Energielabelpflicht für alte Heizungen ab 01.01.2017

Ab 1. Januar 2017 sind Schornsteinfeger verpflichtet, alte Heizungen mit einem Energielabel zu versehen, das Auskunft über die Effizienz der Anlage gibt. Begonnen wird mit Heizungen bis 1992 und dann schrittweise alle Heizungen, die älter als 15 Jahre sind. Bisher war das Labeling freiwillig. Die Pflicht liegt nicht beim Haus- bzw. Heizungseigentümer, sondern beim Schornsteinfeger im Rahmen einer Heizungsüberprüfung. Es fallen keine Kosten für den Heizungseigentümer an. Die Kennzeichnung soll mehr Transparenz schaffen und die Austauschrate alter Heizungen erhöhen.