Öffentlicher Personen Nahverkehr

 
Für eine Fahrt in den öffentlichen Verkehrsmitteln ist ab Mittwoch, 24.11.2021, ein sogenannter 3G-Nachweis erforderlich.
    
Fahrgäste sind auf Grundlage der neuen behördlichen Vorgaben dazu verpflichtet, einen der folgenden drei Nachweise mitzuführen:
•    Vollständig geimpft (die letzte notwendige Impfdosis muss mindestens 14 Tage zurückliegen)
•    Genesen (nicht länger als 180 Tage)
•    Getestet (dokumentierter negativer Antigen-Schnelltest unter Aufsicht, nicht älter als 24 Stunden (kein Selbsttest) oder aktueller PCR-Test)
      
Die Einhaltung der Regelung wird stichprobenhaft kontrolliert. Kinder und Schüler:innen sind von der 3G-Regel ausgenommen.
Die 3G-Regel ersetzt nicht die Maskenpflicht: Für Bus und Bahn gilt weiterhin eine FFP2-Maskenpflicht (oder gleichwertiger Standard). Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und 16. Lebensjahr müssen eine medizinische Gesichtsmaske tragen.

Button 3G ÖPNV

     

    

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über das VVM-Servicetelefon

Montag - Freitag von 9 - 19 Uhr, Samstag von 9 - 18 Uhr unter 0931 36 886 886

  
Änderungen ab dem 1. August 2021

Zum 1. August 2021 wird im VVM die Tageskarte Plus eingeführt. Die neue Tageskarte ersetzt die bisherige Tageskarte Familie und die Familientagekarte plus.

Sie bietet mit der Tageskarte Solo das optimale Ticket für alle, die flexibel im VVM-Gebiet unterwegs sein wollen.

Mit der Tageskarte Plus können 2 Erwachsene und deren eigene Kinder/Enkel unter 15 Jahren oder zwei beliebige Personen und maximal 4 weitere Personen unter 15 Jahren fahren.

In der Preisstufe 10 kostet die Tageskarte Plus- 18 Euro und ist dann sogar im gesamten Tarifgebiet als Netzkarte gültig!

  
365 Euro Ticket

Das Ticket muss jährlich neu beantragt werden. Es ist vor allem für Schüler und Azubis erhältlich.

Räumlich ist es für die Stadt und Landkreis Würzburg, die Stadt und Landkreis Kitzingen und den Landkreis Main-Spessart gültig. Busse, Straßenbahnen und die Züge der Deutschen Bahn können damit genutzt werden.
 
Alle Informationen zu dem neuen 365-Euro Ticketexterner Link

Das 365-Euro-Ticket erhalten Sie im MSP-Kundenzentrum in Gemündenexterner Link

Fahrplanauskunft Lohrliner als PDF - gültig ab 1. November 2021

691 692 693 694 695 696 Stadtverkehr Lohr691 692 693 694 695 696 Stadtverkehr Lohr, 1979 KB

Fahrplanauskunft als PDF - gültig ab 1. November 2019

681 Stadtverkehr Marktheidenfeld681 Stadtverkehr Marktheidenfeld, 691 KB
8073 Böttigheim - Uettingen - Erlenbach - Marktheidenfeld8073 Böttigheim - Uettingen - Erlenbach - Marktheidenfeld, 52 KB
Schweinfurt - Werneck - Schwebenried Arnstein und zurück #8134Schweinfurt - Werneck - Schwebenried Arnstein und zurück #8134, 148 KB

 
Fahrplanauskunft als PDF - gültig ab 10. Januar 2021

Arnstein - Obersfeld - Eußenheim - Karlstadt #673Arnstein - Obersfeld - Eußenheim - Karlstadt #673, 75 KB
Arnstein - Thüngen - Stetten - Karlstadt #672Arnstein - Thüngen - Stetten - Karlstadt #672, 76 KB
Gemünden - Burgsinn - Aura-Obersinn #643 ab 01.09.2021 Ersatz für #8055Gemünden - Burgsinn - Aura-Obersinn #643 ab 01.09.2021 Ersatz für #8055, 22283 KB
Gemünden - Gambach - Gössenheim - Karlstadt #640 ab 05.07.21Gemünden - Gambach - Gössenheim - Karlstadt #640 ab 05.07.21, 1450 KB
Gemünden - Heßdorf - Seifriedsburg - Weyersfeld #641Gemünden - Heßdorf - Seifriedsburg - Weyersfeld #641, 94 KB
Gemünden - Hofstetten - Kleinwernfeld - Harrbach #644Gemünden - Hofstetten - Kleinwernfeld - Harrbach #644, 70 KB
Gemünden - Schönau - Weikersgrüben - Gräfendorf #642Gemünden - Schönau - Weikersgrüben - Gräfendorf #642, 51 KB
Gemünden Stadtverkehr #645Gemünden Stadtverkehr #645, 38 KB

