Bahnbrücke an der MSP24 bei Rohrbach wieder frei für den Verkehr

17.11.2022
Die Sanierung der Bahnbrücke an der MSP24 bei Rohrbach ist abgeschlossen. Die mit 118 Metern drittlängste Brücke im Landkreis wurde am Freitag, 11. November, von Landrätin Sabine Sitter in einer Feierstunde mit den Landtagsabgeordneten Thorsten Schwab und Anna Stolz, Staatssekretärin im Bayerischen Kultusministerium, Karlstadts Bürgermeister Michael Hombach sowie den Kreisräten Bertram Werrlein (Bürgermeister von Karbach) und Gerhard Kraft wieder für den Verkehr freigegeben.

„Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, diese wichtige Brücke in kurzer Zeit zu sanieren und die Mobilität der Landkreis-Bewohnerinnen und -Bewohner wieder herzustellen“, sagte Landrätin Sitter. „Brücken verbinden und sind deshalb ein schönes Symbol für die politische Arbeit.“

Die Sanierung der Brücke war nur während einer Maßnahme der Bahn an den von der Brücke überquerten Gleisen möglich. Bei Baubeginn im Juni 2022 waren die umfangreichen Arbeiten an der Brücke sowie auf rund 400 Metern Freistrecke zum 11. November, vier Wochen vor Ablauf der Bahnverkehrsunterbrechung, fertiggestellt.

Die Brücke wurde 1984 gebaut und 1988 offiziell von der Deutschen Bundesbahn an den Landkreis Main-Spessart übergeben. Mängel am Bauwerk wurden bereits 2018 entdeckt; 2020 waren Maßnahmen zur Sicherung der Entwässerungseinrichtungen nötig. Nun wurden Abdichtungen, Fahrbahnbeläge, Kappen, Lager, Übergangskonstruktion und Geländer vollständig erneuert. Sanierungsarbeiten fielen bei allen Pfeilern, dem gesamten Überbau und an den Widerlagern an.

Das Projekt wurde geleitet von der Tiefbauverwaltung des Landkreises Main-Spessart. Das Büro Rellig Ingenieure aus Bad Kissingen erstellte die Planung und übernahm die Bauüberwachung. Das ausführende Unternehmen war die Fa. Strassing aus Bad Soden-Salmünster. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 5,2 Millionen Euro.

ES5A0691-Pressemitteilungen
Im Bild von links: Martin Scheuner (Tiefbauabteilung im Landratsamt), Ingenieur Ralph-Peter Rellig,
Bertram Werrlein, Markus Krämer (Leiter Bauabteilung LRA), Michael Hombach, Sabine Sitter,
Jürgen Faupel (Fa. Strassing), Anna Stolz, Thorsten Schwab, Gerhard Kraft, Gerrit Bielack (Fa. Strassing).
Foto: Markus Rill
.