Gemünden: Sperrung des Gehweges

Verkehrseinschränkungen in der Kolpingstraße

Mit dem Beginn der Generalsanierung der Staatlichen Realschule und dem Friedlich-List-Gymnasium wird eine Benutzung des Gehweges/Treppenaufganges zwischen dem Baumgartenweg/Lustberg und der Kolpingstraße nicht mehr möglich sein.

Die Sperrung erfolgt ab Montag, 16. Juli 2018 und wird dauerhaft sein.

Gleichzeitig wird es ab dem 16. Juli 2018 bis zum Frühjahr 2022 zu Verkehrseinschränkungen in der Kolpingstraße kommen. Eine Wendemöglichkeit für die Anwohner/Anlieferung besteht während diesem Zeitraum in der Kolpingstraße nicht mehr.
Die Müllabfuhr und Feuerwehrzufahrt ist weiterhin möglich.