Freiwilliges Soziales Schuljahr - Zertifikatsübergabe Karlstadt 2016

18 Zertifikate für Karlstadter Schüler

Jeweils 80 Stunden brachten sich im zurückliegenden Schuljahr 18 Schüler der Mittelschule und der Realschule in Karlstadt in ihrer Freizeit ehrenamtlich im sozialen Bereich ein, landkreisweit waren es 160. Als Anerkennung für ihr Engagement empfingen die Jugendlichen am 13.07.2016 in der Realschule Karlstadt das Zertifikat für freiwilliges und soziales Engagement der Freiwilligen-Agentur EMiL.

Herr Eirich, Konrektor der Realschule Karlstadt, begrüßte die anwesenden Schülerinnen und Schüler, die 3. Bürgermeisterin Anja Baier, Frau Ulrich, Rektorin der Mittelschule, Frau Leutwein, Mittelschule in Karlstadt, und Gerlinde Stumpf (EMiL). Die Leiterin der Freiwilligen-Agentur sprach den Jugendlichen Dank, Lob und Anerkennung für ihren nicht selbstverständlichen Einsatz aus und überreichte jedem ein kleines Geschenk.

Herr Eirich machte deutlich, wie bemerkenswert und beispielhaft der Einsatz der 18 Schüler ist, die im vergangenen Schuljahr ihre Zeit einbrachten. Sie engagierten sich freiwillig 80 Stunden in Ihrer Freizeit in Kindergärten, Altenheimen Büchereichen etc.. Die Jugendlichen brachten Kinder und alte Menschen zum Lachen, durch Vorlesen und Gespräche schenkten sie unvergessliche Stunden und leisteten damit einen Einsatz, der nicht mit Geld zu bezahlen ist.

3. Bürgermeisterin Anja Baier betonte, dass sie große Hoffnung in die Zukunft setzt, denn sie sähe bei den anwesenden Schülern und Schülerinnen junge Menschen, die bereit sind Verantwortung zu tragen und sich für andere einzusetzen. Damit sorgen sie für ein besseres Miteinander im Landkreis. Frau Baier sprach den Schülern und auch den Einsatzstellen, bei denen die Schüler ihr Engagement leisteten, ihren Dank aus.

Die Schülerinnen und Schüler nahmen die Glückwünsche von Frau Ulrich entgegen. Das ehrenamtliche Engagement vieler Schüler endet nicht mit Ablauf ihres Freiwilligen Sozialen Schuljahres, sie werden sich weiter einbringen.

Das Zertifikat erhielten:
 

Realschule:

  
Amersbach

Annika

Karlstadter Tafel e.V.

Dittmeyer

Emely

Kindergarten Hl. Familie, Karlstadt

Dokkal

Sena

Kindergarten Theresienheim, Karstadt

Emmert

Eva

Ev. Kindergarten St. Johannis, Karlstadt

Feeser

Hannes

Kindergarten Karlstadt-Karlburg

Heßdörfer

Sarah

Kindergarten St. Georg, Zellingen

Hildenbrand

Vivien

Kindertagesstätte "Thungedi", Thüngen

Kitz

Anna

Herold Altersheimstiftung Karlstadt

Lummel

Celina

Herold-Altersheimstiftung Karlstadt

Pfister

Jana

Kindergarten Karlstadt-Laudenbach

Rothemel

Lea

Kindergarten Hl. Familie, Karlstadt

Schmid

Anna

Stadtbibliothek Karlstadt

   

Mittelschule

  

Baier

Alina

Städt. KiTa "Theresienheim", Karlstadt

Hummel

Tim

Otto und Anna Herold-Altersheimstiftung, Karlstadt

Schmitt

Franziska

Städt. Kindergarten Arnstein

Schraud

Moritz

Kita Binsfeld

Stachowska

Patrycja

Städt. KiTa "Theresienheim", Karlstadt

Wiesmann

Simon

Kindergarten Karlburg