Nächster Vortrag der Vortragreihe: "Licht im Förderdschungel: nie waren die Zuschüsse für Neubau und Sanierung besser" am 21.06.2022

Die Folien der letzten Vorträge finden Sie hierexterner Link.

pixabay_e-gabi_building-419204_1920

Bild: pixabay, e-gaby

Der nächste Vortrag "Licht im Förderdschungel: nie waren die Zuschüsse für Neubau und Sanierung besser" findet in Kooperation mit der vhs Karlstadt statt

am 21. Juni 2022

um 19:30 Uhr

online unter folgendem Link:  

https://lramsp.webex.com/lramsp/j.php?MTID=mdb1def2acf3017675534c03e2a380adaexterner Link

Die Bundesregierung hat in den letzten Jahren als Antwort auf die stockende Energiewende im Gebäudebereich ihre Förderprogramme immer weiter aufgestockt. Ob Fenstertausch, neue Heizung oder gleich ein „KfW-Effizienzhaus“ – nie haben Sanierer mehr Geld vom Staat bekommen als heute. Häuslebauer hingegen sind seit Anfang des Jahres verunsichert: wie geht es weiter mit der Neubauförderung? Welche Förderbedingngen sind zu erfüllen? Wo lauern Fallstricke? Der Referent Energieberater Andreas Mitesser berichtet aus vielen Jahren Praxiserfahrung und erläutert die aktuelle Förderkulisse. Für Fragen und Diskussion ist ebenfalls viel Raum.

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Öffnen Sie zum oben genannten Veranstaltungstermin einfach den oben stehenden Teilnahme-Link.

Nähere Informationen zur Vortragsreihe finden Sie hierexterner Link.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!