HIV-Testwochen im November – Tests im Gesundheitsamt

31.10.2022
Jedes Jahr infizieren sich etwa 300 Männer und Frauen in Bayern neu mit HIV. Sie haben sich mit jenem Virus angesteckt, das die Immunschwächekrankheit AIDS auslösen kann. Die Bayerischen HIV-Testwochen 2022 wollen mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen auf das Thema aufmerksam machen. Das Gesundheitsamt in Main-Spessart bietet im Rahmen dieser HIV-Testwochen Testungen, Beratung und weitere Hilfen an, selbstverständlich anonym.

Das Leben mit HIV ist belastend. Doch glücklicherweise sind die Behandlungsmöglichkeiten heute besser als jemals zuvor. Die Chancen, mit HIV alt zu werden, stehen gut – wenn die Infektion rechtzeitig erkannt und rechtzeitig behandelt wird.

Nach Risikosituationen für die Ansteckung mit HIV kann die Unsicherheit eine große Belastung darstellen. Die Gedanken daran wiegen schwer, sie werfen Fragen auf und machen Angst. Der einzige Weg, Gewissheit zu bekommen, ist ein HIV-Test.

Beratungen und Testungen finden statt am:

Montag, den 7.,14. und 21. November von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr, im Gesundheitsamt, Außenstelle Lohr, Bürgermeister-Keßler-Platz 4

Mittwoch, den 2., 16. und 23. November von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr, im Gesundheitsamt Karlstadt, Rudolph-Glauber-Straße 28

Donnerstag, den 3.,10., 17. und 24. November von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr, im Gesundheitsamt, Außenstelle Marktheidenfeld, Baumhofstraße 95

Zur Vermeidung von Wartezeiten wird um telefonische Anmeldung unter 09353/793-1600 gebeten.

Weitergehende Informationen finden Sie unter www.testjetzt.deexterner Link