Neuauflage der KfW-Förderung für PV-Batteriespeicher ab 01.01.2017

Das Förderprogramm der KfW ist am 01.01.2017 erneut in Kraft getreten und läuft bis zum 31.12.2018. Mit dem Programm wird das  bereits im September  2016 ausgelaufene Förderprogramm ‚Erneuerbare Energien - Speicher (275)‘ mit veränderten Rahmenbedingungen weitergeführt. Besitzer von PV Anlagen bis zu 30 Kilowattpeak (kWp) können die Förderung beantragen.

Die Förderung wird in Form eines zinsgünstigen Kredites inklusive Tilgungszuschuss auf den Batteriespeicher gewährt. Der Tilgungszuschuss gestaltet sich bis Ende 2018 degressiv. Wer bis Ende Juni 2017 eine Förderung beantragt, sichert sich bis zu 19 Prozent Tilgugszuschuss. In der zweiten Jahreshälfte 2018 sind es hingegen nur noch 10 Prozent.


Weitere Informationen:

internet  Kreditanstalt für Wiederaufbauexterner Link