FSSJ-Zertifikatübergabe an der Mittelschule Eußenheim

Eine Schülerin und ein Schüler der Mittelschule Eußenheim durften sich am Freitag über ihre Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme am „Freiwilligen Sozialen Schuljahr" freuen. Sie mussten sich dafür mindestens 80 Stunden ehrenamtlich außerhalb der Unterrichtszeit in verschiedenen Einrichtungen des Landkreises engagieren.

Neben Schulleiter Martin Loschert (rechts) und Klassenlehrer Johannes Kriegel (zweiter v. r.) war auch Bürgermeister Dieter Schneider (links) der Einladung gefolgt. Das von Landrat Thomas Schiebel unterzeichnete Zertifikat wurde durch Gerlinde Stumpf (zweite v. l.), Leiterin der Freiwilligen-Agentur des Landkreises, überreicht.

Die Engagierten waren: Stefanie Zerr (Katholischer Kindergarten „St. Bonifatius", Aschfeld) und Max Krug (Kindergarten St. Josef, Eußenheim).

17-07-17 Foto EMiL MS Eußenheim
Foto (Mittelschule Eußenheim)