50 Jahre Main-Spessart

Veranstaltungen im Jubiläumsjahr

50jahre-veranstaltungen2

1./2.  Juli - Das Landratsamt rollt den Roten Teppich aus

1. Juli - Das Landratsamt rollt von 16:00 bis 18:00 Uhr vor dem Hauptportal den Roten Teppich aus und lädt die Bürgerinnen und Bürger ein mit der Landrätin bei einem Glas Landratsschoppen ins Gespräch zu kommen. 

2. Juli - Aktion Marktplatz mit dem Kreisjugendring von 10:00 bis 12:00 Uhr 
Während sich die Eltern bei der „Mocktailoase“ des Kreisjugendrings mit einem alkoholfreien Cocktail erfrischen, können ihre Kinder beim Papierschöpfen ihre Hände ins kühle Nass tauchen. Herr Follmer von der Papiermühle Homburg gibt auf dem Marktplatz von 10:00 bis 12:00 Uhr einen praktischen Einblick in die Papierherstellung. Dass er sein Handwerk beherrscht, davon zeugt das „Goldene Buch“, das er für den Landkreis zum Jubiläum erstellt hat. Geschützt in einer Vitrine kann es in Augenschein genommen werden. 

ZHF_Karlstadt
24. Juli - Festgottesdienst "Heilige Familie" Karlstadt 
Mit einigen Kreisräten der ersten Stunde und anderen Ehrengästen feiert der Landkreis mit einem ökumenischen Festgottesdienst das Jubiläum des Landkreises. 
 

50jahre-veranstaltungen3
Ab 1. Juli - Fotoaktion Instagram
Posten Sie unter dem Hastag #50jahremsp Ihre schönsten Bilder aus dem Landkreis auf Instagram. Einzelne Fotos werden auf den Account vom Landkreis gezeigt und am 31.10.2022 werden die drei schönsten Bilder prämiert.
 

50jahre-veranstaltungen4

Herbst 2022
Ein langlebiges und nachhaltiges Wahrzeichen zum Jubiläum wird mit einer Baumpflanzaktion auf den Weg gebracht. In den vier ehemaligen Kreisstädten wird von der Gartenfachberatung des Landkreises an geeigneter prominenter Stelle ein Baum gepflanzt, der hoffentlich lange an das Jubiläumsjahr erinnern wird. 
 

50jahre-veranstaltungen5

Wettbewerb Hof- oder Hausbaum im Landkreis Main-Spessart
Haus- und Hofbäume gehörten früher ganz selbstverständlich zum Ortsbild. Sie sind nicht nur schön anzusehen, sondern sind in unseren zunehmend heißen Sommermonaten auch ein wertvoller Schattenspender. 
Bei einem Wettbewerb zum schönsten Hof- oder Hausbaum können Baumbesitzer wertvolle Preise gewinnen. 50 Jahre muss der Baum noch nicht zählen, aber ein Stammumfang von 50 cm ist Voraussetzung. Weitere Infos finden Sie hier.
 

50jahre-veranstaltungen6

18. September - „Tag der offenen Tür“ auf dem Kreisbauhof und der Kreismülldeponie  
Mit einem vielseitigen Programm laden verschiedene Sachgebiete des Landratsamtes von 10:00 bis 16:00 Uhr auf dem Kreisbauhof und die Deponie in Karlstadt ein. Wer einmal einen Solarkocher in Aktion erleben oder seinen ökologischen Fußabdruck erfahren möchte, Interesse am Maschinenpark des Landkreises hat oder auf der Suche nach besonders lohnenden Zielen zum Radfahren und Wandern ist, wird hier fündig. Dies sind nur einige Beispiele für das vielseitige Angebot. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und auch die Kinder kommen nicht zu kurz.    

50jahre - postkarten

Postkartenaktion „Inklusion im Ehrenamt“ zum Tag der Menschen mit Behinderung am 03.12.2022

Ab dem 5. Dezember, dem „Tag des Ehrenamtes“ werden im ganzen Landkreis Postkarten verteilt, die mit verschiedenen Motiven auf das Thema Inklusion im Ehrenamt aufmerksam machen. Ziel ist es nicht nur für diese Thematik zu sensibilisieren, sondern auch Ehrenamtliche für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung zu gewinnen oder Menschen mit Behinderung eine Tätigkeit im Ehrenamt zu ermöglichen. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit EMiL, der Freiwilligen-Agentur, der Kommunalen Behindertenbeauftragten des Landkreises und den Offenen Hilfen der Lebenshilfe Main Spessart e.V. erarbeitet und durchgeführt. Weitere Informationen finden Sie hier