Leitfaden Asylbewerber-Helferkreise

Zahlreiche Flüchtlinge haben bereits im Landkreis Main-Spessart Zuflucht gesucht, ein Ende des Zustroms ist noch nicht abzusehen. Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich in Helferkreisen, um die Menschen, die sich in einer Ausnahmesituation befinden, willkommen zu heißen und ihnen bei der Bewältigung des Lebensalltags in einem fremden Land behilflich zu sein.

Um dieses wichtige Engagement zu unterstützen, haben wir viele nützliche Informationen für die ehrenamtlichen Asylbewerber-Helferkreise im Landkreis Main-Spessart zusammengestellt.

Wir danken allen Beteiligten für die tatkräftige Unterstützung bei der Zusammenstellung des Leitfadens - unter anderem Kreisrätin Angela Hufnagel, die für die Konzeption des Leitfadens im Landkreis Kitzingen verantwortlich ist.

Unser besonderer Dank gilt aber allen Helfern für ihren großartigen Einsatz, wir wünschen weiterhin viel Energie, Erfolg und Freude bei ihrer Tätigkeit!                         

Im Januar wurde die zentrale Koordinierungsstelle "Netzwerkarbeit Asyl" im Landkreis Main-Spessart eingerichtet. Der vom Regionalmanagement erarbeitete Leitfaden und weitere aktuelle Informationen für ehrenamtliche Helfer sind künftig unter dem Themenpunkt "Asyl & Flüchtlingshilfe" zu finden.

Kontakt:
Koordinierungsstelle "Netzwerkarbeit Asyl" im Landkreis-Main-Spessart
Laura Senger
Telefon 09353 793 1115
Mail Laura.Senger@Lramsp.de