Tanja Kinkel liest im Spessartmuseum aus „Grimms Morde“

26.09.2022
Tanja Kinkel, Jahrgang 1969, ist eine der erfolgreichsten und angesehensten deutschen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Die Autorin liest am 21.Oktober 2022, ab 19 Uhr im Spessartmuseum, im Lohrer Schloss, aus ihrem historischen Roman „Grimms Morde“.

Die gebürtige Bambergerin hat auch Kostproben aus einigen ihrer anderen Werke angekündigt. Kinkels 20 Bücher wurden in rund 15 Sprachen übersetzt und haben bislang eine Auflage von über sieben Millionen erreicht. Ihrer fränkischen Heimat ist sie nach wie vor eng verbunden.

Der Eintrittspreis beträgt zehn Euro pro Person; Karten sind in der Stadtbibliothek und der Buchhandlung Schöningh in Lohr im Vorverkauf erhältlich. Die Lesung wird vom Spessartmuseum, der Stadtbibliothek Lohr a. Main und den Schöningh Buchhandlungen organisiert.