Testen - Infos und Anmeldung

 
Testmöglichkeiten im Landkreis

Grundsätzlich gilt: Wenn Sie Symptome haben, die auf Corona hindeuten, ist Ihr Hausarzt oder außerhalb der Sprechzeiten der ärztliche Bereitschaftsdienst (Tel. 116 117) Ihr Ansprechpartner. 
Auch ohne Symptome bieten viele niedergelassene Ärztinnen und Ärzte in unserem Landkreis – überwiegend für die eigenen Patienten -  PCR-Tests und Antigen-Schnelltests an. 

PCR-Tests sind für alle Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz in Bayern kostenlos. Darüber hinaus haben laut Verordnung der Bundesregierung alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland im Rahmen der sogenannten „Bürgertestung“ Anspruch darauf, sich einmal wöchentlich kostenlos einem Schnelltest zu unterziehen.

Wie erhalte ich mein Testergebnis?
Die Mitteilung eines negativen Testergebnisses erfolgt per E-Mail. NEGATIVE Ergebnisse teilt entweder das jeweils beauftragte Labor (das trifft etwa auf Personen zu, die an unseren Testzentren in Marktheidenfeld oder in Gemünden einen PCR-Test erhalten haben) oder die Arztpraxis, in der der Test vorgenommen wurde, mit. NIE das Gesundheitsamt!

POSITIVE Ergebnisse werden den Betroffenen IN JEDEM FALL über das Gesundheitsamt mitgeteilt, denn damit verbunden sind die Informationen für die dann zwingend erforderliche Quarantäne. Allerdings kann es zwischenzeitlich sein, dass auch das Labor oder der Hausarzt positive Ergebnisse an die Betroffenen übermitteln.
 

An unserem Testzentrum am Klinikum Main-Spessart in Marktheidenfeld (Baumhofstr. 93 – 95, 97828 Marktheidenfeld) werden ausschließlich PCR-Tests durchgeführt. Die Testung findet ausschließlich in Form einer Drive-In-Station statt. Aus diesem Grund ist eine Testung ohne PKW nicht möglich. Das Tragen einer FFP2-Maske – auch im PKW – ist Pflicht.

Das PCR-Testverfahren bietet derzeit die höchste Genauigkeit. Die Probenentnahme erfolgt durch medizinisches Personal – die Auswertung durch Labore. Das Ergebnis liegt im Regelfall innerhalb von 48 Stunden vor. Der Besuch des Testzentrums ist nur für Personen ohne Krankheitssymptome möglich. Bei Symptomen wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt/-ärztin oder an den Bereitschaftsdienst unter Tel. 116 117. 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8.30 - 15 Uhr
Sa, So und Feiertag geschlossen

Anmeldungen sind sowohl online als auch telefonisch möglich. Die Online-Anmeldung erfolgt unter www.termin.klinikum-msp.deexterner Link. Telefonisch erreichen Sie die Mitarbeiter von Montag bis Freitag 8.30 Uhr bis 15 Uhr unter 0 93 91 / 502 2220.

Anmeldemodalitäten beim Corona-Testzentrum in Marktheidenfeld
Personen, die sich am Testzentrum in Marktheidenfeld auf das Corona-Virus testen lassen möchten, müssen einen Termin vereinbaren und sich beim beauftragten Labor registrieren. Für diese Registrierung ist zwingend eine gültige E-Mailadresse erforderlich. 
Sollte online kein Termin mehr verfügbar sein, lohnt es sich telefonisch nachzufragen, da sich kurzfristig freie Kapazitäten ergeben können.

Was muss zum Testzentrum mitgebracht werden?
Testpersonen müssen ihre Versichertenkarte und ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) zum Testzentrum mitbringen. Das Tragen einer FFP2-Maske ist Pflicht.

Wann erhalte ich mein Ergebnis?
In der Regel dauert es momentan bis zu 48 Stunden, bis das Ergebnis mitgeteilt wird. Die Dauer ist abhängig von Kapazitäten und Testgeschwindigkeit des Labors, das Ergebnis kommt per E-Mail.

Nachfragen zum Testergebnis müssen im Bedarfsfall direkt beim beauftragten Labor Eurofins erfolgen: Telefonisch unter 089 / 547 891 14 oder per E-Mail an covid_support@lifecodexx.com.

In unserem Testzentrum in der Scherenberghalle in Gemünden (Hofweg 9, 97737 Gemünden) werden PCR-Tests und Schnelltests durchgeführt. Die Probenentnahme erfolgt hier im Gegensatz zu Marktheidenfeld im Gebäude und nicht im PKW. 

Der Besuch des Testzentrums ist nur für Personen ohne Krankheitssymptome vorgesehen. Bei Symptomen wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt/-ärztin oder an den Bereitschaftsdienst unter Tel. 116 117.

Öffnungszeiten:
Dienstag 11 bis 19 Uhr
Donnerstag 11 bis 19 Uhr
Samstag 11 bis 19 Uhr

Anmeldungen sind sowohl online als auch telefonisch möglich. Die Online-Anmeldung erfolgt unter www.vitolus.de/mspexterner Link. Telefonisch erreichen Sie die Mitarbeiter von Montag bis Freitag 10 Uhr bis 18 Uhr unter 089 / 904 212 661.
Dort werden Ihnen auch Fragen zur Testdurchführung und Teststation beantwortet. 
(E-Mail: support@vitolus.de).

Was muss zum Testzentrum mitgebracht werden?
Testpersonen müssen ihre Versichertenkarte und ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) zum Testzentrum mitbringen. Das Tragen einer FFP2-Maske ist Pflicht.

