Tonnentausch in Lohr auf der Zielgeraden

Aufgrund einiger Nachfragen und Unklarheiten möchten wir nochmals auf einige Punkte zum Tonnentausch in Lohr hinweisen:

  • Am Freitag, 7. Dezember werden die letzten noch fehlenden Restmüll- und Biotonnen in Lohr verteilt. Die Erstverteilungsaktion sollte damit komplett abgeschlossen sein. Wer danach in Lohr – entgegen der verbindlichen Zusage der Fa. Kirsch – trotzdem noch auf eine Tonne oder gar beide Tonnen wartet, soll sich bitte an das Landratsamt unter der Hotline: 0 93 53 793 - 17 77 wenden, wir werden uns umgehend darum kümmern.
     
  • Grundsätzlich gilt:
    • Zuerst werden immer die neuen Tonnen angeliefert.
    • Danach läuft die Rückholaktion an, jeweils nach der nächsten Restmüll- bzw. Biotonnenleerung wird die entsprechende alte Tonne abgeholt.
    • Abweichend davon werden ausnahmsweise heute und morgen in Lohr sämtliche alten Tonnen, also sowohl Bio- als auch Restmülltonnen, abgefahren, die dort zur Abholung bereit stehen.
       
  • Mit der Rückholaktion in Lohr wurde bereits am 5. Dezember begonnen. Diese Aktion findet zunächst vorzugsweise in der Altstadt statt und wird dort bis heute Mittag (Donnerstag, 6. Dezember) abgeschlossen sein, um nicht mit dem Weihnachtsmarkt in Konflikt zu geraten.
     
  • Aufgrund der widrigen Umstände hat die Fa. Kirsch zugesagt, in den nächsten Wochen noch einmal einen sogenannten „esenwagen" durch die Straßen zu schicken, um noch einmal Gelegenheit zu bieten, die alten Tonnen loszuwerden. Dazu informieren wir im Vorfeld nochmals mit einer gesonderten Pressemitteilung.