"Zukunft Altort"

2016 und 2017 organisierte das Regionalmanagement Main-Spessart den Aktionstag "Zukunft Altort" in Zusammenarbeit mit Kommunen aus dem Landkreis.

Burgsinn 2017

Der 2. Aktionstag fand in Burgsinn statt. Zusammen mit der Sinngrundallianz wurde ein buntes Programm mit Vorträgen, Präsentationen, Beratungen und einer Filmvorführung zusammengestellt. Von 13 - 17 Uhr hatten zahlreiche "belebte Leerstände" wie die Wasserburg, das Alte Kino, die Alte Polizei sowie die ehemalige Gärtnerei (Kunst im Glashaus) für interessierte Besucher geöffnet. Zum Abschluss des Aktionstages wurde der Dokumentarfilm „Von Bananenbäumen träumen“ im Alten Kino gezeigt, das seit Jahrzehnten geschlossen ist und extra für diesen Anlass kurzfristig reaktiviert wurde. Der Film erzählt die Geschichte eines Dorfes, dessen Bewohner mit einer visionären Geschäftsidee eine neue Zukunft gestalten möchten.

Zukunft Altort Ausstellung Zukunft Altort Burghof Zukunft Altort Rundgang Bürgermeister Herold

Programm Zukunft Altort 2017 BurgsinnProgramm Zukunft Altort 2017 Burgsinn, 1694 KB

Zellingen 2016

Aktionstag Dorfrundgang Innenhof Anwesen Turmstraße Skizze Altortbereich Zellingen

Erste Station war der Markt Zellingen. Anhand gelungener Beispiele wurde gezeigt, wie individuelles und zeitgemäßes Wohnen im Altort aussehen kann. Neben kurzweiligen Vorträgen und einer Ausstellung zum Thema wurde ein Dorfrundgang mit dem Städtebauarchitekten Rainer Tropp angeboten.

Programm Zukunft Altort 2016 ZellingenProgramm Zukunft Altort 2016 Zellingen, 3807 KB