Korken sammeln für den guten Zweck

Korken sammeln kleinAb sofort werden in Zusammenarbeit mit der Kreisgruppe des Bund Naturschutz und der Fairtrade Steuerungsgruppe des Landkreises Main-Spessart Korken in den Weltläden gesammelt. Für die Korken von Wein- oder Sektflaschen werden Sammelboxen in den Weltläden Gemünden, Karlstadt, Lohr, Marktheidenfeld und Retzbach aufgestellt. 

Die gesammelten Korken werden nicht nur recycelt, sondern es werde auch für jedes Kilogramm ein Euro an die Alpenschutzkommission "CIPRA" gespendet. Aus den gesammelten Korken werden Schuhe hergestellt. Davon profitiere eine familiengeführte Schuhmanufaktur in Portugal und eine Einrichtung für Menschen mit Behinderung in Rosenheim. Weitere Informationen zu den Schuhen aus Kork unter www.doghammer.deexterner Link.