Organisation von Treibjagden

Aufgrund des hohen Treibjagdaufkommens in den Wintermonaten sind die folgenden organisatorische Maßnahmen zu beachten:
Um die Trichinenuntersuchung (TU) gewährleisten zu können, bittet das Landratsamt Main-Spessart darum, Treibjagden spätestens eine Woche vorher im Veterinäramt anzumelden unter Tel.: 0 93 53 / 793 – 18 14.

Der Ausrichter einer Treibjagd wird gebeten, die Proben nach der erfolgreichen Treibjagd am Abgabetag bis 8.30 Uhr in Karlstadt abzugeben und nicht in einer Außenstelle des Trichinenuntersuchungs-Labor zu hinterlegen. Dies ist nötig, um die Freigabe der auf montags abgegebenen Proben am darauffolgenden Dienstag bis 16 Uhr und an Freitagen bis 19 Uhr gewährleisten zu können.

Das Veterinäramt wird auf Anmeldung der Treibjagden die TU-Stelle in Karlstadt ab 8 Uhr besetzen.