Unterkünfte auf dem Mainwanderweg zwischen Würzburg und VeitshöchheimUnterkünfte auf dem Mainwanderweg zwischen Würzburg und Veitshöchheim, 560 KB