Leider keine telefonische Anmeldung für Sonder-Impfaktion am Freitag, 4. Juni möglich

01.06.2021

Aufgrund zahlreicher Nachfragen müssen wir darauf hinweisen, dass wir für die Sonder-Impfaktion mit AstraZeneca am kommenden Freitag leider keine telefonische Terminvergabe wie bei unserer letzten Aktion im April anbieten können. Diese Möglichkeit wurde uns genommen. Denn mit der Entscheidung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, keine Erstimpfungen mit AstraZeneca in den Impfzentren mehr durchzuführen, wurde das Programm BayImco dahingehend geändert, dass über das Einladungsmanagement keine Termine mehr gebucht werden können. Wir bitten um Verständnis!

Durch die Sonder-Impfaktion möchten wir erreichen, dass möglichst viele Personen, insbesondere die über 60-Jährigen, berücksichtigt werden können. Die Impfwilligen ordnen sich in der Reihenfolge ihres Eintreffens ein. Unterstützt wird die Aktion durch das Technische Hilfswerk, das am Freitag mit seinen Helferinnen und Helfern vor Ort ist.