Gärten und Freiräume im Klimawandel

Wie machen wir sie fit für die Zukunft? Und welchen Beitrag
kann ich persönlich in Haus, Hof und Garten leisten?
Vortrag von Michael Maier

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Garten im Klimawandel“ laden der Agenda 21-Arbeitskreis Umwelt und die VHS Karlstadt ins Hotel Mainpromenade, Mainkaistraße 6 in Karlstadt ein.

In den letzten Jahren wird viel über den Klimawandel berichtet und diskutiert. Und viele fühlen sich bei dem Thema ohnmächtig und der Sache ausgeliefert. Wir sind jedoch nicht so hilflos, wie es scheinen mag. Wir können auch Teil der Lösung sein.
Jeder einzelne kann in seinem persönlichen Umfeld, Hausgarten und Wohnumfeld, Maßnahmen ergreifen, um dem Klimawandel entgegenzu-wirken bzw. sich darauf einzustellen. Zum Beispiel durch entsprechende Bepflanzungsmaßnahmen.

Weitere Informationen bei der Agendabeauftragten Ilse Krämer, Tel.: 09353-793 1758 oder E-Mail: ilse.kraemer@lramsp.de.
Die Teilnahme kostet 4 Euro und ist vor Ort zu entrichten. Anmeldung bis 08. Oktober 2018 bei der VHS Karlstadt, Tel. 09353-8612, E-Mail: info@vhs-karlstadt.de oder www.vhs-karlstadt.deexterner Link


Termin 11.10.2018
Uhrzeit19:00 - 21:00


 Zurück zur Liste