"Schuhe Taschen Männer" - Theater Spessartgrotte, Langenprozelten

Komödie von Stefan Vögel

Tessa hat Ralf vor fünf Jahren verlassen. Nun steht sie, ganz Dramaqueen, weinend vor seiner Tür. Denn sie wurde selbst von ihrem neuen Freund, dem Rockmusiker Rainer, sitzen gelassen. Das ist seit ihrer Trennung von Ralf schon der vierte Mann in fünf Jahren, mit dem es nicht klappt. Was macht sie nur falsch? Dabei ist sie doch so eine unkomplizierte Frau, ist sie überzeugt. Alles, was sie zum Glücklichsein braucht, sind Schuhe und Taschen - die kauft sie vom reichlich vorhandenen Geld ihres Vaters. Und ein Mann für's Leben wäre auch ganz schön. Eigentlich, das meint sie nach den vielen Pleiten nun zu wissen, hat es mit ihrem Ex-Ehemann Ralf am besten funktioniert. Immerhin 19 Jahre lang waren sie ein Paar.

Doch diesmal ist es anders als sonst. Tessa hat einen Plan: Sie will Ralf zurück. Sie quartiert sich kurzerhand über Nacht bei ihm ein. Um die Erinnerungen an gemeinsame schöne Zeiten zu wecken, möchte sie die früheren Freunde Nadine und Eric zum Brunch am nächsten Morgen einladen. Sie ist ganz erschüttert, als Ralf ihr sagt, dass sich Eric und Nadine vor drei Monaten getrennt haben. Er verheimlicht aber vor seiner Ex-Frau, dass er mittlerweile mit der taffen Nadine zusammen ist. Das wird an diesem Morgen für allerhand Turbulenzen sorgen. Denn die ahnungslose Tessa macht aus ihren Rückeroberungsplänen in Sachen Ralf auch kein Geheimnis als Nadine auftaucht, was diese wiederum völlig in den falschen Hals bekommt. Und als dann auch noch Eric auf der Bildfläche erscheint und Rockmusiker Rainer sich auf die Suche nach Tessa macht, wird es richtig verrückt. Wer liebt hier eigentlich wen und warum?

Stefan Vögel ist ein Meister komödiantischer Beziehungsverwicklungen. Unter der Oberfläche des Liebeschaos verbergen sich Fragen nach Wertvorstellungen, Sehnsüchten und dem Sinn des Lebens. Die Geschichte vollzieht im Lauf des Abends so manche Wendung und bietet viel Wiedererkennungspotential.

Ausführliche Informationen finden Sie hier:externer Link


Termin 29.09.2023
Uhrzeit 20:00 -
Veranstaltungsort

Spessartgrotte


Mainuferstraße 4
97737 Gemünden a.Main

 Tel.: 09351 3415
 Fax: 09351 2932

Bitte beachten Sie, dass es zu Änderungen im Spielplan kommen kann! Aktuelle Termine finden Sie unter: www.spessartgrotte.deexterner Link

Kartenpreise Kammerspiel:

Erwachsene 26,00 €
Schüler, Studenten, Fördermitglieder 21,00 €

Kartenpreise Musiktheater:

Erwachsene 28,00 €
Schüler, Studenten, Fördermitglieder 23,00 €

Kartenpreise Kindertheater:

Erwachsene 18,00 €
Kinder  12,00 €
Schulen/Kindergärten (pro Kind)  10,00 €

Abo-Karte
für 5 Vorstellungen nach Wahl                     112,00 €

Silvester                                                          32,00 €

Platzreservierungen werden in der Reihenfolge des Eingangs ausgeführt; dabei haben Mitglieder des Fördervereins Vorrang.
Möchten Sie gern noch vor der Vorstellung essen, sollten Sie dafür eine Stunde einkalkulieren.

Die Abendkasse ist ab 18:30 Uhr geöffnet, an Sonntagen ab 18 Uhr.
Bei Kindervorstellungen öffnet die Kasse um 14:30 Uhr. Platzreservierungen für das Kindertheater können nicht vorgenommen werden. Bitte reservieren Sie trotzdem Ihre Karten.
Film- und Fotoaufnahmen sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht erlaubt.
Sondervorstellungen sind nach Vereinbarung möglich.

Wegbeschreibung:

Aus östlicher Richtung von Würzburg:
B26 Karlstadt-Gemünden - Abzweigung Langenprozelten.

Aus westlicher Richtung von Frankfurt:
Autobahnausfahrt Weibersbrunn-Lohr - Langenprozelten. Ortsdurchfahrt bis Gasthof "Zum Schlappen", dann abbiegen und Richtung Sportplatz bis zum Main hinunter.

Am Main steht Ihnen ein großer Parkplatz zur Verfügung. Vermeiden Sie es unbedingt, verkehrswidrig in der Mainuferstraße zu parken. Das erspart Ihnen unnötige Strafmandate.



 Zurück zur Liste