Museen & Sammlungen im Landkreis Main-Spessart

Stadtgeschichte-Museum im Landrichterhaus

Das Museum im Landrichterhaus stellt die Entwicklung der um 1200 planmäßig gegründeten Stadt bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts dar. Ein Rundgang durch 800 Jahre Stadtgeschichte in den Räumen eines typischen Bürgerhauses zeigt die Wohnkultur im 19. Jh. Zünfte, Bruderschaften, Bodenfunde aus der Vorgeschichte bis zum Mittelalter, religiöse Volkskunst, Bildstöcke, Grenzsteine, Fachwerkbauweisen, Weinanbau und Dokumente über die Entwicklung der heimischen Industrie sind Zeitzeugen der bewegten Ortsgeschichte.

Hinweis: Ab November 2017 ist das Stadtgeschichte-Museum Karlstadt wegen Sanierungsarbeiten für ca. zwei Jahre geschlossen.

Adresse
Stadtgeschichte-Museum im Landrichterhaus
Hauptstraße 11
97753 Karlstadt
 Homepageexterner Link
 museum-karlstadt@gmx.de
 09353/3536
 Adresse in Karte anzeigen