Tagesworkshops der Kommunalen Jugendarbeit im September und Oktober

08.09.2022

Tagesworkshops der Kommunalen Jugendarbeit im September und Oktober Auch der Herbst bietet den Kindern und Jugendlichen aus dem Landkreis Main-Spessart ein buntes Programm an Tagesworkshops.

Beim Watercolor Workshop am 24. September in Lengfurt können Kinder ab 10 Jahren in die Welt der Wasserfarben eintauchen. Hier werden die Grundlagen des Aquarellierens erlernt und mit hochwertigen Materialien einfache Projekte mit flüssigen Wasserfarben begonnen. Wer für den Führerschein noch einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen muss ist hier genau richtig. Dieser kann von Jugendlichen ab 14 Jahren am 1. Oktober in Lohr besucht werden. In dem Kurs wird erklärt, wie man im Notfall richtig handelt – von der Wundversorgung, über die stabile Seitenlage bis hin zur Reanimation. Außerdem erfährt man, was man als Ersthelfer an einer Unfallstelle beachten muss und welche Notfälle häufig eintreten.

Beim Makramee Workshop am 8. Oktober in Röttbach können Teens im Alter von 9 bis 14 Jahren ihrer Kreativität freien Lauf lassen und eigene Schlüssel- und Rucksackanhänger herstellen.

Der BuJo Workshop (BuJo = Bullet + Journal = Punkte + Tagebuch) am 15. Oktober in Zellingen für Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren bietet den perfekten Platz um den Tagesablauf zu organisieren. Er beinhaltet unter anderem einen Terminkalender, Schnipsel-Poesie, Letterings, Sketchnotes und viele Gestaltungstipps und Tricks.

Nähere Infos und Anmeldung unter Tel.: 0 93 53 / 793 – 1501, per E-Mail unter Jugendpflege@Lramsp.de oder online unter www.main-spessart.de/ferienprogrammexterner Link.