Wohnraumbörse - Information und Formular

Mietangebote für Empfänger von Sozialleistungen wie ALG II, Grundsicherung, Wohngeld, Kinderzuschlag

Auch im Landkreis Main-Spessart benötigen sozial schwache Personen wie z.B. alleinerziehende Eltern, Senioren oder anerkannte Asylsuchende und Flüchtlinge dringend bezahlbaren Wohnraum.
In unserem Landkreis wird dieser Personenkreis unter anderem von vielen ehrenamtlich engagierten Menschen vor Ort oder Projekten wie der Sozialen Wohnungsbörse „FairMieten“ des Caritasverbandes Main-Spessart unterstützt. Doch um den Bedarf zu decken, benötigen wir weitere passende Mietangebote.

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle notwendigen Informationen zu den Rahmenbedingungen für die Vermietung und ein Formblatt zur Erstellung Ihres Mietangebots.

Helfen Sie durch Ihr Mietangebot mit, sozial schwachen Menschen in unserem Landkreis eine Perspektive zu geben.

In diesem Zusammenhang ist die Höhe der Miete bzw. deren Angemessenheit oftmals ausschlaggebend und ist von mehreren Faktoren abhängig:

  • von der Personenzahl
  • von der Gesamtfläche
  • vom Heizenergieträger
  • und von der Region, in der die Unterkunft liegt

Um vorab Ihr Angebot zu prüfen zu können, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus und senden Sie es entweder per Post oder per E-Mail an die Online-Wohnraumbörse im Landratsamt Main-Spessart (siehe nebenstehende Kontaktinformationen).

Alle nachfolgenden Informationen gelten nur für den Landkreis Main-Spessart. Bei Mietobjekten außerhalb des Landkreises sind die dortigen Träger zu kontaktieren.

Formular MietangebotFormular Mietangebot, 206 KB