Baustellenverkehr auf der Buslinie 644 Gemünden-Hofstetten und der Linie 8055 Gemünden - Jossa

20.05.2021

Aufgrund der anstehenden Straßensperrungen wird es im Buslinienverkehr 644 in den Pfingstferien Änderungen geben. Zwischen dem 25.05.21 und 04.06.21 kann der Ort Hofstetten nicht mehr vom Linienbus erreicht werden. Alle Fahrten der Buslinie 644 Gemünden-Hofstetten werden daher von einem Rufbus durchgeführt und müssen rechtzeitig angemeldet 
werden.

Bei der Fahrt von Hofstetten nach Gemünden um 6:03 Uhr muss der Fahrtwunsch bereits am Werktag vorher angemeldet werden. Also für den 25.05. ist dies bereits am Samstag, den 22.05. bis 17.00 Uhr notwendig. Für alle anderen im Fahrplan für Ferientage veröffentlichte Fahrten muss mindestens eine Stunde vor der gewünschten Abfahrt bestellt werden. 

Es ist auch eine Fahrt der Linie 650 von der Sperrung betroffen. Diese beginnt in Lohr, Indramat um 15:08 Uhr über führt nach Lohr ZOB 15.20 Uhr. Wer weiter nach Hofstetten fahren möchte, muss dies ebenfalls bei der Mobilitätszentrale unter Tel: 0931 36 886 886 – Mo-Fr von 9.00-18.00 Uhr, Sa 9,00-17.00 Uhr bis spätestens 14.00 Uhr anmelden.   

Bei der Sperrung zwischen Rieneck und Burgsinn vom 25.05. bis zum 05.06.21 wird wieder eine Umfahrung für die Busse über den Radweg ermöglicht. Dadurch kann der Fahrplan 8055 ohne Veränderung gefahren werden. Einzige Ausnahme ist die Frühfahrt. Diese beginnt um 5 Minuten früher in Burgsinn Bahnhofstraße (statt 4:57 Uhr Neu 4:52 Uhr) und Burgsinn Apotheke (statt 4:58 Uhr Neu 4:52 Uhr), um den Anschluss nach Lohr sicherzustellen.