Links


Versicherungsschutz für ehrenamtlich Tätige

Für Ehrenamtliche ist es besonders wichtig, im Rahmen ihrer Tätigkeit abgesichert zu sein. Vereine, Verbände, GmbHs, Stiftungen etc. sind in der Pflicht, direkt für den Versicherungsschutz ihrer Ehrenamtlichen zu sorgen. Kleine, rechtlich unselbständige Initiativen und Projekte, für die kein anderer Versicherungsschutz greift, sind über die Bayerische Ehrenamtsversicherung der Staatsregierungexterner Link abgesichert. Diese Haftpflicht- und Unfallversicherung für ehrenamtlich Tätige ist antrags- und beitragsfrei, die Kosten trägt der Freistaat Bayern.

https://www.ehrenamt.bayern.de/engagement-anerkennen/ehrenamtsversicherung/index.php 

Bayerische EhrenamtsversicherungBayerische Ehrenamtsversicherung, 4016 KB

Datenschutz im Ehrenamt

Die DSGVO hat das Datenschutzrecht modernisiert. Speziell Vereinen, kleinen Unternehmen und Selbständigen in Bayern will das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration  praxisorientierte Hilfestellungen zum Umgang mit den neuen Datenschutzregelungen geben und beantwortet Fragen zum Thema unter https://www.dsgvo-verstehen-bayern.de/vereine/hilfe-zur-dsgvo-fuer-vereine.html externer Link.

DS-GVO einfach umgesetzt in VereinenDS-GVO einfach umgesetzt in Vereinen, 3496 KB
Schritt für Schritt zum neuen Datenschutz - Hilfen zur DSGVO für VereineSchritt für Schritt zum neuen Datenschutz - Hilfen zur DSGVO für Vereine, 1401 KB

Vereinsrecht

Wer einen Verein gründen, einem Verein beitreten oder Vereinsämter übernehmen möchte, findet in dieser Broschüre viele nützliche Informationen.

Leitfaden_VereinsrechtLeitfaden_Vereinsrecht, 1735 KB

Vereinsfeiern

Feste von Feuerwehren, Sportvereinen, Musikvereinen, wohltätige Veranstaltungen, Pfarrfeste – alles sind größtenteils rein ehrenamtlich organisierte Feierlichkeiten. Wer solche Feste aausrichtet, muss sich oft an ein umfassendes Regelwerk halten. Bereits die verschiedenen Zuständigkeiten und unterschiedlichen Fristen stellen Ehrenamtliche regelmäßig vor Probleme.  Deswegen hat die Staatsregierung eine Offensive zur Erleichterung von Brauchtums- und Vereinsfeiern durchgeführt.

Zentraler Baustein ist ein Leitfaden für Vereinsfeiern mit umfassenden Erläuterungen und Hilfestellungen zu den wichtigsten Fragen. Den Leitfaden können Sie herunterladen oder über www.bestellen.bayern.deexterner Link als gedrucktes Exemplar bestellen.

Leitfaden für Vereinsfeiern der Bay. StaatskanzleiLeitfaden für Vereinsfeiern der Bay. Staatskanzlei, 9521 KB

Sorgentelefon Ehrenamt

Bei Fragen rund um die Durchführung von Vereinsfeiern und Brauchtumsfesten hilft Ihnen das ‚Sorgentelefon Ehrenamt‘ der Bayerischen Staatsregierung weiter. Dieses erreichen Sie

per Telefon unter 089 12 22 212 oder per E-Mail unter direkt@bayern.de.


Weitere Links zum Thema ehrenamtliches Engagment in Bayern