Aktion STADTRADELN 2019 wieder im Landkreis Main-Spessart

Auch 2019 war der Landkreis Main-Spessart dabei, das Ergebnis kann sich wieder sehr gut sehen lassen:

471 aktive Radler in 18 Teams legten im Aktionszeitraum 75.861 km (10.772 kg CO2 vermieden) auf dem Fahrrad zurück! Durchschnittlich ist damit jeder Teilnehmer rund 161 km in drei Wochen geradelt. Damit liegt der Landkreis Main-Spessart bundesweit auf dem 332. Platz bei 1.127 Teilnehmerkommunen.

Preisverleihung

Ausgeschrieben waren für Main-Spessart in den drei Kategorien sechs Gruppenpreise und drei Einzelpreise:

  • „Main-Spessart aktivstes Team“: Hier zählen die Gesamtkilometer des Teams:

Platz 3: DAV MSP - Mir Sen Prima, 23 Radler, 7.229 km (1.026,5 kg CO2 vermieden)
Preis: Stadtführung in Martheidenfeld

Platz 2: Feller Hoase , 14 Radler, 7.783 km (1.105,2 kg CO2 vermieden)
Preis: Fahrrade-Reparaturkurs

Platz 1: Frankenexpress, 17 Radler, 8.699 km (1.235,3 kg CO2 vermieden)
Preis: Kinokarten für die Burg-Lichtspiele in Karlstadt 

  • „Fahrradaktivste Schulklasse / Schulgruppe": Auch hier zählen die Gesamtkilometer des Teams:

Platz 1: Friedrich-List-Gymnasium Gemünden, 279 Radler, 11.712 km (1.663,1 kg CO2 vermieden)
Zu diesem Spitzenergebnis trugen auch die vielen Kilometer bei, die im Rahmen der Spendenradltour „50 km für 50 Jahre FLG“ am 21. September zurückgelegt wurden.  Preis: Workshop zum Erlernen spannender Naturtechniken 

Weitere Schul-Teams beteiligten sich leider nicht.

  • „Extrapreise": für RadlerInnen mit den meisten gefahrenen Kilometern:

Platz 3: Michael Götzinger, 1.548,8 km (219,8 kg CO2 vermieden)
Preis: Gutschein vom Radsportladen

Platz 2: Johann Schwind, 1.736 km (246,5 kg CO2 vermieden)
Preis: Gutschein vom Radsportladen

Platz 1: Norbert Pitsch, 2.549 km (362,0 kg CO2 vermieden)
Preis: Gutschein vom Radsportladen

Auch im nächsten Jahr wird sich der Landkreis Main-Spessart
wieder an der Aktion beteiligen. Bis dahin gute Fahrt!

Stadtradelnexterner LinkUnter dem Motto „Gemeinsam radeln für Radverkehr, Klimaschutz und Lebensqualität!“ nimmt der Landkreis Main-Spessart heuer von 1. - 21. September zum vierten Mal an der Aktion STADTRADELNexterner Link teil. Bei der bundesweiten Aktion des Klimabündnisses geht es darum, im Zeitraum von drei Wochen möglichst viele Kilometer CO2-neutral mit dem Rad zurückzulegen. Main-Spessart misst sich im bundesweiten Wettbewerb mit allen anderen teilnehmenden Kommunen, außerdem gibt es landkreisintern Preise für die fahrradaktivsten Teams. Bis dann, gute Fahrt!

Flyer Stadtradeln 2019Flyer Stadtradeln 2019, 2300 KB

Weitere Informationen zur Aktion:

Mitradeln…

Worum geht’s?
Radeln Sie in drei Wochen möglichst viele Kilometer – egal ob beruflich oder privat, Hauptsache CO2-frei unterwegs!

Wer kann teilnehmen?
Mitradeln können alle, die in Main-Spessart wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören.

Wie kann ich mitmachen?
Bilden Sie mit Freunden, Kollegen, Vereinsmitgliedern ein Team (mind. 2 Personen) oder treten Sie einem bestehenden Team bei. Alle, die keinem bestimmten Team angehören, fahren automatisch im „offenen Team MSP“. Danach losradeln und die Radkilometer einfach im Online-Radelkalender unter stadtradeln.de oder per STADTRADELNApp eintragen. Eine Anmeldung ist auch während des Aktionszeitraums noch möglich!

Wo melde ich mich an? Wer liegt vorn?
Alle wichtigen Infos über Anmeldung, Online-Radelkalender, Ergebnisse und vieles mehr finden Sie demnächst unter www.stadtradeln.de/landkreis-main-spessart. Informationen zum Stadtradeln in Main-Spessart erhalten Sie außerdem beim Organisationsteam von Agenda 21, Regional- und Klimaschutzmanagement, Kontakt Stadtradeln@Lramsp.de oder 09353 793 1755.

…und gewinnen!

Fahrradaktivste Schulklasse / Schulgruppe
Auch in diesem Jahr möchten wir besonders die Schulen dazu anspornen, sich am STADTRADELN zu beteiligen. Daher gibt es eine eigene Kategorie für Schulklassen oder Schulgruppen mit max. 30 Teilnehmern. Drei Preise sind zu vergeben für die Teams mit den meisten Gesamtkilometern: Freikarten für den Kletterwald Einsiedel, Kinokarten für die Burglichtspiele sowie eine Veranstaltung bei „Hizuna“.

Main-Spessarts aktivstes Team
Gezählt werden die gesamten geradelten Kilometer der Teams (max. 25 Teilnehmer). Zu gewinnen gibt es: Kinokarten für das Movie im Luitpoldhaus, eine Stadtführung in Marktheidenfeld sowie einen Fahrrad-Reparatur-Kurs.

Extrapreise
Gutscheine von Radsportläden gibt es für die drei RadlerInnen mit den meisten gefahrenen Kilometern.

Aktion in Main-Spessart:

Eine Möglichkeit zur geselligen Ausfahrt bietet wieder eine Sternfahrt der Weltläden am 14. September 2019 nach Lohr a.Main. Treffpunkt ist um 12:15 Uhr am Maintor in Karlstadt und um 13:15 Uhr an der Mainlände in Gemünden sowie um 13:30 Uhr am neuen Festplatz in Marktheidenfeld zur gemeinschaftlichen Fahrt auf dem Maintalradweg nach Lohr a.Main. Dort erwartet Sie von 14.30 -16.30 Uhr das Team vom Weltladen Pamoja in der Hauptstraße 24 mit fairen Schmankerln und Getränken.
Anmeldung bitte bis zum 12. September 2019 bei der Agendabeauftragten Ilse Krämer, Tel.: 09353-793 1758, E-Mail: Ilse.Kraemer@Lramsp.de oder bei den Weltläden in Gemünden, Karlstadt, Lohr, Marktheidenfeld und Retzbach.

Mit freundlicher Unterstützung unserer Partner:

Kletterwald_Wort_Bildmarke_groß png        Burg-Lichtspiele       Movie     Logo Udo Lermann Zweiradwelt Marktheidenfeld

Logo_hiz_BN   LogoCUBEStore_2019_Logo   stadtlogo MAR neu     Rosenberger