Ferienprogramm im Spessartmuseum

27.07.2022
Für das Ferienprogramm im Spessartmuseum im Schloss zu Lohr am Main sind noch Plätze frei. Bei einer Mitmach-Führung durch die Sonderausstellung „Tierisch gut. Last-, Reit- und Zugtiere im Spessart“ gehen wir unter anderem der Frage nach, wie Nutztiere eigentlich früher lebten.

Welche Aufgaben hatten Pferd, Kuh, Esel, Hund und Ziege zu erfüllen? Was machten Leinreiter?  Die Kinder können ausprobieren, wie sich ein Zuggeschirr anfühlt und erfahren in einem Spiel wie Feuerwehrautos aussahen, bevor es überhaupt Autos gab, was eine Autowerkstatt mit einer Wagnerei zu tun hat und wie früher schwere Maschinen angetrieben wurden.

Nach der Führung werden die Tiere, um die es ging, als Fingerpuppen bzw. Hampeltiere gebastelt. Das Programm ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Da die Anzahl der Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung unter Tel.: 0 93 53 / 793 – 23 99 oder per E-Mail unter spessartmuseum@lramsp.de erforderlich. Es entstehen keine Kosten zusätzlich zum Eintrittspreis (für Kinder 2 €).

Termine:
Mittwoch, 3. August, 13 – 15 Uhr – Fingerpuppen
Donnerstag, 25. August, 13 – 15 Uhr – Hampeltiere
Dienstag, 6. September, 13 – 15 Uhr – Fingerpuppen