Online-Navigationssystem für kostenfreie Energieberatung!

Mit dem Wegweiser Energieberatung Mainfranken den richtigen Ansprechpartner finden

Wegweiser Energieberatung jetzt online
Eine individuelle Energieberatung ist der erste wichtige Schritt auf dem Weg hin zu passenden Effizienz- und Einsparlösungen. Da allerdings schon die Suche des richtigen Ansprechpartners oftmals der nach der berühmten Nadel im Heuhaufen gleicht, hat es sich das Fachforum Erneuerbare Energien / Elektromobilität der Region Mainfranken GmbH unter der Leitung der beiden Sprecher Landrat Thomas Habermann und Ulrich Leber zur Aufgabe gemacht, etwas mehr Licht in den „Beratungsdschungel“ zu bringen. Entstanden ist der „Wegweiser Energieberatung Mainfranken“, der nach intensiver Entwicklungsarbeit eines akteursübergreifenden Projektteams nun Online ist!

Über 70 Beratungsangebote
Mit dem Wegweiser verfolgt die Regionalentwicklungsgesellschaft nicht nur das Ziel, die in der Region Mainfranken vorhandenen kostenlosen Erstberatungsleistungen transparent darzustellen, sondern auch die Bekanntheit und Akzeptanz der Angebote nachhaltig zu fördern.
Mit über 70 konkreten Beratungsangeboten zu unterschiedlichsten Themenbereichen – von Energieaudits und Energiecoaching über erneuerbare Energien und energetische Sanierung bis hin zu Förderprogrammen und Gesetzgebung – lotst die Datenbank mit wenigen Klicks zum richtigen Ansprechpartner in der Region. Im Sinne eines digitalen Navigationssystems unterstützt der Wegweiser dadurch Unternehmen aus Handwerk, Industrie, Handel und Dienstleistungen, aber auch Kommunen und Verwaltungen, landwirtschaftliche Betriebe und Bürger bei der Realisierung ihrer Energieprojekte.

Partner des neuen Wegweisers
Zu den Initiatoren des Wegweisers Energieberatung zählen neben der IHK Würzburg-Schweinfurt und der Handwerkskammer für Unterfranken auch die Regierung von Unterfranken, das Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken, das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bad Neustadt a. d. Saale sowie die Energieagentur Unterfranken.

Weitere Informationen sowie die Datenbank Wegweiser Energieberatung finden Sie unter www.mainfranken.org/wegweiser-energieexterner Link

Die Region Mainfranken GmbH – Hintergründe
Unter dem Vorsitz von Oberbürgermeister Sebastian Remelé strebt die Regionalentwicklungsgesellschaft die Stärkung Mainfrankens als eigenständiger, attraktiver Wirtschaftsstandort und Lebensraum an. Gesellschafter der Region Mainfranken GmbH sind neben den beiden kreisfreien Städten Würzburg und Schweinfurt die Landkreise Bad Kissingen, Haßberge, Kitzingen, Main-Spessart, Rhön-Grabfeld, Schweinfurt und Würzburg sowie die IHK-Würzburg-Schweinfurt und die Handwerkskammer für Unterfranken.

In einem ganzheitlichen Ansatz verfolgt die Region Mainfranken GmbH ihre Ziele durch aktives, gemeinsames Handeln der hiesigen Schlüsselakteure aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Diese werden über den Rat der Region sowie über insgesamt fünf Fachforen zu den Themen Demografischer Wandel/Fachkräftesicherung, Kooperation Wissenschaft & Wirtschaft, Kultur, Erneuerbare Energien/Elektromobilität und Gesundheit umfassend in die Entwicklungsarbeit für den Wirtschaftsstandort Mainfranken eingebunden.

Wegweiser Energieberatung FlyerWegweiser Energieberatung Flyer, 269 KB