Positives Resümee der 15. Berufsinformationstage BIT MSP 2014

Fast 92 Prozent der Mittelschüler und 87 Prozent der Realschüler, die die 15. BIT MSP in der Scherenberghalle in Gemünden im März besucht hatten, würden die Veranstaltung weiter empfehlen. Dies geht aus einer Umfrage der Veranstalter hervor, bei der überwiegend positive Rückmeldungen gegeben wurden. „Das ist Ansporn für uns, auch im kommenden Jahr wieder eine solche Informationsplattform für unsere Schulabgänger anzubieten.“, so Manfred Goldkuhle, Leiter des verantwortlichen Arbeitskreises. Der Termin steht bereits fest: Am Freitag und Samstag, 13. und 14. März 2015 werden die BIT wieder in Gemünden in die 16. Runde gehen.

Auch dann wollen die Veranstalter wieder den Schulabgängern aus Main-Spessart behilflich sein, ihren Traumberuf zu finden. Immerhin hatten fast 56 Prozent der Mittelschüler und 38 Prozent der Realschüler angegeben, diesen bei den BIT vorgefunden zu haben. Nichtsdestotrotz wurden Berufe wie Maurer, Tierpfleger, Fotograf, Pilot, Erzieher, Programmierer oder Florist vermisst. Auch allgemein mehr Informationen über soziale, medizinische und künstlerische Berufe wünschten sich einige Schülerinnen und Schüler. Vielleicht gelingt es ja, diese Berufsbilder 2015 mit vorzustellen.

In jedem Fall hat die Veranstaltung den noch Unentschlossenen bei der Berufswahl geholfen. Dies gaben allein 72 Prozent der Mittelschüler an. Auch mit den erhaltenen Informationen war die große Mehrheit der Besucher zufrieden. Als positiv hat sich der Bewerbungscheck erwiesen, der erstmals direkt am Stand der Aussteller gemacht werden konnte. Deutlich mehr Schülerinnen und Schüler nahmen dieses Angebot an.

Während die Mehrheit der jungen Besucher die Homepage der Berufsinformationstage kennt, ist der Auftritt in Facebook noch nicht so bekannt. Hier wollen die Aussteller ansetzen und verstärkt darauf aufmerksam machen.

Auch die teilnehmenden Betriebe und Schulen zeigten sich mit dem Verlauf der BIT sehr zufrieden und vergaben sowohl für die Organisation als auch das Interesse der Besucher gute Noten. Der unmittelbare Kontakt mit dem potentiellen Nachwuchs hat sich bewährt.

„Viele offene Fragen konnten hier im direkten Gespräch geklärt werden“, so Ausbildungsleiter Thomas Schäbler von der Firma Braun GmbH, stellvertretend für die Aussteller. Von diesen haben die meisten bereits ihr Interesse bekundet, auch bei den nächsten, dann 16. Berufsinformationstagen 2015 wieder mit dabei zu sein.
 

Diashow15. BIT MSP 2014