Wann erhalte ich mein Ergebnis?
In der Regel dauert es momentan bis zu 48 Stunden, bis das Ergebnis mitgeteilt wird. Die Dauer ist abhängig von Kapazitäten und Testgeschwindigkeit des Labors, das Ergebnis kommt per E-Mail.

Nachfragen zum Testergebnis müssen im Bedarfsfall direkt beim beauftragten Labor Eurofins erfolgen: Telefonisch unter 089 / 547 891 14 oder per E-Mail an covid_support@lifecodexx.com.

Die Übermittlung der Schnelltestergebnisse erfolgt digital per E-Mail.

Auch diese Tests werden nur durch geschultes Personal durchgeführt – dafür wird ähnlich wie beim PCR-Test ein Nasen- oder Rachenabstrich gemacht. Die Auswertung erfolgt im Gegensatz zu den PCR-Test aber direkt vor Ort. Viele Hausärzte bieten diese kostenfreie Leistung an. Eine Testung ist außerdem in einigen Apotheken und speziellen Einrichtungen mit Terminvereinbarung möglich. ​​​​Zum Termin müssen Sie ein Ausweisdokument mitbringen. Das Ergebnis wird telefonisch oder per E-Mail mitgeteilt. 

Der Zutritt zu den Testräumen ist nur mit FFP2-Maske möglich. 

Die Angebote sind nur für Personen ohne Krankheitssymptome!

Diese Testmöglichkeiten im Landkreis Main-Spessart finden Sie hier 

  • Schnelltestzentrum Frammersbach
    Rathaus - Bürgersaal, Am Marktplatz
    Terminvereinbarung unter www.schnelltest-msp.deexterner Link
    Dienstag und Donnerstag 17 bis 19 Uhr
    Für Personen ab 12 Jahre
     
  • Alte Apotheke Gemünden
    Bahnhofstraße 3
    Terminvereinbarung unter Tel 09351/3131 oder E-Mail 1986_max@web.de
    Montag, Mittwoch und Freitag nach Terminvereinbarung
     
  • Stadt Apotheke Gemünden
    Obertorstraße 23
    Terminvereinbarung unter Tel: 0 93 51 / 86 66
    Montag bis Freitag jeweils 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr.
    Für Kinder stehen spezielle Tests zur Verfügung. 
     
  • Markt-Apotheke Gemünden
    Scherenbergstraße 7
    Terminvereinbarung unter Tel: 09351 / 2787
    Montag, Mittwoch 7 bis 9.30 Uhr und Freitag 18 bis 20 Uhr
     
  • Testzentrum Gemünden
    Scherenberghalle
    Terminvereinbarung unter www.vitolus.de/mspexterner Link
    Dienstag, Donnerstag und Samstag 11 bis 19 Uhr
     
  • Außenstelle der Mohren-Apotheke Karlstadt 
    Am Schnellertor 12
    Terminvereinbarung unter www.schnelltestzentrum-karlstadt.deexterner Link
    Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 17 Uhr, Samstag 9 bis 12 Uhr. Für Personen ab 12 Jahren
    Kindertermine 
    Kinder können montags von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr, dienstags von 13 Uhr bis 14 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 8 Uhr bis 9 Uhr getestet werden. 
     
  • Marien-Apotheke Lohr
    Hauptstraße 3 
    Terminvereinbarung unter www.marien-apotheke-lohr.deexterner Link, in Ausnahmefällen ist eine telefonische Anmeldung unter 09352 / 87 730 möglich
    Für Personen ab 12 Jahren 
    Montag bis Freitag 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr und 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr 
    ​​​​
  • Schnelltestzentrum Stadt Lohr
    Alte Turnhalle, Gärtnerstraße 2
    Keine Terminvereinbarung erforderlich. 
    Montag bis Freitag 10 bis 15 Uhr
     
  • Schnelltestzentrum Stadt Marktheidenfeld
    Pfarrheim St. Laurentius, Kolpingstraße 12
    Telefon: 0151 / 1451 7467
    Terminvereinbarung unter www.schnelltest-msp.deexterner Link
    Dienstag und Donnerstag 16 bis 19 Uhr, Samstag 9 bis 12 Uhr
    Für Personen ab 12 Jahren
     
  • Corona-Testzentrum Kreuzwertheim
    Fürstin-Wanda-Haus
    Terminvereinbarung unter www.schaefers-apotheke.de/testexterner Link
    Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr und 16 bis 19 Uhr, Samstag 9 bis 12 Uhr

Diese Tests sind zur Anwendung durch Privatpersonen bestimmt. Die ersten Selbsttests sind im Handel, sie werden nach und nach in Apotheken, im Einzelhandel und in einigen Discountern verfügbar sein.

Wichtig: Bei einem positiven Ergebnis sind Sie verpflichtet, sich unverzüglich einem PCR-Test zu unterziehen und sich danach in häusliche Quarantäne zu begeben. Diesen PCR-Test können Sie, sofern keine Symptome vorliegen, im Testzentrum Marktheidenfeld oder Gemünden vornehmen lassen.

Sollten Sie bereits Symptome aufweisen, kommen Sie bitte nicht ins Testzentrum, sondern nehmen Sie Kontakt auf mit Ihrem Hausarzt oder dem ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel. 116117).

Das Bundesministerium für Gesundheit hat auf seiner Internetseiteexterner Link Fragen und Antworten zu Schnell- und Selbsttests aufgeführt.