Einladung zum Apfelmarkt nach Waldaschaff

 

Jedes Jahr steht am Bayerischen Untermain der zweite Sonntag im Oktober ganz im Zeichen des Apfels! 2018 findet der  Regionale Apfelmarkt am Sonntag, den 14. Oktober in Waldaschaff statt. Er wird von der Regionalmanagement-INITIATIVE BAYERISCHER UNTERMAIN gemeinsam mit dem Landratsamt Aschaffenburg und der Gemeinde Waldaschaff organisiert.

Im Mittelpunkt stehen wie jedes Jahr die Erhaltung der heimischen Streuobstwiesen sowie der Apfel als typisches regionales Produkt. Mit dem Apfelmarkt bieten die Veranstalter auch 2018 wieder ein Schaufenster für die Präsentation regionaler Produkte. Damit soll Appetit für den Verzehr heimischer Apfelprodukte gemacht und so einen Beitrag zum Erhalt der Kulturlandschaft am Bayerischen Untermain geliefert werden. Geplant ist wieder viel Wissenswertes, Unterhaltsames und Kulinarisches rund um das Thema Apfel und Streuobst. Die Lage auf dem Freizeitgelände an den Kletterpfeilern bietet beste Voraussetzungen für einen gelungenen Apfelmarkt.

 

Quelle: Initiative Bayerischer Untermain