Theater in der Gerbergasse - Karlstadt

Mit dem Familienstück „Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse“  - einem Spaß für Jung und Alt!
 

Endlich wieder VORHANG AUF im Theater in der Gerbergasse!

Mit „Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse“, der Vorlage für diese Bühnenfassung, landete Christine Nöstlinger einen Welterfolg. Das Stück ist im besten Sinne ein Vergnügen für die ganze Familie. Die Kinder und Jugendlichen können sich diebisch freuen über Konrads krasse Verwandlung hin zum aufmüpfigen Teenager… und die Eltern dürfen sich ebenfalls köstlich amüsieren, weil ihnen solche Metamorphosen irgendwie bekannt vorkommen…

Nach dem großen Erfolg von "Hilfe, die Herdmanns kommen" (2018) freut sich nun „Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse“ unter der Regie von Maria Emsden zusammen mit der gesamten Theaterbühne Karlstadt, endlich wieder Gäste in der Gerbergasse begrüßen zu dürfen.

Nähere Informationen finden Sie hierexterner Link

Eintritt  8,00 €

Kartenvorverkauf ab 16.08.2022

Kartenservice Mahlo, Mahlo telecom, Hauptstraße 30, 97753 Karlstadt

Freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr
Tickets und Infos: 09353 – 9 09 94 90

Bildnachweis: Theaterbühne Karlstadt/Bob Emsden


Termin 24.09.2022
Uhrzeit -
Veranstaltungsort

Theater in der Gerbergasse Karlstadt


Gerbergasse 3
97753 Karlstadt

 Tel.: Theater-Abendkasse 09353 3863

Kartenservice MAHLO
MAHLO telecom
Hauptstraße 30
97753 Karlstadt

Karten & Infos:
09353 9099490

Öffnungszeiten:
Mo - Fr.   9.00 - 12.30,  14.00 - 18.00
Sa.         10.00 - 13.00
Mittwoch Nachmittag geschlossen



 Zurück zur Liste