Nächster Vortrag unserer Vortragsreihe: „Klimakiller Ölheizung: welche Alternativen gibt es, die sich rechnen?“

Die Folien der letzten Vorträge finden Sie hierexterner Link.

Fotolia_57905762_maho

Foto: Fotolia © Maho

 

Der nächste Vortrag „Klimakiller Ölheizung: welche Alternativen gibt es, die sich rechnen?“ findet in Kooperation mit der VHS Marktheidenfeld statt

am 21. März 2019

um 19:30 Uhr

im Landgasthof Baumhof Tenne, Baumhofstraße 147

in 97829 Marktheidenfeld.

Die Ölheizung ist die Heizungstechnologie, die unser Klima am stärksten mit CO2 belastet. Auch auf der Kostenseite ist absehbar, dass der endliche Rohstoff Öl mittel- bis langfristig sehr viel teurer werden wird. Doch welche (bezahlbaren) Alternativen gibt es? Der Vortrag klärt auf über Technik, Umweltaspekte, Kosten und Fördermittel. Der Referent Bernhard Pex vom renommierten C.A.R.M.E.N. e.V. in Straubing stellt technischen Möglichkeiten vor und zeigt, wie es um die Wirtschaftlichkeit verschiedener Varianten steht.

Die Vorträge der Vortragsreihe sind kostenlos und eine Anmeldung ist (außer am 21. September) nicht erforderlich. Nähere Informationen zur Vortragsreihe finden Sie hierexterner Link.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!