Museen & Sammlungen im Landkreis Main-Spessart

Aufgrund der derzeitigen Situation ist neben anderen Museen auch das Spessartmuseum vom 3.  bis einschließlich 30. November 2020 geschlossen. Die Verwaltung des Spessartmuseums weiterhin ist besetzt.

Isolatorenmuseum

 

Das Isolatorenmuseum ist einzigartig in Deutschland. Die Ausstellung befindet sich in einer historischen Trafostation von 1919 und wird ergänzt durch einen „Isolatorengarten“, der durch illuminierte Glasisolatoren bei Dunkelheit einen zusätzlich Anreiz bietet. Die Sammlung umfasst Isolatoren aus 40 Ländern vom 19. Jahrhundert bis heute, von Fingerhutgröße bis zu eineinhalb Metern Länge, von fünf Gramm bis 460 Kilogramm. Dem Besucher offenbart sich der verborgene und gelegentlich kuriose Charme eines kaum beachteten Alltagsobjektes.

.

Öffnungszeiten

Jeden 1. So im Monat 14 - 17 Uhr und nach Absprache

Gruppenführungen nach Voranmeldung
Kinderführungen ab 6 Jahre "Warum bleibt der Strom in der Leitung", für bis zu 6 Kinder nach Voranmeldung

Adresse
Isolatorenmuseum
Im Trafohäuschen Haaggasse
97816 Lohr a.Main
 Homepageexterner Link
 lvormwald@t-online.de
 09352/4795
 Adresse in Karte anzeigen