Beratungsangebot der Freiwilligenagentur: Finanzen und Steuern im Verein

22.09.2022

Die Freiwilligen-Agentur Main-Spessart möchte Vereine im Landkreis beratend zur Seite stehen, wenn es um steuerliche Spielregeln geht. Denn der überwiegende Teil der Vereine verfolgt steuerbegünstigte, also gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke. Bei einer Online-Veranstaltung am Montag, 24. Oktober können sich Vereinsvertreter zum Thema „Finanzen und Steuern im Verein“ darüber informieren.

In dem Online-Seminar werden die wichtigsten Grundregeln vorgestellt und auf häufige Fehlerquellen hingewiesen. Breiter Raum wird den Fragen der Teilnehmenden eingeräumt. Behandelt werden in einem Überblick die folgenden Themen:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Anforderungen an die Vereinssatzung
  • Abgrenzung der Tätigkeitsbereiche (ideeller Bereich, Vermögensverwaltung, Zweckbetrieb und wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb)
  • Worauf ist bei Spenden zu achten?
  • Was ist Sponsoring?
  • Steuerfreibeträge für bürgerschaftliches Engagement (Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale)

Referent ist Rechtsanwalt Michael Röcken. Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche und Interessierte in Vereinen und Organisationen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, das Ende ist für 20 Uhr vorgesehen. Die Teilnahme erfolgt über Webex.

Anmeldungen nimmt die Freiwilligenagentur per Mail an freiwilligenagentur@Lramsp.de oder telefonisch unter 0 93 53 / 793 – 11 66 entgegen.