Aktionswoche "Zu Hause Daheim" - 17. bis 26. Mai 2019

Vom 17. bis 26. Mai 2019 beteiligt sich der Landkreis Main-Spessart mit der Fachstelle für allge­meine Seniorenarbeit zum dritten Mal an der bayernweiten Aktionswoche „Zu Hause daheim“. In allen Regierungsbezirken werden in vielfältigen Aktionen Ideen und Konzepte rund um das Wohnen im Alter präsentiert. Weitere Informationen zur Aktionswoche und zu Veranstaltungen in Bayern und Unterfranken erhalten Sie unter:

www.zu-hause-daheim.bayern.deexterner Link.

ZHD 2019_banner_450x180px 300dpi

 

Folgende Veranstaltungen sind geplant: 

Freitag, 17.05.2019 – Kreisbauhof Karlstadt

Sicher unterwegs mit E-Bike und Pedelec

Informieren Sie sich an einem Nachmittag über unterschiedliche Elektro-Fahrräder und wichtige technische Details durch einen Fachhändler sowie über rechtliche Grundlagen, Gefahren, Tipps und Hilfen rund um das Fahrradfahren durch die Verkehrswacht.

Testen Sie in der Praxis mit verschie­denen Elektrofahrrädern/Pedelecs deren risikofreien Einsatz. Eigene Elektrofahrräder und Pedelecs können mitgebracht werden. Teilnehmerzahl: 10 bis 30 Perso­nen, Kostenfrei! Anmeldung erforderlich! 

Termin:         Freitag, 17.05.2019, 13.30 – 16.00 Uhr (mit induktiver Höranlage)

Ort:               Kreisbauhof, Bodelschwinghstraße 83, 97753 Karlstadt

 

Anmeldung:  Tel.: 09353/793-1146 oder E-Mail: Senioren @Lramsp.de

Veranstalter:  Landkreis Main-Spessart in Kooperation mit Kreisverkehrswacht, Polizei Karlstadt, Volker Rosenberger, Fahrradhändler

 

Dienstag, 21.05.2019 – Bürgertreff Retzstadt

Wohnraumanpassung 

Durch einen Unfall oder auch altersbedingt können Treppen oder der Einstieg in die Badewanne zu Herausforderungen in der eigenen Wohnung werden. Oft können auch schon kleine Veränderungen das Leben im Haushalt erleichtern. Im Rahmen des Vortrags werden Tipps rund um das Thema Wohnraumanpassung gegeben sowie das Beratungsangebot des Landkreises vorgestellt. Referenten: Hans Heidenfelder, (Wohnberater), Saskia Nicolai, (Regionalmanagerin). Anmeldung nicht erforderlich.

Termin:         Dienstag, 21.05.2019, 18.00 Uhr (Barrierefrei erreichbar)

 Ort:              Bürgertreff Retzstadt, Rathausplatz 11, 97225 Retzstadt

 

Sonntag, 19.05. u. 26.05., Donnerstag, 23.05.2019 – Kinos in Main-Spessart

Film: „Gemeinsam wohnt man besser“ (ermäßigter Eintritt nur 3 € )

Komödie über einen Pensionär, der mit einer Studentin eine Wohngemeinschaft gründet.

Filmplakat _Gemeinsam wohnt man besserStatt einer Putzfrau klingelt die junge Studentin Manuela beim 70-jährigen Witwer Hubert Jacquin und zieht kurzerhand bei ihm ein. Da in der Wohnung viel Platz ist, bringt Manuela ihn dazu, weitere Mitbewohner in die große Pariser Altbauwohnung einziehen zu lassen. Daraufhin bewohnen Krankenschwester Marion und Anwalt Paul-Gérard schon bald die übrigen leeren Zimmer. Aus den vier sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten wird schließlich eine enge Gemeinschaft. Die französische Ko­mödie begeistert mit Spritzigkeit und ihrem Charme.

In Kooperation mit dem Landkreis zeigen die Kinos „Movie im Luitpoldhaus“ in Marktheidenfeld und die „Burg-Lichtspiele“ in Karlstadt die Wohnkomödie „Gemeinsam wohnt man besser“.

 

Movie im Luitpoldhaus, Marktheidenfeld (nicht barrierefrei)

Donnerstag, 23.05.2019 um 18.30 Uhr

Sonntag, 26.05.2019 um 12.00 Uhr

 

Burg-Lichtspiele, Karlstadt-Mühlbach (nicht barrierefrei; mit induktiver Höranlage)

mit Vorstellung der Initiative „Projekt generationenübergreifendes Wohnen“ in Karlstadt
Sonntag, 19.05.2019 um 17.30 Uhr

 

Flyer Aktionswoche 'Zu Hause daheim' 2019Flyer Aktionswoche "Zu Hause daheim" 2019, 1459 KB