Verkehrsbehinderungen und Änderungen im ÖPNV während der Sommerferien

28.07.2022

Vollsperrung Binsfeld von 1. August bis voraussichtlich 12. September 2022

Das Staatliche Bauamt Würzburg wird an der B26 in der Ortsdurchfahrt Binsfeld von Höhe der Einmündung der Schultorstraße bis zum Gehöft „An der alten Kirche“ wegen nötiger Baumaßnahmen eine Vollsperrung des Straßenverkehrs von 1. August 2022 bis voraussichtlich 12. September 2022 durchführen. Der Öffentliche Personennahverkehr kann die Gemeinde Binsfeld für die Dauer der Baumaßnahmen nicht anfahren, eine Bedienung ist nicht möglich.

Außerdem muss die Buslinie 672 zwischen Arnstein und Karlstadt umgeleitet werden. Durch die Baustelle kommt es zu einer längeren Fahrtstrecken und Fahrzeit; die gewohnten Anschlüsse in Karlstadt können daher nicht garantiert werden. Grundsätzlich werden alle im Fahrplan veröffentlichten Fahrten der Linie 672 (mit dem Zeichen F für Ferien und ohne einem Hinweis über der jeweiligen Fahrt) durchgeführt. Die Bedienung wird von Karlstadt über Stetten - Thüngen (Ersatzhaltestelle an der Brauerei) nach Schönarts – Hesslar (auf Bedarf) – Eußenheim – Hundsbach – Halsheim (Ersatzhaltestelle) – Müdesheim – Reuchelheim, Abzweig – Heugrumbach nach Arnstein sowie analog in der Gegenrichtung erfolgen. Bitte beachten Sie, dass im Bachgrund kein Zustieg in diesen Bus möglich ist.

Für eine direkte Anbindung von Karlstadt nach Arnstein kann die Buslinie 673 über den Bachgrund wie gewohnt genutzt werden.

Alle aktuellen Fahrzeiten und Angaben der Echtzeitauskunft erhalten sie über die VVM-App oder den DB-Navigator.

Baustelle Rechtenbacher Straße in Lohr, Anbindung Rechtenbach im ÖPNV

Das Staatliche Bauamt Würzburg wird an der B26 in der Ortsdurchfahrt Lohr am Main an der Rechtenbacher Straße eine Vollsperrung von 8. August 2022 bis voraussichtlich 20. August 2022 durchführen. Eine ÖPNV-Bedienung durch die Linien 652 Lohr - Neuhütten, 654 Lohr – Rechtenbach - Rothenbuch ab der Haltestelle Lohr – Rechtenbacher Straße ist durch die Busse nicht möglich.
Für die Dauer der Baumaßnahme gilt ein Baustellenfahrplan; die Rufbusbedienung der Linien 652 und 654 sind ausgesetzt.  Bitte beachten Sie die Aushänge an den betroffenen Haltestellen und am ZOB Lohr für die Dauer dieser Maßnahme.

643 Obersinn – Gemünden, Frühverbindung

Das Landratsamt Main-Spessart teilt mit, dass die Frühanbindung der Buslinie 643 zwischen Obersinn und Gemünden um 4.27 Uhr nach Beendigung der Testphase am 29. Juli 2022 nicht dauerhaft beibehalten wird.  Während des Probebetriebes ab 25. April 2022 wurde das Angebot nicht ausreichend genutzt.

Änderungen ab 1. August 2022 im Verkehrsverbund Mainfranken

Zum 1. August 2022 wird eine Preissteigerung aufgrund der Tarifanpassung im Verkehrsverbund Mainfranken (VVM) stattfinden. Alle neuen Medien (Preistabellen, Fahrkarten-Broschüre etc.) finden Sie ab sofort online unter www.vvm-info.deexterner Link.

Hinweise letzter Schultag – Vorbereitung auf die Schule

Am Freitag, 29. Juli 2022, findet der letzte Schultag vor den Sommerferien statt. An diesem Tag fahren die Busse nach dem regulären Fahrplan für Schultage. Allerdings endet der Unterricht an diesem Tag in vielen Schulen des Landkreises früher als gewohnt. Wir bitten die Eltern um Verständnis, dass nur in wenigen Schulorten zusätzliche Busse für den verfrühten Schulschluss eingesetzt werden können.

Ab Montag, 1. August 2022, gilt der Ferienfahrplan für alle Linien; viele Anbindungen zu den Schulanfangs- und Endzeiten werden während der Ferien nicht gefahren. Nutzen Sie für Ihre Freizeitfahrten möglichst häufig den Bus und lassen Sie sich über die Fahrplan-App des VVM bequem und schnell Ihre Fahrzeiten und Umstiege heraussuchen.

Nutzen Sie als Eltern das Angebot des 9-Euro-Tickets, um mit Ihren schulanfangenden Kindern das Busfahren vor deren Schulstart zu üben und vorab die Abläufe und das Verhalten im ÖPNV kennenzulernen. Die Regeln für einen sicheren Schulweg finden Sie auf der Seite des VVM unter www.vvm-info.de/stammkarteexterner Link.