Schwerpunkte

Die Gesundheitsregionenplus sollen sich vorrangig um die Handlungsfelder Gesundheitsversorgung sowie Gesundheitsförderung und Prävention widmen. Des Weiteren sollen auch die Jahresschwerpunktthemen des Bayrischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege berücksichtig werden.

 

Gesundheitsversorgung

Bei der Gesundheitsversorgung geht es nicht nur um die Gestaltung der regionalen kurativen Versorgung, sondern idealerweise auch um die bessere Verknüpfung von Gesundheitsförderung und Prävention, Kuration, Rehabilitation und Pflege. Weitere Informationen folgen

 

Gesundheitsförderung und Prävention

Gesundheitsförderung und Prävention kann nur als gesamtgesellschaftliche Aufgabe gesehen werden. Bereits in der Ottawa-Charta der Weltgesundheitsorganisation aus dem Jahr 1986 wurde diese Notwendigkeit formuliert: „Die Verantwortung für Gesundheitsförderung liegt nicht nur bei dem Gesundheitssektor sondern bei allen Politikbereichen und zielt über die Entwicklung gesünderer Lebensweisen hinaus auf die Förderung von umfassendem Wohlbefinden hin“.

Gesundheitsförderung und Prävention soll also nicht nur zu einem gesünderen Lebensweise verhelfen, sondern darüber hinaus auch gesundheitsfördernde Lebens- und Umweltverhältnisse schaffen. Besonders im Bereich der Gestaltung gesundheitsförderlicher Lebenswelten kommt der Kommune eine zentrale Bedeutung zu, da hier alle am Prozess beteiligten Akteure zusammenwirken. Weitere Informationen folgen

 

Schwerpunktkampagne 2017/2018 des Bayrischen Stattsministerium für Gesundheit und Pflege (StMGP): Gesund älter werden - Seniorengesundheit

Am 24. Oktober 2017 startete die Schwerpunktkampagne zur Seniorengesundheit unter dem Motto: „Mein Freiraum. Meine Gesundheit. In jedem Alter.“ Mit dieser Kampagne sollen Männer und Frauen ab 65 Jahren motiviert werden, den Freiraum, der durch Eintritt in den Ruhestand entsteht, zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden zu nutzen, sowohl in körperlicher als auch in seelischer und sozialer Hinsicht.

Unter www.freiraum.bayern.deexterner Link gibt es Informationen zur Schwerpunktkampagne und unter www.stmgp.bayern.de/ministerium/veranstaltungen/externer Link finden Sie landesweite Veranstaltungen und Aktionen zum Thema.

 

Auch das Landratsamt Main-Spessart greift gemeinsam mit vielen lokalen Kooperationspartnern die Botschaft der Kampagne auf und bietet von September bis Dezember 2018 eine Vielzahl an Angeboten und Veranstaltungen, die zu einem gesunden Älterwerden beitragen.

In Anbetracht unserer „Gesellschaft des langen Lebens“ werden wir uns in Zukunft vermehrt mit Fragestellungen, Möglichkeiten und Anforderungen beschäftigen können, die das Älterwerden mit sich bringt. Die zahlreichen Veranstaltungen laden Sie ein, sich mit ganz unterschiedlichen Themen zu befassen, sich zu informieren und auch etwas auszuprobieren.

Alle Veranstaltungen im Landkreis Main-Spessart finden Sie in der folgenden Broschüre.

Landkreis Main-Spessart Broschüre „Mein Freiraum Meine Gesundheit. In jedem Alter.'Landkreis Main-Spessart Broschüre „Mein Freiraum Meine Gesundheit. In jedem Alter.", 1893 KB