 ACHTUNG BAUSTELLE: 

Halsbach - Sendelbach - Lohr #612Halsbach - Sendelbach - Lohr #612, 17 KB
Heigenbrücken - Frammersbach - Lohr #652 (2)Heigenbrücken - Frammersbach - Lohr #652 (2), 135 KB

 ACHTUNG BAUSTELLE:

Karlstadt - Lohr #8067Karlstadt - Lohr #8067, 60 KB
Lohr - Rothenfels - Marktheidenfeld #630 ab 09.03.2021Lohr - Rothenfels - Marktheidenfeld #630 ab 09.03.2021, 97 KB

Lohr - Sendelbach - Erlach - Steinfeld_Ansbach - Sendelbach - Lohr #614Lohr - Sendelbach - Erlach - Steinfeld_Ansbach - Sendelbach - Lohr #614, 90 KB
Marktheidenfeld - Ansbach - Urspringen - Karlstadt #620Marktheidenfeld - Ansbach - Urspringen - Karlstadt #620, 109 KB
Marktheidenfeld - Bischbrunn - Straßlücke - Altfeld #660Marktheidenfeld - Bischbrunn - Straßlücke - Altfeld #660, 90 KB
Marktheidenfeld - Karbach - Birkenfeld - Billingshausen - Zellingen - Retzbach #621Marktheidenfeld - Karbach - Birkenfeld - Billingshausen - Zellingen - Retzbach #621, 75 KB
Marktheidenfeld - Kreuzwertheim - Schollbrunn #661Marktheidenfeld - Kreuzwertheim - Schollbrunn #661, 71 KB
Marktheidenfeld - Lengfurt - Homburg - Bettingen - Wertheim_Würzburg #632 ab 17.02.2021Marktheidenfeld - Lengfurt - Homburg - Bettingen - Wertheim_Würzburg #632 ab 17.02.2021, 79 KB
Marktheidenfeld - Marienbrunn - Windheim - Bergrothenfels - Marktheidenfeld #631Marktheidenfeld - Marienbrunn - Windheim - Bergrothenfels - Marktheidenfeld #631, 75 KB
Marktheidenfeld_Wertheim - Kreuzwertheim - Schollbrunn #662Marktheidenfeld_Wertheim - Kreuzwertheim - Schollbrunn #662, 93 KB
Rothenbuch - Rechtenbach - Lohr #654Rothenbuch - Rechtenbach - Lohr #654, 80 KB
Straßlücke - Bestenheid #663Straßlücke - Bestenheid #663, 33 KB
Würzburg - Arnstein - Neubessingen_Hundsbach #452Würzburg - Arnstein - Neubessingen_Hundsbach #452, 86 KB
Würzburg - Opferbaum - Arnstein #671Würzburg - Opferbaum - Arnstein #671, 27 KB
Würzburg - Retzstadt - Retzbach - Zellingen - Himmelstadt - Laudenbach - Mühlbach - Karlstadt #8068 ab 04.10.2021Würzburg - Retzstadt - Retzbach - Zellingen - Himmelstadt - Laudenbach - Mühlbach - Karlstadt #8068 ab 04.10.2021, 48 KB
Würzburg Busbahnhof - Marktheidenfeld ZOB #633 aktualisiert 14.01.21Würzburg Busbahnhof - Marktheidenfeld ZOB #633 aktualisiert 14.01.21, 52 KB
Würzburg_Karlstadt - Retzbach - Retzstadt - Retzbach - Karlstadt_Würzburg #610Würzburg_Karlstadt - Retzbach - Retzstadt - Retzbach - Karlstadt_Würzburg #610, 116 KB

 
EG Verordnung 1370 sieht in Artikel 7 Absatz 1 eine Berichtspflicht vor.


Artikel 7 Abs. 1 lautet: „Jede zuständige Behörde macht einmal jährlich einen Gesamtbericht über die in ihren Zuständigkeitsbereich fallenden gemeinwirtschaftlichen Verpflichtungen, die ausgewählten Betreiber eines öffentlichen Dienstes sowie die diesen Betreibern zur Abgeltung gewährten Ausgleichsleistungen und ausschließliche Rechte öffentlich zugänglich. Dieser Bericht unterscheidet nach Busverkehren und schienengebundenem Verkehr, er muss eine Kontrolle und Beurteilung der Leistungen, der Qualität und der Finanzierung des öffentlichen Liniennetzes ermöglichen und gegebenenfalls Informationen über Art und Umfang der gewährten Ausschließlichkeit enthalten.“

Gesamtbericht Main-SpessartGesamtbericht Main-Spessart, 101 KB
ÖPNV